Sie sind hier
E-Book

Praxis der HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie

VerlagGeorg Thieme Verlag KG
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl1120 Seiten
ISBN9783132418943
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis137,99 EUR
Jürgen Strutz und Wolf Mann ist es gelungen, in einem einzigen Band die komplette HNO-Heilkunde mit all ihren Facetten zu verdichten. Sowohl Kliniker als auch niedergelassene HNO-Ärzte finden hier alles, was Sie wissen müssen. Auch der Ausbildungskatalog für die Gebietsbezeichnung HNO-Heilkunde wurde berücksichtigt, daher ist der Band hervorragend für die Vorbereitung auf die Facharztprüfung geeignet. In dieser Auflage wurden die chirurgischen mit den klinischen Teilen zusammengeführt und die Inhalte stärker auf die Arbeit niedergelassener HNO-Ärzte zugeschnitten. Schnelle Orientierung durch moderne didaktische Aufbereitung: - Über 1200 exzellente Abbildungen, Zeichnungen und Schemata - Tipps und Tricks, Hinweise auf Probleme und Gefahren - Besonders hilfreich: Wichtiges kurz in Boxen zusammengefasst Praxistauglich: - Handlungsanleitungen und Leitlinien - Juristische Grundlagen, Arztrecht, Begutachtung Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Jürgen Strutz, Wolf Mann: Praxis der HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie1
Innentitel4
Impressum5
Anschriften6
Vorwort8
Inhalt9
Einführung24
1 Entwicklung des Fachs Otorhinolaryngologie25
1.1 Historischer Abriss und Bestimmung des gegenwärtigen Standorts25
1.2 Zukunftsperspektiven26
Diagnostik28
2 Untersuchung der Hör- und Gleichgewichtsorgane29
2.1 Klinische Diagnostik des Ohrs29
2.1.1 Äußeres Ohr29
Embryologie29
Anatomie29
Untersuchung30
2.1.2 Mittelohr31
Embryologie31
Anatomie31
Physiologie35
Untersuchung35
2.1.3 Innenohr38
Embryologie38
Anatomie und Physiologie38
Untersuchung42
2.2 Audiometrie44
2.2.1 Physikalisch-technische Grundlagen der Schallentstehung und -ausbreitung44
Definition44
Grundbegriffe44
2.2.2 Reintonaudiometrie46
Orientierende Hörprüfungen und Stimmgabelversuche46
Prinzipien der Reintonaudiometrie47
Tinnitussuppression und -charakterisierung49
Simulation und Aggravation49
2.2.3 Sprachaudiometrie51
Freiburger Sprachtest51
Oldenburger Satztest (OLSA)52
2.2.4 Überschwellige audiometrische Testverfahren53
Fowler-Test53
SISI- und Lüscher-Test53
Geräuschaudiogramm nach Langenbeck53
2.2.5 Impedanzaudiometrie53
Tympanometrie53
Messung des Stapediusreflexes54
2.2.6 Otoakustische Emissionen55
Transitorisch evozierte otoakustische Emissionen (TEOAE)56
Distorsionsprodukte otoakustischer Emissionen (DPOAE)58
Spontane otoakustische Emissionen (SOAE)60
2.2.7 Akustisch evozierte Potenziale60
Frühe akustisch evozierte Potenziale (FAEP)60
Potenziale mittlerer Latenz (MLR)62
Späte akustisch evozierte Potenziale (SAEP)63
2.2.8 Experimentell-audiologische Untersuchungsmethoden63
2.3 Pädaudiologische Diagnostik63
2.3.1 Entwicklungsphysiologie63
2.3.2 Pädaudiologische Untersuchungsmethoden64
Objektive Untersuchungsverfahren65
Subjektive Testverfahren66
Kindersprachaudiometrie69
Screening-Verfahren70
2.3.3 Untersuchungen in Abhängigkeit vom Lebensalter71
Neugeborenenaudiometrie71
Säuglingsaudiometrie71
Audiometrie im Kleinkindalter72
Audiometrie im Kindergarten- und Vorschulalter72
Audiometrie im Schulkindesalter72
2.3.4 Pädaudiologische Problemerkrankungen73
Chronisches Mukotympanum73
Meningitis73
Mittelohrfehlbildung73
Gehörgangsatresie (beidseits)73
Innenohrschwerhörigkeit74
Progrediente Innenohrschwerhörigkeit75
Hörbahnreifungsverzögerung75
Auditorische Neuropathie/Synaptopathie75
Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen75
2.4 Diagnostik des vestibulären Systems77
2.4.1 Anatomie und Physiologie77
Regulation der Reizperzeption und -transduktion77
2.4.2 Untersuchungen im Einzelnen79
Schwindelanamnese79
Systematische Vestibularisdiagnostik81
Posturografische Verfahren in der Vestibulardiagnostik89
Otolithendiagnostik89
Zusatzuntersuchungen bei vestibulären Erkrankungen90
3 Untersuchung der Nase und des Pharynx93
3.1 Nase und Nasennebenhöhlen93
3.1.1 Embryologie93
Äußere Nase93
Innere Nase93
3.1.2 Anatomie93
Äußere Nase93
Nasennebenhöhlen96
3.1.3 Physiologie97
3.1.4 Klinische Diagnostik97
Untersuchungsmethoden im Einzelnen97
Untersuchung des Geruchssinns102
3.2 Pharynx104
3.2.1 Embryologie104
3.2.2 Anatomie104
Aufbau104
Motorische Innervation und Lymphabfluss107
3.2.3 Physiologie107
Immunologische Bedeutung107
Lymphoepitheliale Organe des Pharynx107
3.2.4 Klinische Diagnostik108
Untersuchungsmethoden im Einzelnen108
4 Untersuchung der Mundhöhle und der Speicheldrüsen113
4.1 Mundhöhle113
4.1.1 Embryologie113
4.1.2 Anatomie113
Schleimhaut, Muskeln, Nerven113
Große und kleine Speicheldrüsen115
4.1.3 Physiologie der Mundhöhle: Kauvorgang116
4.1.4 Klinische Diagnostik116
Untersuchungsmethoden im Einzelnen116
Prüfung der motorischen, sensiblen und sensorischen Innervation117
Untersuchung des Schmecksinns117
4.2 Speicheldrüsen118
4.2.1 Embryologie118
4.2.2 Anatomie118
Große Speicheldrüsen118
Kleine Speicheldrüsen120
Histologischer Aufbau120
4.2.3 Physiologie des Speichels121
4.2.4 Symptomatologie122
4.2.5 Klinische Diagnostik122
Untersuchungmethoden im Einzelnen122
5 Untersuchung des Larynx und der Trachea126
5.1 Larynx126
5.1.1 Embryologie126
5.1.2 Klinische Anatomie und Physiologie126
Kehlkopfgerüst und Bänder126
Kehlkopfinnenraum129
5.1.3 Leitsymptome und klinische Diagnostik131
Leitsymptome131
Untersuchungsmethoden im Einzelnen131
5.2 Trachea134
5.2.1 Embryologie134
5.2.2 Anatomie134
5.2.3 Physiologie135
5.2.4 Klinische Diagnostik136
Untersuchungsmethoden im Einzelnen136
6 Untersuchung des Halses und des Ösophagus141
6.1 Halsweichteile141
6.1.1 Embryologie und Anatomie141
6.1.2 Klinische Diagnostik141
Anamnese141
Untersuchungsmethoden im Einzelnen141
6.2 Ösophagus146
6.2.1 Embryologie146
6.2.2 Anatomie146
Ösophagusengen146
Gefäßversorgung und Lymphbahnen146
Histologie146
6.2.3 Physiologie: Schluckakt147
6.2.4 Klinische Diagnostik147
Untersuchungsmethoden im Einzelnen147
7 Untersuchung der motorischen Hirnnerven151
7.1 Topografie und Funktion der motorischen Hirnnerven151
7.2 Diagnostik152
7.2.1 Klinische Diagnostik152
Bildgebende Verfahren152
Elektrodiagnostik152
Nerve-Excitability-Test (NET)154
Elektroneurografie (ENOG), Neuromyografie (NMG)154
Elektromyografie (EMG)155
Magnetstimulation155
Antidrome Reizung156
7.2.2 Spezielle Diagnostik einzelner motorischer Hirnnerven156
Nervus facialis (N. VII)156
Nervus vagus (N. X)157
Nervus hypoglossus (N. XII)158
Nervus accessorius (N. XI)158
Nervus glossopharyngeus (N. IX)159
Nervus trigeminus (N. V)159
Augenmuskelnerven (Nn. oculomotorius, abducens und trochlearis)159
7.3 Intraoperatives Monitoring160
8 Spezielle Untersuchungsmethoden162
8.1 Allergologische Diagnostik162
8.1.1 Pathophysiologie des Immunsystems162
8.1.2 Ätiologie162
8.1.3 Definition einiger Begriffe in der Allergologie162
8.1.4 Untersuchungen im Einzelnen163
Anamnese163
Pricktest164
Intranasale Provokation165
Zytologie165
Labordiagnostik166
8.1.5 Allergische Erkrankungen167
Ätiologie und Symptomatik der allergischen Rhinitis167
Therapie der allergischen Rhinitis171
8.1.6 Pseudoallergien176
8.2 Labordiagnostik179
8.2.1 Mikrobiologische Diagnostik in der HNO-Heilkunde179
Erregernachweis180
Bakteriennachweis180
Virennachweis182
8.2.2 Labordiagnostik bei entzündlichen HNO-Erkrankungen185
8.2.3 Prä- und perioperative Labordiagnostik187
Allgemeine Parameter187
Diagnostik bei Schilddrüsenerkrankungen188
Erythrozytenparameter189
Differenzialblutbild190
Thrombozyten190
Blutgerinnungsdiagnostik190
8.2.4 Transfusion von Blut und Blutprodukten192
Durchführung192
Blutpräparate193
Transfusionszwischenfälle194
8.2.5 Labordiagnostik bei Tumorpatienten195
8.2.6 Untersuchung von Liquor und Nasensekret197
8.2.7 In-Vitro-Diagnostik allergischer Erkrankungen199
8.3 Ultraschalldiagnostik202
8.3.1 Grundlagen202
Prinzip der A-Scan-Sonografie202
Prinzip der B-Scan-Sonografie203
Prinzip der Farbdopplersonografie203
Artefakte in der Sonografie204
8.3.2 Ultraschalluntersuchung des Halses206
Normale Sonoanatomie des Halses206
Halsweichteiltumoren207
Lymphknotendiagnostik209
Darstellung der großen Halsgefäße212
Ultraschalluntersuchung des oberen Aerodigestivtrakts213
8.3.3 Ultraschalluntersuchung der Speicheldrüsen215
Normale Sonoanatomie der Speicheldrüsen215
Speicheldrüsentumoren215
Entzündliche Veränderungen der Speicheldrüsen217
8.3.4 Ultraschalluntersuchung der Gesichtsweichteile218
8.4 Radiologische Diagnostik220
8.4.1 Radiologische Untersuchung der Schädelbasis220
Bildgebende Topografie220
Radiologische Diagnostik221
Tomografische Verfahren222
Pathologische Veränderungen224
8.4.2 Radiologische Untersuchung der Orbita228
Bildgebende Topografie228
Radiologische Diagnostik228
Tomografische Verfahren228
Pathologische Veränderungen229
8.4.3 Radiologische Untersuchung von Gesichtsschädel und Nasopharynx231
Bildgebende Topografie231
Radiologische Diagnostik232
Tomografische Verfahren232
Pathologische Veränderungen235
8.4.4 Radiologische Untersuchung von Oropharynx und Cavitas oris243
Bildgebende Topografie243
Radiologische Diagnostik244
Tomografische Verfahren244
Pathologische Veränderungen245
8.4.5 Radiologische Untersuchung von Larynx und Hypopharynx247
Bildgebende Topografie247
Radiologische Verfahren247
Tomografische Verfahren248
Pathologische Veränderungen249
8.4.6 Radiologische Untersuchung des Halses250
Bildgebende Topografie250
Tomografische Verfahren251
Pathologische Veränderungen252
8.5 Manuelle Diagnostik von Funktionsstörungen im Kopf-Hals-Bereich258
8.5.1 Stellenwert manualdiagnostischer Verfahren258
8.5.2 Diagnostisches Prozedere beim Verdacht auf Funktionsstörungen258
Gezielte Erhebung der Anamnese259
Inspektion und Palpation von Haut und Unterhautgewebe259
Irritationspunkte und -zonen (Head-Zonen)260
Ligamentäre und myogene Ursachen einer gestörten Gelenkbeweglichkeit260
Segmentale Beweglichkeitsprüfung der Halswirbelsäule, des Kiefergelenks und des zervikothorakalen Übergangs260
Spezielle HNO-Erkrankungen und ihre Therapie262
9 Hör- und Gleichgewichtsorgane263
9.1 Erkrankungen263
9.1.1 Äußeres Ohr263
Fehlbildungen263
Infektionen und Entzündungen267
Autoimmunerkrankung271
Verletzungen und Fremdkörper271
Tumoren272
9.1.2 Mittelohr276
Tubenfunktionsstörungen276
Kompressionserkrankungen282
Infektionen und Folgeerkrankungen283
Traumatische Trommelfellperforation297
Frakturen und Komplikationen298
Tumoren301
Vaskuläre Erkrankungen305
Otosklerose305
Fehlbildungen307
9.1.3 Innenohr309
Fehlbildungen309
Infektionen311
Immunerkrankungen315
Toxische Schäden316
Kompressionserkrankungen318
Hörschädigungen unterschiedlicher Genese und Ohrgeräusche323
Schwindelerkrankungen332
9.1.4 Otobasis338
Klinische Syndrome338
Krankheitsbilder339
9.2 Chirurgische Therapie349
9.2.1 Äußeres Ohr349
Vorgehen bei Fehlbildungen349
Vorgehen bei chronischer Entzündung351
Vorgehen bei Traumen352
Vorgehen bei benignen Tumoren353
Vorgehen bei malignen Tumoren355
9.2.2 Mittelohr356
Grundbegriffe und Definitionen356
Prä- und postoperative konservative Therapie358
Prä- und intraoperative Maßnahmen359
Zugangswege zum Mittelohr361
Transplantation bei Trommelfellperforation365
Spezielle Operationstechniken368
Knochenverankerte und implantierbare Hörgeräte386
9.2.3 Innenohr388
Chirurgie des Cochlear Implant389
9.2.4 Otobasis399
Anatomie unter chirurgischen Gesichtspunkten399
Chirurgische Therapie402
10 Nase und Nasennebenhöhlen418
10.1 Erkrankungen418
10.1.1 Äußere Nase418
Fehlbildungen418
Entzündungen421
Infektionskrankheiten mit Beteiligung der äußeren Nase421
Verletzungen422
Tumoren423
10.1.2 Innere Nase und Nasennebenhöhlen425
Fehlbildungen425
Strukturelle Veränderungen des Nasenseptums429
Entzündungen: Rhinitis, Rhinosinusitis und Rhinopathie432
Spezielle erregerbedingte Erkrankungen der Nase439
Chronische Rhinosinusitiden441
Zysten, Fisteln und Polypen444
Spezielle Rhinitiden446
Granulomatosen, Vaskulitiden und Kollagenosen455
Besondere Verlaufsformen der Nasennebenhöhlenentzündung460
Tumoren466
Blutungen473
Rhinologisch wichtige Erkrankungen der nasalen Nachbarorgane475
10.2 Chirurgische Therapie478
10.2.1 Nase478
Eingriffe am Nasenseptum478
Verkleinerung der Nasenmuscheln479
10.2.2 Nasennebenhöhlen479
Allgemeine Maßnahmen und Komplikationen bei endonasalen Eingriffen480
Endonasale Eingriffe487
Transorale Eingriffe490
Transfaziale Eingriffe490
Stirnhöhlenoperationen491
Komplexe kraniofaziale Tumorchirurgie491
11 Pharynx493
11.1 Erkrankungen493
Anatomie493
Physiologie493
Epitheliale Veränderungen495
11.1.2 Nasopharynx496
Fehlbildungen496
Funktionelle Störungen497
Entzündliche Erkrankungen498
Benigne Tumoren498
Tumorähnliche Veränderungen (Tumor-like Lesions)502
Semimaligne und maligne Tumoren502
Metastasen504
11.1.3 Meso- und Hypopharynx504
Fehlbildungen504
Entzündliche Erkrankungen des Oro- und Hypopharynx509
Autoimmunologische Erkrankungen521
Weitere systemische entzündliche Erkrankungen523
Benigne Tumoren524
Tumorähnliche Veränderungen525
Maligne Tumoren525
Metastasen529
Neurologische Erkrankungen des Pharynx529
Muskuläre Erkrankungen531
Unspezifische Erkrankungen im Pharynxbereich533
Unfälle und Verletzungen534
11.2 Chirurgische Therapie536
11.2.1 Prä-, peri- und postoperative Maßnahmen536
Narkose und Lagerung536
Perioperative Antibiose536
Monitoring536
Krankenhausverweildauer536
Kontraindikationen537
11.2.2 Eingriffe im Einzelnen537
Adenotomie537
Chirurgische Therapie der Choanalatresie538
Chirurgische Therapie von Nasopharynxtumoren540
Nasopharynxverschluss bei nasaler Aspiration: Velopharyngoplastik543
Tonsillektomie544
Tonsillotomie545
Chirurgische Therapie bei Rhonchopathie oder obstruktivem Schlafapnoesyndrom (OSAS)546
Chirurgische Therapie der Stylalgie (Eagle-Syndrom)549
Abtragung von Retentionszysten550
Resektion einer Zungengrundstruma551
Chirurgische Therapie des Zenker-Divertikels553
Myotomie bei Dysphagie mit Aspiration556
Trennung der Atem- und Speisewege bei Aspiration556
Chirurgische Therapie eines Retropharyngealabszesses/Peritonsillarabszesses557
Lasertherapie von Hämangiomen und venösen Malformationen im Pharynx558
Chirurgische Therapie maligner Tumoren des Pharynx559
12 Lippen, Mundhöhle und Speicheldrüsen565
12.1 Erkrankungen565
12.1.1 Mundhöhle565
Formvarianten der Zunge565
Infektionen565
Aphthen- und blasenbildende Schleimhauterkrankungen569
Autoimmunerkrankungen571
Erkrankungen aufgrund von Mangelzuständen573
Traumata573
Tumoren574
AIDS581
12.1.2 Speicheldrüsen588
Fehlbildungen588
Zysten588
Entzündungen590
Sialolithiasis594
Sialadenosen595
Traumen der Glandula parotidea596
Tumoren598
Speicheldrüsenerkrankungen im Kindesalter604
12.2 Chirurgische Therapie607
12.2.1 Lippen607
Chirurgie benigner Tumoren607
Chirurgie maligner Tumoren607
12.2.2 Mundhöhle607
Chirurgie benigner Tumoren und Zysten607
Chirurgie maligner Tumoren608
12.2.3 Speicheldrüsen611
Glandula submandibularis612
Glandula parotidea616
13 Larynx und Trachea623
13.1 Erkrankungen623
13.1.1 Larynx623
Fehlbildungen623
Infektionen627
Systemische Erkrankungen mit Manifestation im Larynx638
Verletzungen639
Benigne Tumoren643
Maligne Tumoren649
13.1.2 Trachea662
Fehlbildungen662
Fremdkörper in der Trachea und den Bronchien663
Verletzungen664
Trachealstenosen665
Infektionen667
Benigne Tumoren668
Maligne Tumoren669
13.2 Chirurgische Therapie671
13.2.1 Larynx671
Phonochirurgie671
Mikrolaryngoskopische konventionelle Chirurgie und Laserchirurgie von benignen Tumoren, Präkanzerosen und Larynxkarzinomen676
Klassische Larynxteilresektionen von außen682
Laryngektomie690
Glottiserweiternde Eingriffe692
13.2.2 Trachea695
Tracheotomie695
Therapie von Trachealstenosen696
Chirurgische Therapie ohne Eröffnung der Trachea698
Chirurgische Therapie subglottischer Stenosen700
14 Hals, Schilddrüse und Ösophagus703
14.1 Erkrankungen703
14.1.1 Halsweichteile703
Angeborene Veränderungen703
Entzündliche Erkrankungen708
Tumoren713
14.1.2 Schilddrüse721
Pathophysiologische Grundlagen722
Diagnostik von Schilddrüsenerkrankungen724
Funktionsstörungen der Schilddrüse727
Schilddrüsentumoren731
14.1.3 Ösophagus733
Angeborene Veränderungen733
Funktionelle Störungen734
Ösophagusdivertikel736
Hiatushernien738
Entzündliche Erkrankungen der Speiseröhre738
Eosinophile Ösophagitis740
Verletzungen des Ösophagus741
Ösophagusblutung745
Tumoren des Ösophagus745
14.2 Chirurgische Therapie747
14.2.1 Halsweichteile747
Chirurgie entzündlicher Erkrankungen747
Chirurgie von Halszysten und Halsfisteln748
Chirurgie der Gefäßanomalien751
Chirurgie parapharyngealer Tumoren752
Neck Dissection754
14.2.2 Schilddrüse762
14.2.3 Ösophagus766
Management der Perforation des Hypopharynx oder zervikalen Ösophagus766
Dysfunktion oberer Ösophagussphinkter und Zenker-Divertikel767
Chirurgie maligner Ösophagustumoren769
Thorakale Ösophagotomie770
Chirurgie der Hiatushernien770
Spezielle chirurgische Therapie772
15 Plastische und rekonstruktive Chirurgie773
15.1 Allgemeine Grundlagen773
15.1.1 Anatomie773
15.1.2 Platzierung von Inzisionen773
Ästhetische Einheiten und Untereinheiten774
Hautspannungslinien774
15.1.3 Instrumente, Nahtmaterial und Hilfsmittel775
15.1.4 Nahttechnik775
15.1.5 Wundversorgung nach Trauma776
Primäre Wundversorgung776
Postoperative Wundversorgung776
15.2 Korrektur von Narben776
15.2.1 Narbenanalyse776
15.2.2 Prinzipien der Narbenkorrektur777
15.2.3 Spindelförmige Narbenrevision, serielle Exzision777
15.2.4 Z-Plastik, multiple Z-Plastiken777
15.2.5 W-Plastik, Broken-Line-Technik777
15.2.6 Immobilisation heilender Wunden777
15.2.7 Keloidbehandlung778
15.3 Wiederherstellung von Defekten – Techniken und Methoden778
15.3.1 Freie Transplantate778
Spalthauttransplantat778
Vollhauttransplantat778
Composite Graft778
Temporäre Implantation eines Hautexpanders779
15.3.2 Lappenplastiken779
Nahlappen779
Gestielte Fernlappen780
Mikrovaskulärer Gewebetransfer781
15.4 Rekonstruktive Chirurgie der einzelnen Regionen783
15.4.1 Stirn und Wange783
Vorgehen bei Stirndefekten783
Vorgehen bei Wangendefekten783
15.4.2 Nase783
Rekonstruktion des Nasenrückens784
Rekonstruktion der Nasenflanke784
Rekonstruktion des Nasenflügels784
Rekonstruktion der Nasenspitze784
Rekonstruktion der Kolumella784
Subtotaler und totaler Nasenersatz784
15.4.3 Ohrmuschel785
Subtotale und totale Ohrmuschelrekonstruktion785
15.4.4 Knochenverankerte Epithesen786
15.4.5 Lippen786
Defekte bis zu etwa einem Drittel786
Defekte zwischen einem und zwei Dritteln786
Subtotale/totale Defekte und Defekte der Kommissur786
15.4.6 Lider787
Rekonstruktion von Defekten der anterioren Lamelle787
Rekonstruktion 3-schichtiger Defekte des Oberlids787
Rekonstruktion 3-schichtiger Defekte des Unterlids787
15.4.7 Rekonstruktive Chirurgie bei peripherer Fazialisparese788
Reneurotisierende Verfahren788
Statische und dynamische Rekonstruktion der einzelnen Regionen789
15.5 Ästhetische Chirurgie790
15.5.1 Korrektur der Nase (Septorhinoplastik)790
Offene versus geschlossene Septorhinoplastik790
Funktionelle Aspekte791
Operationstechnik791
15.5.2 Korrektur der Ohrmuschel (Otoplastik)793
Operationstechniken793
Nachpflege794
15.5.3 Face-Lift-Techniken (Rhytidektomie)794
Operationstechnik des Deep-Plane-Face-Lifts794
Endoskopische Face-Lift-Techniken796
15.5.4 Korrektur der Augenlider (Blepharoplastik)797
Blepharoplastik des Oberlids797
Blepharoplastik des Unterlids797
15.5.5 Lipostructure799
15.5.6 Botulinumtoxin und injizierbare Füllsubstanzen799
15.6 Schlussbemerkung799
16 Chirurgische Therapie der Orbita801
16.1 Topografische Anatomie801
16.1.1 Anatomie801
16.1.2 Landmarken für die chirurgischen Zugänge802
Arteria ophthalmica802
Nervus-opticus-Hüllen802
Kompartimente/chirurgische Räume802
16.2 Pathologien der Orbita803
16.2.1 Nicht tumoröse Veränderungen803
16.2.2 Endokrine Orbitopathie805
16.2.3 Orbitatumoren808
Bei Erwachsenen808
Bei Kindern809
16.3 Zugangswege zur Orbita810
Laterale Orbitotomie810
Pterionaler Zugang810
Anteriorer Zugang: anteriore Orbitotomie811
Inferiorer transmaxillärer Zugang811
Medialer transethmoidaler Zugang811
Transsphenoidale N.-opticus-Dekompression811
Superiorer subfrontaler Zugang812
Exenteratio orbitae812
17 Laserchirurgie813
17.1 Lichtverstärkung813
17.2 Wechselwirkung von Licht und Gewebe814
17.2.1 Ausbreitung des Lasers814
17.2.2 Laserinduzierte biologische Wirkungen814
17.3 Lasertypen815
17.3.1 Wellenlänge815
17.3.2 Kristall815
17.3.3 Impulsdauer815
17.3.4 Leistung und Energie815
17.3.5 Lichtapplikation815
17.3.6 Lasergeräte815
Argonlaser815
KTP-Laser816
Diodenlaser816
Nd: YAG-Laser816
Ho: YAG-Laser816
CO2-Laser816
18 Traumatologie817
18.1 Allgemeine Traumatologie817
18.1.1 Verletzungsmechanismen im Kopf-Hals-Bereich817
18.1.2 Verletzungsarten817
18.1.3 Allgemeine Wundlehre im Kopf-Hals-Bereich818
18.1.4 Allgemeine Frakturlehre818
Frakturzeichen819
Frakturheilung819
18.1.5 Polytraumen820
18.1.6 Diagnostik bei Verletzungen im Kopf-Hals-Bereich821
Anamnese821
Klinische Untersuchung821
Apparative und Labordiagnostik821
18.2 Spezielle Traumatologie823
18.2.1 Weichteilverletzungen des Gesichts823
18.2.2 Mittelgesichtsfrakturen825
Zentrale und zentrolaterale Mittelgesichtsfrakturen826
Laterale Mittelgesichtsfrakturen839
18.2.3 Frakturen der Stirnhöhle846
18.2.4 Frontobasale Frakturen (Rhinobasisfrakturen)848
18.2.5 Frakturen der Orbitawand („Blow-out-Frakturen“)856
18.2.6 Frakturen des Unterkiefers858
18.2.7 Verletzungen des Ohrs859
Äußeres Ohr859
Mittelohr862
Felsenbein863
18.2.8 Verletzungen der Halsregion und der Halswirbelsäule863
Halsweichteile863
Kehlkopf864
Halswirbelsäule866
19 Schlafmedizin871
19.1 Symptome871
19.1.1 Einteilung871
19.1.2 Obstruktives Schlafapnoesyndrom872
19.2 Pathogenese der obstruktiven, schlafbezogenen Atemregulationsstörung873
19.3 Epidemiologie873
19.4 Diagnose873
19.4.1 Anamnese873
19.4.2 Körperliche Untersuchung873
19.4.3 Technische Untersuchung der schlafbezogenen Parameter875
Nicht-Labor-Monitoring875
Schlaflaboruntersuchung875
19.4.4 Verhaltensmaßnahmen877
19.4.5 Konservative Verfahren877
Nasale Überdruckbeatmung877
Unterkieferprotrusionsgeräte877
19.4.6 Operative Therapie878
Rhinochirurgie878
Adenotomie und Tonsillektomie/Tonsillotomie (Uvulopalatopharyngoplastik)878
Tracheotomie878
Zungengrundchirurgie878
Kieferchirurgische Verfahren878
Multi-Level-Chirurgie879
19.5 Verlauf und Prognose879
20 Psychosomatik880
20.1 Anamnese mit Berücksichtigung psychosomatischer Aspekte880
20.2 Psychosomatische Diagnostik880
20.3 HNO-Erkrankungen mit psychosomatischer Komorbidität880
20.3.1 Erkrankungen der Ohren880
Tinnitus880
Hyperakusis und Phonophobie881
Hörsturz882
Psychogene Hörstörung882
Schwerhörigkeit und Taubheit882
Morbus Menière883
Schwindel883
20.3.2 Erkrankungen der oberen Atemwege883
Akute und rezidivierende Infektionen/akute Rhinitis883
Chronische und allergische Rhinitis883
Klinisches Ökosyndrom (Sick-Building-Syndrom)884
20.3.3 Erkrankungen des Pharynx884
Glossodynie884
Globus pharyngeus884
Dysphagie und Phagophobie885
20.3.4 Erkrankungen des Larynx885
20.3.5 Bruxismus und temporomandibuläre Dysfunktion885
20.3.6 Dysmorphophobie886
20.3.7 Maligne Erkrankungen des HNO-Gebiets886
Notfallbehandlung888
21 Notfallbehandlung889
21.1 Blutungen889
21.1.1 Blutung aus dem Ohr889
Spontane Blutung889
Aneurysma der Arteria carotis interna, Glomustumor889
21.1.2 Blutung aus der Nase890
21.1.3 Blutung aus dem Nasopharynx892
21.1.4 Blutung aus der Mundhöhle und dem Mesopharynx892
Spontane Blutungen aus der Tonsille893
Tumorarrosionsblutung893
21.1.5 Blutung aus dem Larynx und Hypopharynx893
21.1.6 Blutung aus dem Tracheostoma893
21.1.7 Blutung aus der Trachea und den Bronchien894
21.1.8 Blutung aus dem Ösophagus und dem Magen894
21.2 Atemnot895
21.2.1 Atemtypus und Allgemeinzustand895
Differenzialdiagnostische Überlegungen895
21.2.2 Mundhöhle und Mesopharynx896
Akute Tonsillitis896
Mononucleosis infectiosa896
Peritonsillarabszess896
Zungengrundabszess897
Retropharyngealer Abszess897
21.2.3 Larynx und Hypopharynx897
Akute Epiglottitis897
Stridor congenitus, Laryngomalazie898
Pseudokrupp898
Beidseitige Rekurrensparese899
Glottiskrampf, Ictus laryngis899
Tumoren900
Kehlkopftrauma900
Suizidale Kehlkopfschnittverletzung900
Verschluckte Fremdkörper, drohender Bolustod900
21.2.4 Trachea901
Trachealstenosen901
Trachealfremdkörper901
21.3 Probleme bei liegender Trachealkanüle902
Atemnot bei Kanülenträgern902
Blutung aus der Kanüle903
Enges oder verschlossenes Tracheostoma903
21.4 Verletzungen903
21.4.1 Einriss und Abriss der Ohrmuschel903
21.4.2 Pyramidenfraktur903
Pyramidenlängsfraktur903
Pyramidenquerfraktur904
21.4.3 Nasenbeinfraktur, Septumhämatom904
21.4.4 Mittelgesichtsfrakturen904
21.4.5 Zungenbiss904
21.4.6 Stumpfes Halstrauma905
21.4.7 Offene Halsverletzung905
21.5 Fremdkörper905
21.5.1 Verschluckte Fremdkörper905
Fremdkörper im Hypopharynx906
Fremdkörper im Bereich des Ösophagus906
Fremdkörper in den tiefen Ösophagusabschnitten907
21.5.2 Aspirierte Fremdkörper907
21.5.3 Aspiration von Erbrochenem bei Bewusstlosigkeit907
21.6 Akute Schwellungen und Entzündungen907
Uvulaödem907
Zungenschwellung, Angioödem, hereditäres Angioödem (Quincke)907
Larynxödem908
Lippenschwellung908
Einseitige Lidschwellung, Sinusitis ethmoidalis908
Halsschwellung, laterale Halszyste908
21.7 Akute Dysphagie909
21.7.1 Verbrühung909
21.7.2 Verätzung mit Säure oder Lauge909
21.7.3 Akute Entzündung der Mundhöhle910
Gingivostomatitis herpetica910
Akut nekrotisierende und ulzerierende Gingivitis (ANUG)911
Erythema exsudativum multiforme, Stevens-Johnson-Syndrom911
Akute Entzündungen der Mundhöhle bei Strahlen- und Chemotherapie912
21.7.4 Zungengrundabszess912
21.7.5 Peritonsillar-, Retrotonsillar-, Retropharyngealabszess, akute Epiglottitis912
21.7.6 Myasthenia gravis912
21.8 Akute Schwerhörigkeit913
21.8.1 Hörsturz913
Akutes Lärmtrauma, akustischer Unfall913
Knall-, Explosionstrauma913
Barotrauma des Mittelohrs914
Ruptur des runden Fensters, Innenohrbarotrauma914
21.9 Akuter Schwindel914
Vestibularisausfall914
Morbus Menière915
Benigner paroxysmaler Lagerungsschwindel915
Labyrinthitis bei Otitis media916
Akuter Hirnstamminfarkt, Wallenberg-Syndrom916
21.10 Anaphylaktischer Schock916
Konservative Therapie920
22 Medikamentöse Behandlung und nicht chirurgische Tumortherapie921
22.1 Antiinfektiöse Therapie921
22.1.1 Antibakterielle Behandlung921
Wichtige Antibiotika im HNO-Bereich921
Therapeutische Konzepte bei HNO-Infektionen923
Antibiotikatherapie in der Schwangerschaft und Stillzeit923
Wichtige bakterielle Erreger924
Antibiotische Therapie bei besonderen oder spezifischen Infektionen926
Nicht antibakterielle Wirkungen und Einsatzmöglichkeiten von Antibiotika928
22.1.2 Antivirale Behandlung928
Aufbau und Vermehrung von Viren928
Wichtige Virustatika930
Medikamentöse Therapie von Infektionen durch Herpes-simplex- und Varizella-zoster-Viren930
Behandlung bei AIDS/HIV-Erkrankung930
22.1.3 Antimykotische Behandlung934
Endonasale antimykotische Therapie936
22.2 Rheologische Therapie, Hämodilution und vasoaktive Behandlung936
22.2.1 Orale Rheologika936
22.2.2 Mittel zur Hämodilution/Infusionstherapie937
22.3 Schmerztherapie939
22.3.1 Allgemeine Schmerzbehandlung939
22.3.2 Peri- und postoperative Schmerzbehandlung940
22.3.3 Behandlung von Tumorschmerzen940
22.3.4 Adjuvante Behandlung chronischer Schmerzen940
Spezielle Therapie bei Neuralgien943
22.4 Lokaltherapie943
Ohr946
Nase und Nasennebenhöhlen946
22.5 Antiallergische Therapie948
22.6 Medikamentöse Behandlung bei Analgetikaintoleranz950
22.7 Inhalationstherapie951
22.8 Nicht chirurgische Tumortherapie951
22.8.1 Radiotherapie951
Definitionen951
Strahlenbiologische Grundlagen952
22.8.2 Radiochemotherapie952
22.8.3 Chemo- und Radiochemotherapie sowie neue medikamentöse Ansätze zur primär organerhaltenden Therapie953
Chemotherapeutika953
Kombinationstherapien953
Molekulare Antikörpertherapie954
Prädiktive Biomarker954
Restaging955
Auswahl des Therapieverfahrens955
22.9 Notfalltherapie bei anaphylaktischen Reaktionen955
Chirotherapie958
23 Manuelle Therapie von Funktionsstörungen im Kopf-Hals-Bereich959
23.1 Manualtherapeutische Prinzipien959
23.1.1 Weichteiltechniken959
23.1.2 Passive Mobilisationsbehandlung einzelner Gelenke959
23.1.3 Muskeldehnungsbehandlungen960
23.1.4 Manipulationen960
23.2 Indikationen zur therapeutischen Lokalanästhesie960
23.3 Analgetische Zusatzbehandlung von Funktionsstörungen im Kopf-Hals-Bereich961
23.4 Verordnung krankengymnastischer Übungsbehandlung bzw. von Heil- und Hilfsmitteln962
23.5 Begleitende Funktionstherapie bei kraniomandibulärer Dysfunktion962
Phoniatrie und Hörgeräteversorgung964
24 Phoniatrie965
24.1 Stimmstörungen965
24.1.1 Funktionelle Stimmstörungen965
Hyperfunktioneller Formenkreis965
Hypofunktioneller Formenkreis969
24.1.2 Mutationsstimmstörungen969
Funktionelle Mutationsstörungen970
Endokrine Mutationsstörungen970
24.1.3 Hormonstimmstörungen970
24.1.4 Organische Stimmstörungen971
24.1.5 Peripher-neurogene Stimmstörungen973
24.1.6 Zentral-neurale Stimmstörungen974
24.1.7 Stimmrehabilitation975
Rehabilitation nach Tracheotomie975
Rehabilitation nach Laryngektomie975
24.2 Sprach- und Sprechstörungen977
24.2.1 Sprachentwicklungsstörung/-verzögerung977
Normale Sprachentwicklung977
Ursachen von Sprachentwicklungsstörungen978
Therapeutische Prinzipien bei Sprachentwicklungsstörungen980
24.2.2 Sprechstörungen980
Störungen der Aussprache (Dyslalie)980
Dysgrammatismus981
Poltern (Tachyphemie)981
Stottern (Balbuties)981
Näseln982
24.2.3 Orofaziale Dysfunktion984
24.2.4 Organpathologische Stimmstörungen984
24.2.5 Erworbene zentrale Sprach- und Sprechstörung985
Aphasien985
Dysarthrien986
25 Hörgeräteversorgung988
25.1 Indikation988
25.1.1 Sprachaudiometrische Testverfahren988
25.1.2 Indikationsschwelle gemäß Heil- und Hilfsmittelrichtlinien989
25.1.3 Indikation bei nicht durchführbarer Sprachaudiometrie989
25.1.4 Indikation bei Kindern989
25.1.5 Mon-/binaurale Hörgeräteversorgung990
25.1.6 Kochleaimplantate990
25.2 Hörgerätetechnik990
25.2.1 Lineare/nichtlineare Verstärkung992
25.2.2 Mehrkanalige Verstärkung993
25.2.3 Störgeräuschreduktion993
Frequenzselektive Verstärkung993
Richtmikrofone994
25.2.4 Offene Versorgung, Rückkopplungsunterdrückung994
25.2.5 CROS-Versorgung994
25.2.6 Knochenleitungshörgeräte995
Knochenverankerte Hörgeräte995
25.2.7 Implantierbare Hörgeräte995
25.3 Anpassung von Hörgeräten996
25.3.1 Ermittlung des Verstärkungsbedarfs zur Basiseinstellung996
25.3.2 Otoplastik997
25.3.3 Feinanpassung und Evaluation der Anpassung997
Sondenmikrofon- und Kupplermessung997
Funktionelle Verstärkung (Functional Gain, Aufblähkurve)998
25.3.4 Qualitätskontrolle der Anpassung999
Freiburger Einsilbertest999
Sprachaudiometrie im Störgeräusch999
Signifikante Differenzen im Sprachverstehen1000
Einsatz von Fragebögen1000
25.4 Hörgeräteversorgung im Kindesalter1001
25.4.1 Spezifische Versorgungssituation von Säuglingen und Kleinkindern1002
25.4.2 Hörschwellenbasierte Anpassformeln1003
25.4.3 Multiprogrammgeräte in der Kinderversorgung1003
25.4.4 Nichtlineare Verstärkung und Störgeräuschreduktion in der Kinderversorgung1004
25.4.5 Funkmikrofonanlage, Verbesserung der Sprachverständlichkeit im Störgeräusch1004
25.4.6 Versorgung hochgradiger Hörverluste: Hörgerät oder Cochlear Implant?1005
Spezielle Probleme und Rahmenbedingungen1008
26 Symptomorientierte Probleme1009
26.1 Blutungen1009
26.1.1 Nasenbluten (Epistaxis)1009
26.1.2 Blutungen aus den unteren Luft- und Speisewegen1009
26.1.3 Blutungen aus der Mundhöhle1009
26.1.4 Blutungen aus dem Gehörgang1010
26.2 Dysphagie1011
26.3 Reizhusten1012
26.4 Stridor1013
26.5 Heiserkeit1014
26.6 Erkrankungen der Nase1015
26.7 Zungenbrennen und -schmerzen1019
26.8 Schwindel1019
26.9 Globusgefühl1021
26.10 Kopf- und Gesichtsschmerzen1022
26.10.1 HNO-Erkrankungen mit Kopfschmerzen1023
Erkrankungen der Nase und der Nasennebenhöhlen1023
Erkrankungen des äußeren Ohrs und des Mittelohrs1023
Erkrankungen der Mundhöhle und des Pharynx1023
Erkrankungen des Larynx1023
26.10.2 Erkrankungen des Auges1023
26.10.3 Erkrankungen der Zähne und des Kiefergelenks1024
26.10.4 Migräne1024
26.10.5 Spannungskopfschmerz1024
26.10.6 Zervikogener Kopfschmerz1025
26.10.7 Cluster-Kopfschmerz und Sluder-Neuralgie1025
26.10.8 Vaskuläre Erkrankungen1025
26.10.9 Kopfschmerzen durch Pharmaka1025
26.10.10 Neuralgien1026
26.10.11 Unklare tumorartige Läsionen („Chamäleon“)1027
27 Humangenetische Beratung1029
27.1 Grundlagen der Humangenetik1029
27.2 Klassifikation von Erbgängen1029
27.2.1 Autosomal dominanter Erbgang1029
27.2.2 Autosomal rezessiver Erbgang1030
27.2.3 X-chromosomale Vererbung1030
27.2.4 Mitochondriale Vererbung1030
27.2.5 Multifaktorielle Vererbung1030
27.3 Gesichtspunkte der genetischen Beratung1030
27.4 Genetische Erkrankungen in der Otorhinolaryngologie1031
27.4.1 Genetische Schwerhörigkeiten1031
Nicht syndromale genetische Innenohrhörstörung1031
Dysmorphologien des Innenohrs1031
27.4.2 Genetische Erkrankungen des Mittelohrs1032
27.4.3 Genetische Erkrankungen des äußeren Ohrs1032
27.4.4 Syndromale Hörstörungen1032
Schwerhörigkeit mit Missbildungen des äußeren Ohres: branchiootorenales Syndrom1032
Schwerhörigkeit mit Augenerkrankung: Usher-Syndrom1032
Schwerhörigkeit mit Nierenerkrankung: Alport-Syndrom1032
Schwerhörigkeit mit Schilddrüsenerkrankung: Pendred-Syndrom1032
Schwerhörigkeit mit Hauterkrankung: Waardenburg-Syndrom1033
Schwerhörigkeit mit skelettalen Veränderungen: Franceschetti-Treacher-Collins-Syndrom1033
Schwerhörigkeit mit kardialer Erkrankung: Jervell-Lange-Nielsen-Syndrom (QT-Syndrom)1033
Schwerhörigkeit mit Erkrankung des Nervensystems: Neurofibromatose Typ 21033
Schwerhörigkeit mit chromosomaler Erkrankung: Down-Syndrom1033
27.4.5 Rhinologische Erkrankungen1033
Mukoviszidose1033
Morbus Osler1033
Kartagener-Syndrom, Ziliendyskinesie1034
27.4.6 Kraniofaziale Erkrankungen1034
Kraniofaziale Syndrome1034
Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten1034
27.5 Zusammenfassung1034
28 Umweltmedizin in der HNO-Heilkunde1035
28.1 Innenraumschadstoffe1036
Aktiv- und Passivrauchen1036
Asbest1036
Formaldehyd1037
Sick-Building-Syndrom1037
Multiple Chemical Sensitivity – Idiopathic environmental Intolerance1038
Chronic Fatigue Syndrome1039
Holzschutzmittelsyndrom1039
Radon1039
28.2 Außenluftschadstoffe1039
Sommer-Smog1039
Winter-Smog1040
28.3 Lärm1041
28.4 Kanzerogene Substanzen1041
28.5 Strahlenexposition und Intoxikation1042
28.6 Umweltmedizinische Diagnostik1043
28.7 Umweltmedizinische Therapie1044
29 Begutachtung1045
29.1 Grundbegriffe1045
29.1.1 Arbeitsunfähigkeit1045
Berufsunfähigkeit1045
Erwerbsunfähigkeit1045
Minderung der Erwerbsfähigkeit1045
Invalidität1045
29.2 Begutachtung in den verschiedenen Rechtsgebieten1046
Gesetzliche Unfallversicherung1046
Gesetzliche Rentenversicherung1046
Soziales Entschädigungsrecht1046
Schwerbehindertengesetz1046
Private Unfallversicherung1046
Berufskrankheitenverordnung1046
29.3 Gutachterliche Beurteilung der wichtigsten Gesundheitsstörungen1047
29.3.1 Lärmschwerhörigkeit1047
Gutachterliche Untersuchung1047
HNO-ärztliche Untersuchung1048
Befunddiskussion mit gutachterlicher Auswertung1048
29.3.2 Innenohrschwerhörigkeit nach Traumen1051
29.3.3 Riech- und Schmeckstörungen1051
Olfakto- und Gustometrie1051
Befunddiskussion mit gutachterlicher Auswertung1052
29.3.4 Berufsallergische Rhinopathie1052
29.3.5 Maligne Erkrankungen1052
Berufsbedingte Karzinome der Nase und der Nasennebenhöhlen1052
Kehlkopfkarzinom1053
29.3.6 Stimmstörungen1053
29.3.7 Vestibuläre Störungen1054
30 Juristische Grundlagen1055
30.1 Arzt-Patienten-Beziehung1055
30.1.1 Behandlungsvertrag1055
30.1.2 Vertragsbeziehungen bei ambulanter Behandlung1055
Niedergelassener Arzt1055
Krankenhausambulanz1056
30.1.3 Vertragsbeziehungen bei stationärer Behandlung1056
30.2 Zivilrechtliche Haftung des Arztes1056
30.2.1 Vertragliche Haftung1056
30.2.2 Deliktische Haftung1057
30.2.3 Behandlungsfehler1057
Diagnosefehler1057
Therapiefehler1057
Organisationsfehler1058
Fehlerhafte therapeutische Sicherungsaufklärung1058
Übernahmeverschulden1058
30.2.4 Aufklärungsfehler1058
Grundlagen der ärztlichen Aufklärungspflicht1058
Mutmaßliche Einwilligung1058
Gegenstand und Umfang der Aufklärung1059
Beteiligte der Aufklärung1059
Zeitpunkt der Aufklärung1059
Form der Aufklärung1059
Verzicht auf die Aufklärung1059
Keine Befreiung von der Aufklärungspflicht1060
Fehlende Aufklärungsbedürftigkeit1060
Aufklärung bei Arzneimitteltherapie1060
30.2.5 Beweislast im Arzthaftungsprozess bei Behandlungsfehlern1060
Beweiserleichterungen1060
Grober Behandlungsfehler1060
Unterlassene Befunderhebung1061
Voll beherrschbare Risiken1061
Einwand des rechtmäßigen Alternativverhaltens1061
30.2.6 Beweislast im Arzthaftungsprozess bei Aufklärungsfehlern1061
Beweiserleichterung1061
Hypothetische Einwilligung1061
Schutzzweck1061
30.3 Ärztliche Dokumentationspflicht1062
30.3.1 Dokumentationszweck1062
30.3.2 Inhalt, Umfang, Form und Zeitpunkt der Dokumentation1062
30.3.3 Bedeutung der ärztlichen Dokumentation im Haftungsrecht1062
30.3.4 Einsichtsrecht in Krankenunterlagen1062
30.4 Strafrechtliche Verantwortung des Arztes1063
30.4.1 Körperverletzung1063
30.4.2 Unterlassene Hilfeleistung1063
30.4.3 Abrechnungsbetrug1063
30.4.4 Schweigepflichtverletzung, Ausstellen unrichtiger Gesundheitszeugnisse1064
30.5 Verhalten im Haftungsfall1064
30.5.1 Absicherung1064
30.5.2 Verhaltensratschläge1064
30.6 Ärztliches Berufsrecht1065
30.6.1 Berufszugang1065
Rücknahme der Approbation1065
Widerruf der Approbation1065
Ruhen der Approbation1065
30.6.2 Berufsausübung1065
30.6.3 Berufsgerichtsbarkeit1066
30.6.4 Zivilrechtliche Folgen von Berufsrechtsverstößen1066
30.7 Vertragsarztrecht1067
30.7.1 Teilnahme an der vertragsärztlichen Versorgung1067
30.7.2 Ambulante und stationäre Kooperationen1068
30.7.3 Gleichzeitige Tätigkeit im Krankenhaus und in eigener Praxis1068
30.7.4 Medizinische Versorgungszentren1068
Anhang1070
Abkürzungsverzeichnis1071
Sachverzeichnis1076

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges Gesundheit - Medizin

Chancen für das deutsche Gesundheitssystem

E-Book Chancen für das deutsche Gesundheitssystem
Von Partikularinteressen zu mehr Patientennutzen Format: PDF

Die Kosten im deutschen Gesundheitssystem steigen, zugleich werden Qualitätsprobleme immer offensichtlicher - trotz aller Reformbemühungen. Die Autoren gehen davon aus, dass nicht Kostenkontrolle,…

Medizin - Haftung - Versicherung

E-Book Medizin - Haftung - Versicherung
Festschrift für Karl Otto Bergmann zum 70. Geburtstag Format: PDF

Dieses Buch befasst sich in 24 Beiträgen mit aktuellen Fragen des Medizin- und Haftungsrechts. Der Gesundheitssektor ist geprägt von mitunter gegenläufigen Tendenzen eines schnellen…

Chancen für das deutsche Gesundheitssystem

E-Book Chancen für das deutsche Gesundheitssystem
Von Partikularinteressen zu mehr Patientennutzen Format: PDF

Die Kosten im deutschen Gesundheitssystem steigen, zugleich werden Qualitätsprobleme immer offensichtlicher - trotz aller Reformbemühungen. Die Autoren gehen davon aus, dass nicht Kostenkontrolle,…

Regionale Leistungs- und Krankenhausplanung

E-Book Regionale Leistungs- und Krankenhausplanung
Ein Simulationsmodell auf Basis eines Ameisenalgorithmus Format: PDF

Axel Focke erarbeitet ein Modell, das es ermöglicht, mit Hilfe eines Ameisenalgorithmus unterschiedliche Einflüsse, z.B. Politikänderungen, verändertes Patientenverhalten und Verschiebungen von…

Nachwuchsförderung im Sport

E-Book Nachwuchsförderung im Sport
Ein Beitrag zur Analyse und Entwicklung der Nachwuchsförderung in der Schweiz aus systemtheoretischer Sicht Format: PDF

Frank Heinzmann analysiert die Nachwuchsförderung in der Schweiz aus systemtheoretischer Perspektive. Die Überprüfung erfolgt durch ein Modell, das ein kybernetisches Design verwendet. 22 Variablen…

Patient Relationship Management

E-Book Patient Relationship Management
Ein CRM-Ansatz für die pharmazeutische Industrie Format: PDF

Unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland entwickelt Olaf Kilian Hahn einen Patient Relationship Management-Ansatz für chronisch Kranke und somit für den Markt…

Auswirkungen und Erfolgsfaktoren von Disease Management

E-Book Auswirkungen und Erfolgsfaktoren von Disease Management
Versorgungsansätze für chronisch kranke Patienten am Beispiel von Asthma und chronisch obstruktiver Lungenerkrankung Format: PDF

Andrea Kranzer untersucht die medizinischen und finanziellen Auswirkungen von Disease Management-Programmen, identifiziert mögliche Erfolgsfaktoren und zeigt die kritischen Hindernisse dieses…

Vergütung Integrierter Versorgungsstrukturen im Gesundheitswesen

E-Book Vergütung Integrierter Versorgungsstrukturen im Gesundheitswesen
Weiterentwicklung pauschaler Vergütungsansätze zur Förderung prozessorientierter Strukturen unter besonderer Berücksichtigung der Krankenhausperspektive Format: PDF

Im Mittelpunkt von Jan Güssows Studie steht die zieloptimale Verknüpfung der Pauschalvergütungen mit Elementen der Vergütung von Prozessqualität und Prozessintegration. Eine wichtige Rolle spielt…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

EineWelt

EineWelt

Weltweit und ökumenisch – Lesen Sie, was Mensch in Mission und Kirche bewegt. Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte ...