Sie sind hier
E-Book

Praxisbuch: Politische Interessenvermittlung

Instrumente - Kampagnen - Lobbying

AutorJörg Rieksmeier
VerlagVS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl260 Seiten
ISBN9783531905884
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis40,00 EUR
Inwiefern ist es legitim oder gar notwendig, sich am politischen Diskurs zu beteiligen?
Die Politikberatung etabliert sich allmählich in Deutschland als eigenständiges Berufsbild. Denn, wie in anderen westlichen Demokratien, verschwimmen auch hierzulande zunehmend die Konturen von Parteien und Verbänden. Als Folge treten die Einzelinteressen auf dem politischen Parkett stärker in den Vordergrund. Dieses Buch gewährt Einblicke in das 'Handwerk' der politischen Kommunikation. Instrumente und Kampagnen veranschaulichen die professionelle Gestaltung des politischen Umfeldes. Erfahrungen und Einschätzungen von politischen Entscheidern und Lobbyisten geben Einblicke hinter die Kulissen der Interessenvermittlung.


Jörg Rieksmeier ist Politikwissenschaftler und Partner der tauro-Europa Kommunikation in Berlin.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt5
Vorwort des Herausgebers8
Vorwort Legitimität der politischen Kommunikation?12
1. Instrumente Handwerkszeug der politischen und öffentlichen Kommunikation21
Positionierung und Profilbildung für Organisationen und Entscheidungsträger26
Von der Pflicht zur Kür – Integriertes Corporate Citizenship33
Reputation durch Corporate Social Responsibility43
Stakeholder Management50
Integrierte Kommunikation - Akzente durch paneuropäische Netzwerkstrategie57
Public Communications61
Medienresonanzanalyse zur PR-Evaluation69
Politisches Krisenmanagement aus Unternehmenssicht77
Issues Management88
Transparente Public Affairs - Die Politische Mediation94
Public Affairs – Rechtsberatung zum frühest möglichen Zeitpunkt105
Strategische Allianzen111
Der Politische Salon118
Blogs & Personal Publishing - Die Macht der Vielen127
2. Kampagnen Beispiele für Gesamtkonzepte öffentlich-politischer Kommunikation136
Kultur braucht Mut zum eigenen Profil142
Recyclingpapier bekommt eine Lobby153
Verkehrssicherheitskampagne “Lieber sicher. Lieber leben.”160
Dialoginitiative der europäischen Aluminiumindustrie165
Kampagne gegen die sexuelle Ausbeutung von Kindern im Tourismus170
Kampagne für moderne Krebsdiagnose und gegen „ Zweiklassenmedizin“175
„Adlerauge“ – Dialogkommunikation für Reformen in Deutschland181
“Feel free to say no”: Eine Imagekampagne für die Marke „ Nichtrauchen“189
e-mission 55 – Flagge zeigen für den Klimaschutz195
Nichts für Flaschen - Verpackungshersteller gegen Einwegpfand201
3. Lobbying in Deutschland und Europa Erfahrungen und Einblicke von Lobbyisten und Politikentscheidern213
Interessenvertretung im Deutschen Bundestag217
Ford und die Interessenvertretung in Deutschland222
Interessenvertretung in der deutschen Gesundheitspolitik228
Interessenvertretung im Europäischen Parlament233
Bayer und gentechnisch veränderte Nahrungsmittel in Europa238
Interessenvertretung für die Umwelt243
Anhang Überblick zu den Autoren und Interviewpartnern251

Weitere E-Books zum Thema: Medien - Kommunikation - soziale Medien

Kooperative Kreativität

E-Book Kooperative Kreativität
Theoretische Basisentwürfe und organisationale Erfolgsfaktoren Format: PDF

Auf der Basis des Kommunikationsverständnisses von Niklas Luhmann entwickelt Stephan Sonnenburg ein neues Interpretationskonstrukt zur Beobachtung, Beschreibung, Analyse und Gestaltung von…

Geschäftsmodelle Quadruple Play

E-Book Geschäftsmodelle Quadruple Play
Eine Einschätzung der Entwicklung in Deutschland Format: PDF

Christian Hofbauer untersucht, wie sich die Geschäftsmodelle von Quadruple Play nach Einschätzung hochkarätiger Vertreter der beteiligten Branchen in Deutschland entwickeln werden. Er zeigt wichtige…

Heute Partner - morgen Konkurrenten?

E-Book Heute Partner - morgen Konkurrenten?
Strategien, Konzepte und Interaktionen von Fernsehunternehmen auf dem neuen Bewegtbild-Markt Format: PDF

Pamela Przybylski ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kommunikationswissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Das Feld der Medienproduktion

E-Book Das Feld der Medienproduktion
Auseinandersetzung mit der soziologischen Theorie Pierre Bourdieus aus heutiger Sicht Format: PDF/ePUB

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 2,3, Bauhaus-Universität Weimar (Fakultät Medien), Veranstaltung: Ökonomische…

Kinomarketing für die Generation 50+

E-Book Kinomarketing für die Generation 50+
Möglichkeiten und Grenzen Format: PDF/ePUB

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: keine, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: In den…

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...