Sie sind hier
E-Book

Praxishandbuch IT-Projekte in Versicherungsunternehmen

AutorAlfred Hennerici, Gunter May, Ingo Goelitz, Rainer Trautloft, Volker Reichenbach, Werner Lappat
VerlagVVW GmbH
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl189 Seiten
ISBN9783862980215
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,90 EUR
Die Versicherungsbranche gehört zu den Pionieren beim Einsatz der EDV und setzt jährlich ein stattliches Budget für IT-Projekte ein. Dementsprechend groß ist der Erfahrungsschatz bei der Durchführung solcher Projekte - und trotzdem ist jedes Projekt immer wieder eine neue Herausforderung für alle Beteiligten, denn auch Erfahrung und Routine bieten keine Garantie für eine erfolgreiche Umsetzung. Manager und Fachspezialisten, die seit vielen Jahren in der Versicherungsbranche IT-Projekte realisieren und verantworten, haben in diesem Titel das aufgeschrieben, was sie dabei erlebt haben. Jeder Beitrag ist für sich abgeschlossen. Im Mittelpunkt stehen die Aufgaben des Projektmanagements aus unter­schiedlichen Perspektiven. Die Themen reichen vom Albtraum eines schief laufenden Projektes über erfolgreiches Krisenmanagement in Projekten bis zur sinnvollen Vorgehensweise bei der Einführung von neuen Bestandsführungs- und Produktmanagementsystemen und der damit verbundenen Datenmigration. Der Titel richtet sich zum einen an Auftraggeber von IT-Projekten, d. h. Manager und deren Mitarbeiter aus Fach- und/oder IT-Abteilungen von Versicherungsunterneh­men, zum anderen auch an diejenigen, die solche Projekte realisieren. Alle Beiträge sind praxisrelevant und lebendig in der Darstellung, dass sie für den Praktiker spannend und dort, wo es das Thema zuließ sogar amüsant zu lesen sind.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Praxishandbuch IT-Projekte in Versicherungsunternehmen1
Vorwort5
Inhaltsverzeichnis7
Überblick (Dr. Rainer Trautloft)10
Der Albtraum eines Projektmanagers (Alfred Hennerici)12
Erfolgreiches Krisenmanagement in Projekten – ein Erfahrungsbericht (Volker Reichenbach)30
Elemente eines Projektoffice als wirkungsvolle Unterstützung im Projektalltag (Ingo Goelitz)50
Projekt „Neue Bestandsführung“ – Einige Erfolgsfaktoren für komplexe IT-Projekte (Werner Lappat)70
Ein Vorgehensmodell für Datenmigrationen (Gunter May)94
Die Einführung eines Produktmanagementsystems (Michael Linsmaier)130
Dokumentenorientierte Geschäftsprozesse im Versicherungsunternehmen (Ingo Gringer)150
Besondere Anforderungen an die Entwicklung von Standardsoftware (Dr. Markus Probst und Rolf Kranz)168
Über die Autoren196

Weitere E-Books zum Thema: Banken - Versicherungen - Finanzdienstleister

Kapitalmarktkommunikation

E-Book Kapitalmarktkommunikation
Format: PDF

Welche Informationen benötigt die professionelle Finanzgemeinde? Welche Informationsquellen und -medien nutzen Sell- und Buy-Side-Analysten, Fonds- und Portfoliomanager, Wirtschafts- und…

Strukturwandel bei Banken

E-Book Strukturwandel bei Banken
Format: PDF

Veränderungsdruck bei Finanzdienstleistern Finanzdienstleister stehen unter enormem Veränderungsdruck. Die Konzentrationswelle verstärkt sich kurz vor der Jahrtausendwende, die Kundenbindung läßt…

Versicherungen im Umbruch

E-Book Versicherungen im Umbruch
Werte schaffen, Risiken managen, Kunden gewinnen Format: PDF

Die Bedeutung von Versicherungen und Einrichtungen kapitalgebundener Altersvorsorge für unsere Gesellschaft ist immens und nimmt weiter zu. Es ist deshalb äußerst wichtig, dass die Institutionen ,…

Bankstrategien für Unternehmenssanierungen

E-Book Bankstrategien für Unternehmenssanierungen
Erfolgskonzepte zur Früherkennung und Krisenbewältigung Format: PDF

Die professionelle Handhabung von Unternehmenskrisen durch Kreditinstitute stellt höchste Anforderungen an Bankmitarbeiter. Dieses Buch verknüpft in zweiter aktualisierter Auflage alle juristisch und…

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...