Sie sind hier
E-Book

Preisblasen auf dem deutschen Wohnimmobilienmarkt

eBook Preisblasen auf dem deutschen Wohnimmobilienmarkt Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
79
Seiten
ISBN
9783668556003
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
29,99
EUR

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,0, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Ravensburg, früher: Berufsakademie Ravensburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, das komplexe Phänomen der Preisblasen aus theoretischer wie auch aus praktischer Sicht näher zu betrachten, um so die Grundlagen für eine unabhängige empirische Untersuchung des deutschen Wohnimmobilienmarktes zu schaffen. Diese soll Aufschluss darüber geben, ob sich auf selbigem gerade eine Preisblase bildet oder ob die Entwicklungen der letzte Jahre fundamental gerechtfertigt sind. In einem ersten Schritt wird hierzu das Phänomen der Preisblasen in die vorherrschende neoklassische Finanzmarkttheorie eingeordnet und das Verständnis effizienter Märkte letzterer kritisch beurteilt. Des Weiteren sollen im ersten Teil dieser Arbeit die theoretischen Grundlagen für das Verständnis von Preisblasen gelegt werden. Hierzu werden unterschiedliche Preisblasen-Definitionen diskutiert, historische Preisblasen betrachtet und verschiedene Arten von Preisblasen sowie deren typische Anatomie näher beleuchtet. Im zweiten Teil soll schließlich der Fokus auf die Immobilie und ihren Markt gerichtet werden. Dies betrifft vor allem die Besonderheiten der Immobilie als Wirtschaftsgut, die Frage wie sich der Wert einer Immobilie ermitteln lässt sowie die Betrachtung des Immobilienmarktes, dessen spezifischer Eigenschaften und dessen Effizienz in Bezug auf die Allokation von Ressourcen. Den Abschluss des theoretischen Teils bildet schließlich die Analyse der Immobilienblase als spezielle Form des Phänomens Preisblase. Hierbei steht am Anfang die Frage nach dem Unterschied zwischen Wert und Preis einer Immobilie und wie sich diese ermitteln lassen. Anschließend liegt der Fokus auf den Ursachen für die Entstehung von Immobilienblasen und zum Abschluss soll mit den Methoden zur Erkennung selbiger, der Übergang zur empirischen Untersuchung des deutschen Wohnimmobilienmarktes eingeleitet werden. Diese beginnt damit, dem Leser einen Überblick über den derzeitigen Stand der Forschung zum Thema zu verschaffen und potentielle Forschungslücken zu ermitteln. Im Anschluss hieran soll die Methodik der empirischen Untersuchung erläutert und anschließend der deutsche Wohnimmobilienmarkt in Form einer charttechnischen sowie einer fundamentalen Analyse auf Preisblasen untersucht werden, um schließlich zu einem Urteil über die eingangs formulierte Fragestellung zu gelangen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Public Private Partnership

eBook Public Private Partnership Cover

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher ...

Alternativen zum CAPM

eBook Alternativen zum CAPM Cover

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,7, Universität Paderborn, Sprache: Deutsch, Abstract: Das CAPM von Sharpe, Lintner und Mossin ist als ...