Sie sind hier
E-Book

Private Equity in der Unternehmenskrise

AutorFrank Müller
VerlagGabler Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl249 Seiten
ISBN9783834960382
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis46,99 EUR
Frank Müller prüft die Einsatzmöglichkeiten und -potenziale von Private Equity im situativen Kontext der Unternehmenskrise und vergleicht diese mit entsprechenden Finanzierungsalternativen. Er analysiert die vermehrt auftretende Eigenkapitalfinanzierung als zusätzliche Klassifizierungskomponente von Private Equity und untersucht die damit einhergehende intensivere Form der Betreuung.

Dr. Frank Müller promovierte bei Prof. Dr. Thomas Armbrüster an der Universität Witten/Herdecke gGmbH und arbeitet derzeit im Bereich Mergers & Acquisitions bei einer Private-Equity-Gesellschaft.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Geleitwort7
Vorwort8
I. Inhaltsübersicht9
II. Inhaltsverzeichnis10
III. Abbildungsverzeichnis15
IV. Tabellenverzeichnis18
V. Abkürzungsverzeichnis20
1. Einleitung21
1.1 Hintergrund21
1.2 Zielsetzung und Forschungsmethodik der Arbeit23
1.3 Aufbau der Arbeit25
2. Unternehmenskrise, Früherkennung und Sanierung27
2.1 Unternehmenskrise – Charakterisierung und Einteilung28
2.2 Krisenvermeidung durch Früherkennungssysteme39
2.3 Sanierung und Restrukturierung46
3. Finanzierungstheorie: Optimale Kapitalstruktur und Finanzierungsinstrumente58
3.1 Einordnung der Finanzierungstheorie in das Zielsystem des Investitionsund Finanzierungsbereiches59
3.2 Finanzierungstheorie61
3.3 Möglichkeiten der Finanzierung74
4. Private Equity80
4.1 Grundlagen80
4.2 Parteien der Private-Equity-Transaktionen90
4.3 Verlauf einer Private-Equity-Transaktion94
4.4 Finanzierung von Private-Equity-Transaktionen102
4.5 Wertsteigerungspotenziale durch Private Equity105
4.6 Der Private-Equity-Markt112
5. Analytische Betrachtung von Private Equity und Implikationen für Private-Equity-Gesellschaften119
5.1 Finanzierungstheoretische Analyse von Private Equity120
5.2 Das Phänomen des Overhang-of-Funds128
5.3 Implikationen für Private Equity136
5.4 Differenzierung und Ausgestaltung von Private-Equity-Gesellschaften140
6. Entwicklung eines Analyserasters zur Beurteilung der Finanzierungs-formen vor dem situativen Kontext der Unternehmenskrise177
6.1 Finanzierungstheoretische Erwartungen an die Analyse der Finanzierungsformen178
6.2 Erarbeitung der Beurteilungskriterien und des Bewertungsschemas181
7. Bewertung der Finanzierungsformen mithilfe des Analyserasters194
7.1 Handelskredite195
7.2 Bankkredite198
7.3 Darlehen202
7.4 Anleihen206
7.5 Factoring, Forfaitierung, Asset-backed-Securities, Leasing, Sale-and-lease-back210
7.6 Kapitalerhöhung durch bestehende Gesellschafter213
7.7 Kapitalerhöhung durch neue Gesellschafter216
7.8 Fondsfinanzierte Private-Equity-Gesellschaften218
7.9 Eigenkapitalfinanzierte Private-Equity-Gesellschaften222
8. Abschließende Beurteilung und finanzierungstheoretische Würdigung der Untersuchungsergebnisse225
9. Zusammenfassung und Ausblick236
VI. Literaturverzeichnis243

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Versicherungen im Umbruch

E-Book Versicherungen im Umbruch
Werte schaffen, Risiken managen, Kunden gewinnen Format: PDF

Die Bedeutung von Versicherungen und Einrichtungen kapitalgebundener Altersvorsorge für unsere Gesellschaft ist immens und nimmt weiter zu. Es ist deshalb äußerst wichtig, dass die Institutionen ,…

Bankstrategien für Unternehmenssanierungen

E-Book Bankstrategien für Unternehmenssanierungen
Erfolgskonzepte zur Früherkennung und Krisenbewältigung Format: PDF

Die professionelle Handhabung von Unternehmenskrisen durch Kreditinstitute stellt höchste Anforderungen an Bankmitarbeiter. Dieses Buch verknüpft in zweiter aktualisierter Auflage alle juristisch und…

Wertsicherung von Aktienanlagen

E-Book Wertsicherung von Aktienanlagen
Identifizierung und Reduzierung von Absicherungsrisiken alternativer Strategien unter besonderer Berücksichtigung des Renditepotenzials Format: PDF

Wertsicherungsstrategien erlauben eine Begrenzung potenzieller Verluste aus Aktienanlagen bei gleichzeitiger Teilnahme an Kurszuwächsen. In diesem Buch werden die Absicherungsqualität statischer und…

Wettbewerb im Bankensektor

E-Book Wettbewerb im Bankensektor
Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des Wettbewerbsverhaltens der Sparkassen Format: PDF

Mike Stiele setzt sich mit der Wettbewerbsmessung auf Bankenmärkten auseinander und untersucht anhand eines theoretisch-empirischen Testverfahrens das Wettbewerbsverhalten der Sparkassen.Dr. Mike…

Wertorientiertes Risikomanagement in Banken

E-Book Wertorientiertes Risikomanagement in Banken
Analyse der Wertrelevanz und Implikationen für Theorie und Praxis Format: PDF

Michael Strauß untersucht die Wertrelevanz des Risikomanagements von Banken aus einer Kapitalmarktperspektive. Er entwickelt eine neue Steuerungslogik und stellt konzeptionell dar, wie sich Insolvenz…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...