Sie sind hier
E-Book

Privatrechtsgesellschaft

Entwicklung, Stand und Verfassung des Privatrechts

VerlagMohr Siebeck
Erscheinungsjahr2009
ReiheUntersuchungen zur Ordnungstheorie und Ordnungspolitik 53
Seitenanzahl394 Seiten
ISBN9783161514784
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis59,00 EUR
Wie steht es heute um die Privatrechtsgesellschaft? Welche Rahmenbedingungen findet der Gesetzgeber im Europäischen Primärrecht und im nationalen Verfassungsrecht vor und wie hat er die Privatrechtsgesellschaft ausgestaltet? Die hier veröffentlichten Beiträge stellen die Lehre Franz Böhms und ihre aktuelle Bedeutung vor, erörtern ihre europa- und verfassungsrechtlichen sowie ökonomischen Grundlagen und untersuchen zentrale Bereiche des heutigen Privatrechts auf ihr Verhältnis zur Lehre von der Privatrechtsgesellschaft.
'Insgesamt ist ein sehr anregendes und umsichtiges Referenzwerk gelungen, dem man wünscht, daß es in der in- und ausländischen Diskussion ein vertieftes Nachdenken über die Leistungsfähigkeit der Privatrechtsgesellschaft in Auseinandersetzung mit der manchmal allzurasch vorgenommenen Orientierung auf hoheitliche Lösungen nachhaltig fördert.'
Peter-Christian Müller-Graff in Zeitschrift für Gemeinschaftsprivatrecht 2008, S. 197-198

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Steuern - Steuerberatung

Steuern auf Versicherungsprämien

E-Book Steuern auf Versicherungsprämien
Deutsche Versicherungsteuer und Feuerschutzsteuer kompakt Format: PDF/ePUB

'Steuern auf Versicherungsprämien' umfasst das gesamte deutsche Versicherungsteuer- und Feuerschutzsteuerrecht einschließlich der gültigen BMF-Schreiben. Es ist somit das einzige Werk, welches das…

Quintessenz der Unternehmensbewertung

E-Book Quintessenz der Unternehmensbewertung
Was Sie als Investor und Entscheider wissen müssen Format: PDF

Für einen ambitionierten Investor gibt es an den Börsen viele Fallstricke. Um einen dauerhaften Anlageerfolg zu gewährleisten, kommt es deshalb in der Praxis insbesondere auf die Fähigkeit an,…

Verrechnungspreise

E-Book Verrechnungspreise
Grundlagen und Praxis Format: PDF

Für multinationale Konzerne wie auch für international tätige Mittelständler haben sich Verrechnungspreise zu einem der wichtigsten steuerlichen Problem- wie auch Gestaltungsfelder entwickelt. Dieses…

Trusted Advisor in Marketing und Vertrieb

E-Book Trusted Advisor in Marketing und Vertrieb
Grundlagen und praktische Anwendung in ausgewählten Branchen Format: PDF

Dieses Buch beschreibt, wie vertrauensvoll beratende Experten -  Trusted Advisor -  die Marketing- und Vertriebsstrategien in Organisationen wirkungsvoll unterstützen und damit…

Tax Due Diligence

E-Book Tax Due Diligence
Tax Audit beim Unternehmenskauf - Ablauf, Beratung, Muster Format: PDF

Die Due Diligence bezeichnet die gebotene Sorgfalt, mit der beim Kauf bzw. Verkauf von Gesellschaften, Betrieben, Immobilien oder bei einem Börsengang das Zielobjekt im Vorfeld der Akquisition…

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in Württemberg Die Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...