Sie sind hier
E-Book

Producing Cultural Diversity

Hegemonic Knowledge in Global Governance Projects

eBook Producing Cultural Diversity Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
246
Seiten
ISBN
9783593430485
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
26,99
EUR

In ihrer Ethnografie der UNESCO-Verhandlungen zum Schutz der kulturellen Vielfalt beleuchtet Ulrike Niedner-Kalthoff die vielfältigen Prozeduren der Entscheidungsfindung im postnationalen Zeitalter. Sie zeigt, welche Rolle Technologien der Macht in Verhandlungen spielen und wie »kulturelle Vielfalt« durch hegemoniales Wissen erst hergestellt wird. Diplomatische Praktiken - von der Konstruktion eines Themas über dessen Verhandlung und Mobilisierung bis zur Repräsentation - werden einer detaillierten Analyse unterzogen und in der Diskussion um Global Governance und Gouvernementalität verortet. Damit liefert das Buch einen zentralen Beitrag zur Anthropologie der Diplomatie und der Staatlichkeit im 21. Jahrhundert.

Ulrike Niedner-Kalthoff, Dipl.-Kult., ist Referentin für europäische Zusammenarbeit im Bereich Schlüsseltechnologien im Hessischen Wirtschaftsministerium.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Entwicklungspolitik - Ökonomie

Technologie-Mediation

eBook Technologie-Mediation Cover

Technische Entwicklungszusammenarbeit wird angesichts zunehmender Krisenregionen weltweit verstärkt diskutiert. In der Vergangenheit wurde nach Abschluss einer Maßnahme jedoch oft nicht weiter ...

Das Ende der Demokratie

eBook Das Ende der Demokratie Cover

Entweder wir stehen auf der Seite der Demokratie, oder auf der Seite der Diktatur. Die Griechen erteilen uns eine Lektion in Sachen Demokratie. Fragen, abstimmen - das ist Demokratie. Der immer ...

Ich bin Muslim kein Terrorist

eBook Ich bin Muslim kein Terrorist Cover

Yasmine (Bettina) erzählt über ihr Leben, das sie seit 23 Jahren als Muslimin lebt. Sie spricht über die Beweggründe, aus denen sie konvertiert ist. Wie sich ihr Leben durch den Islam verändert ...

Das Ende der Arroganz

eBook Das Ende der Arroganz Cover

Das Verhältnis zwischen Afrika und dem Westen ist gestört. Das hat zwei wesentliche Ursachen: die gemeinsame Geschichte, demütigend für die Afrikaner, und ein unzureichendes Verstehen des ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...