Sie sind hier
E-Book

Produkt- und Prozessinnovation. Altkleiderwiederverwertung bei SOEX

AutorChristine Fairweather
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl19 Seiten
ISBN9783668235564
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Altkleiderrecycling wird zu einem immer wichtigerem Thema. Große Unternehmen wie das Altkleiderrecycling-Unternehmen SOEX und die zweitgrößte Modekette H&M haben es sich zum Ziel gemacht, innovativ die Umwelt zu schonen und Ressourcen zu sparen. Dabei dient H&M als Lieferant für SOEX, die die gesammelten Altkleider weiterverarbeiten. Mit dem Zero-Waste-Konzept werden mehr als 4000 Tonnen Altkleider pro Tag verarbeitet. Sie verwenden die Alttextilien, um sie in Secondhandläden oder nach Afrika zu vermarkten oder verarbeiten die nicht tragbaren Textilien weiter als Isolierschutz oder auch zu Putzlappen. Die vorliegende Hausarbeit wird sich mit dem Thema 'Produkt- und Prozessinnovation am Case SOEX Group' befassen. Vorerst wird erläutert, um was es sich bei Prozess und Produktinnovation handelt, dabei wird auch die Gemba Kaizen Theorie von Masaaki Imai mit einbezogen. Des Weiteren wird der Case - die SOEX Group - von der Entstehungsgeschichte, über das Prinzip bis hin zum Kreislaufwirtschaftsgesetz beschrieben. Um einen tieferen Einblick ist den gesamten Produktionskreislauf zu bekommen, werden die Externen Lieferanten wie I:collect und H&M aufgegriffen. In meinem Fazit wird diskutiert, ob und wie SOEX produkt- und pressinnovativ arbeitet, welche Kritikpunkte es an dem Unternehmen gibt und ein möglicher Ausblick wird aufgeführt. Ziel dieser Arbeit ist es, einen tieferen Einblick in das Thema Altkleiderwiederverwertung und die Komplexität des Recycling am Beispiel SOEX zu bekommen sowie anhand welcher Kriterien ein Unternehmen Prozess- und produktinnovativ arbeitet.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Marketing - Verkauf - Sales - Affiliate

Wettlauf um die Frauen

E-Book Wettlauf um die Frauen
Der Bankkunde der Zukunft ist weiblich Format: PDF

Der Kunde von morgen ist Königin. Die wichtigsten Kunden sind weiblich. Frauen treffen heute rund 80 Prozent der Entscheidungen über die Gesamtkaufkraft in Deutschland. Damit sind Kundinnen längst…

bAV erfolgreich verkaufen

E-Book bAV erfolgreich verkaufen
So überwinden Sie alle Hürden der Entgeltumwandlung Format: PDF

Die Situation der Gesetzlichen Rentenversicherung ist bekanntlich katastrophal: Die Alterspyramide steht kopf, es fehlt der Nachwuchs und wir werden immer älter. Daher ist es unbedingt notwendig, für…

Erfolgsfaktor Vertrieb

E-Book Erfolgsfaktor Vertrieb
Versicherungsprodukte - Vertriebswege - Vergütungssysteme Format: PDF

"Versicherungsunternehmen können angesichts der demografischen Entwicklung in Zukunft nur erfolgreich sein, wenn sie über ausreichende Finanzmittel verfügen und wenn ihr Vertrieb ""richtig…

Versicherungsmarketing

E-Book Versicherungsmarketing
Schritte zur erfolgreichen Marktpositionierung mit der SWOT-Analyse Format: PDF

Die SWOT-Analyse zählt seit Jahren zu den wichtigsten und in der Praxis am häufigsten eingesetzten Management-Methoden in unterschiedlichen Branchen. Auch im Versicherungsmarketing kann sie…

Kunden gewinnen und binden

E-Book Kunden gewinnen und binden
Mehr verkaufen durch innovatives Marketing Format: PDF

"Versicherungen, Finanz- und Vermögensberatung kann man nicht anfassen. Es sind abstrakte Leistungen. Die Kunden erhalten weder eine Garantie, noch ein Umtauschrecht. Deshalb gelten für die…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...