Sie sind hier
E-Book

Produkteinführung auf dem brasilianischen Markt. Marketing-Mix eines Bio-Schokoladenriegels

AutorPatrick Buse
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl20 Seiten
ISBN9783656954545
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing, Note: 1,3, Hochschule Heilbronn Technik Wirtschaft Informatik, Veranstaltung: Interkulturelle Kompetenzen I, Sprache: Deutsch, Abstract: Die zunehmende weltweite Geschäftstätigkeit zwingt Unternehmen dazu, ihre bisherigen Marktstrategien zu überdenken und an die Anforderungen der ausländischen Zielmärkte anzupassen. Dabei zeigt sich, dass die wirtschaftlichen und politischen Beziehungen zwischen den Staaten die Rahmenbedingungen für eine Zusammenarbeit bilden. Deutlich wichtiger ist aber die persönliche Verbindung zwischen den Menschen und ihren Lebensarten. Man kann also sagen, dass die Globalisierung und Internationalisierung der Kulturen einen großen Einfluss auf den Erfolg internationaler Marketingvorhaben ausübt. Darum wird es auch zukünftig immer wichtiger werden, sich interkulturelle Kompetenzen anzueignen, sie auszubauen und sie vor allem zu verstehen. Wenn ein Unternehmen diese Hürde als Chance begreift, kann es ungemein wichtige Erfahrungen sammeln und auch die eigenen Stärken weiter entwickeln. Dieses Potenzial kann sich als ausschlaggebend erweisen, um an umkämpften Märkten gegenüber den Mitstreitern Wettbewerbsvorteile generieren zu können. Am Beispiel der Biolini GmbH werden die kulturellen Gegensätze betrachtet und anschließende Lösungsansätze dargestellt. Die folgende Arbeit des Länderbeauftragten für das Land Brasilien, soll Aufschluss über die brasilianischen Marktbedingungen geben. Dabei sollen sowohl wirtschaftliche, als auch kulturelle Gegebenheiten analysiert und in Folge dessen Ansätze für eine Produktvermarktung des Bio-Schokoladenriegels dargestellt werden. Anhand der Produkt-, Preis-, Kommunikations- und Distributionspolitik soll eine erfolgreiche Produkteinführung des Bio-Schokoladenriegels gestaltet und anschließend bewertet werden.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Marketing - Verkauf - Sales - Affiliate

Internationaler E-Commerce

E-Book Internationaler E-Commerce
Chancen und Barrieren aus Konsumentensicht Format: PDF

Georg Fassott untersucht das internationale Konsumentenverhalten im Internet. Hierzu nutzt er Erkenntnisse aus dem Technologie-Akzeptanz-Modell und der Flow-Forschung. Anhand einer Internet- und…

Fulfillment im Electronic Commerce

E-Book Fulfillment im Electronic Commerce
Gestaltungsansätze, Determinanten, Wirkungen Format: PDF

Martin-Matthias Köcher untersucht das Fulfillment, d.h. waren-, informations- und finanzlogistische Prozesse, von Online-Anbietern im Consumer-Sektor. Er zeigt, dass es einen zentralen Bestandteil im…

Erfolgsfaktoren im Stiftungsmanagement

E-Book Erfolgsfaktoren im Stiftungsmanagement
Erfolgsfaktorenforschung im Nonprofit-Sektor Format: PDF

Nina Fritsch untersucht die Erfolgsfaktoren für ein zielführendes Stiftungsmanagement. Aufbauend auf einer umfassenden empirischen Analyse deckt sie Schlüsselgrößen auf und gibt konkrete…

Das Online-Erfolgsmodell digitaler Produkte

E-Book Das Online-Erfolgsmodell digitaler Produkte
Strategische Wirkungspotenziale und operative Handlungsoptionen Format: PDF

Sebastian Schmidt definiert zunächst 'digitale Produkte' und stellt deren Besonderheiten aus wirtschaftstheoretischer Sicht dar. Er zeigt, wie durch eine voll automatisierte Abwicklung, also durch…

Erfolgreich Kunden akquirieren

E-Book Erfolgreich Kunden akquirieren
Wie Sie als Finanzdienstleister Kunden gewinnen und mehr Profit erzielen Format: PDF

Für Finanzdienstleister ist es enorm wichtig, ihr eigenes Profil und Leistungsangebot klar zu definieren, Akquisitionsziele richtig und realistisch zu planen und zu steuern, um auch langsfristig…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...