Sie sind hier
E-Book

Produktion - Distribution - Konsum

Auswirkungen von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) auf Wirtschafts- und Versorgungsverkehr

AutorBarbara Lenz, Elmar Kulke, Mark R. Nerlich
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl146 Seiten
ISBN9783540878070
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis79,99 EUR

Die zunehmende Bedeutung von Informationsflüssen für die Wertschöpfung geht einher mit einer wachsenden Kohärenz der Wertschöpfungsketten. Kenntnisse darüber sind für die strategische Planung in der Politik wie in Unternehmen gleichermaßen wichtig. Die Beiträge des Buchs untersuchen die Auswirkungen von Informations- und Kommunikationstechnologien auf Güter- und Informationsflüsse zwischen Herstellern und Endverbrauchern. Dazu werden Güter- und Informationsflüsse entlang von Produktions- und Distributionsprozessen dargestellt und analysiert.



2001 habilitierte Frau Professor Barbara Lenz an der Universität Stuttgart. 2007 übernahm Sie die Leitung des Instituts für Verkehrsforschung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in Berlin-Adlershof sowie die Professur für Verkehrsnachfrage und Verkehrswirkungen an der Technischen Universität Berlin. Sie ist Mitglied der internationalen Expert Group on ICT and Transport der Universität Utrecht, des Scientific Committee bei Mo.Ve-Forum, Mailand, des Conseil Scientifique von INRETS, Paris sowie aktives Mitglied in ECTRI-Arbeitsgruppen (International Cooperation, Urban Mobility). Ihre Forschungsthemen sind Mobilitätsverhalten, Umwelt und Nachhaltigkeit, Vernetzung der Verkehrsträger sowie Wechselwirkungen Verkehr und Wirtschaft.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Einleitung10
Literatur17
2.1 Veränderungen im Produktionssystem und die Rolle von IKT in den Unternehmen18
2.1.1 Wandel der Produktion und Auswirkungen auf den Güterverkehr18
2.1.2 Unterstützung des Wandels im Produktionssystem durch Informations- und Kommunikationstechnologien19
2.1.3 Forschungsfragen21
2.1.4 Empirische Grundlagen: Befragungen in Produktionsunternehmen22
2.1.4.1 Unternehmensbefragungen des DLR-Instituts für Verkehrsforschung23
2.1.4.2 Ausgewählte Produktgruppen als Teil der DLR-Befragung25
2.1.5 Güterverkehr, Produktion und IKT-Nutzung im Licht der Empirie27
2.1.5.1 Re-Organisation der Produktion: Das Beispiel Just-in-Time30
2.1.5.2 Neuere räumliche Veränderungen von Absatzmärkten32
2.1.5.3 Verfügbarkeit und Nutzung von IKT in den Unternehmen35
2.1.5.4 Auswirkungen von IKT-Anwendungen auf betriebliche Abläufe37
2.1.5.5 Zielsetzungen und Erwartungen der Unternehmen beim Einsatz von IKT38
2.1.5.6 IKT-Einsatz und Veränderung des Produktionssystems?41
2.1.6 Fazit41
Literatur42
Produktion, Distribution, Konsum und IKT – Auswirkungen auf den Verkehr im Spiegel der Empirie18
3.1 Einleitung45
3.2 Veränderungen in den Rahmenbedingungen46
3.3 Veränderungen in der Struktur der Logistikdienstleister49
3.4 Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien51
3.4.1 Informatorische Distribution51
3.4.2 Physische Distribution54
3.4.3 Beziehungen zwischen Akteuren56
3.5 Schlusswort57
Literatur57
Internet-Einzelhandel bei Multi-Channel-Unternehmen59
4.1 Einzelhandel im Internet59
4.2 Zielsetzung und Forschungsfragen62
4.3 Methodik65
4.4 Ergebnisse67
4.4.1 Informationsverhalten67
4.4.2 Kaufverhalten71
4.4.3 Multi-Channel-Effekte74
4.4.4 Logistik-Beziehungen78
4.5 Fazit78
Literatur80
Einfluss des Internets auf das Informations-, Einkaufs- und Verkehrsverhalten82
5.1 Fragestellung82
5.1.1 Internetnutzung und Online-Shopping in Deutschland82
5.1.2 Wirkungen von Online-Shopping auf Verkehr und Raum83
5.2 Methodik92
5.2.1 Aufgabenstellung und Anforderungen an empirische Daten92
5.2.2 Methodische Probleme bei der Erfassung der Wechselwirkungen93
5.2.3 Empirische Erhebungen95
5.3 Ergebnisse97
5.3.1 Soziodemografischer Überblick98
5.3.2 Kenngrößen zum Mobilitätsverhalten99
5.3.3 Kenngrößen zur Internetnutzung102
5.3.4 Informations- und Informationsverkehrsverhalten104
5.3.5 Einkaufs- und Einkaufsverkehrsverhalten110
5.3.6 Ebay-Aktivitäten116
5.4 Zusammenfassung und Ausblick118
Literatur121
Berechnung verkehrlicher Substitutionseffekte im Personenverkehr bei Online-Shopping123
6.1 Einleitung123
6.2 Methodische Aspekte126
6.3 Berechnungsschema127
6.4 Verkehrsaufwand von Information und Einkauf129
6.4.1 Produkte des täglichen, mittelfristigen und langfristigen Bedarfs129
Anchor 133129
6.4.2 Fallbeispiel Baumarkt134
134
6.5 Zusammenfassung137
Literatur138
Informations- und Kommunikationstechnologien in Warenketten und ihre Auswirkungen auf den Verkehr – Zusammenfassung139
7.1 Konzeptionelle Grundlagen139
7.2 Warenketten und Informationsketten141
7.3 Informationsketten und Verkehr144
7.4 Schlusswort146
Literatur146

Weitere E-Books zum Thema: Materialwirtschaft - Logistik - Intralogistik

Perspektiven des Supply Management

E-Book Perspektiven des Supply Management
Konzepte und Anwendungen Format: PDF

Perspektiven des Supply Management gibt einen Einblick in innovative Ansätze zum Beschaffungs-, Einkaufs- und Logistikmanagement. Das Buch kombiniert Best Practice-Unternehmensbeispiele (BASF AG,…

Das Beste der Logistik

E-Book Das Beste der Logistik
Innovationen, Strategien, Umsetzungen Format: PDF

Logistik ist heute insbesondere in Deutschland ein Wirtschafts- und Wettbewerbsfaktor für Unternehmen der Industrie, in Handel, Verkehr und Dienstleistung. Das Buch biete eine Auswahl herausragender…

Supply Frühwarnsysteme

E-Book Supply Frühwarnsysteme
Die Identifikation und Analyse von Risiken in Einkauf und Supply Management Format: PDF

Marco Moder entwickelt ein Modell eines Supply Frühwarnsystems und zeigt, bezogen auf die Einkaufsdimensionen Kosten, Qualität, Zeit, Flexibilität sowie den Einfluss von Umweltfaktoren, welche…

Quintessenz des Supply Chain Managements

E-Book Quintessenz des Supply Chain Managements
Was Sie wirklich über Ihre Prozesse in Beschaffung, Fertigung, Lagerung und Logistik wissen müssen Format: PDF

Der Wettbewerb findet zukünftig zwischen Supply Chains statt. Was die Gründe dafür sind und welche Konsequenzen sich daraus für Unternehmen ergeben, macht der Autor in dem Band deutlich. Er…

Supply Management Research

E-Book Supply Management Research
Aktuelle Forschungsergebnisse 2009 - Advanced Studies in Supply Management  Format: PDF

Das Buch ist der zweite Band der Buchreihe 'Advanced Studies in Supply Management', die jährlich die wissenschaftlichen Fortschritte im Forschungsfeld Supply Management darlegt. Die Publikation…

Supply Management Research

E-Book Supply Management Research
Aktuelle Forschungsergebnisse 2008 Format: PDF

Das Buch ist der erste Band der Buchreihe 'Advanced Studies in Supply Management', die jährlich die wissenschaftlichen Fortschritte im Forschungsfeld Supply Management darlegt. Die Publikation…

Chefsache Finanzen in Einkauf und Supply Chain

E-Book Chefsache Finanzen in Einkauf und Supply Chain
Mit Strategie-, Performance- und Risikokonzepten Millionenwerte schaffen Format: PDF

Einkaufs- und Supply Chain Management sind Goldgruben für das Top-Management. Sie bergen signifikante Wertpotenziale, die mit innovativen Finanzkonzepten erschlossen werden können. Das Praxishandbuch…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...