Sie sind hier
E-Book

Profibuch Nikon D5100

Kameratechnik und Fotografie Know-how vom Feinsten

AutorKlaus Kindermann
VerlagFranzis
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl288 Seiten
ISBN9783645201278
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR
Leicht, stark, schwarz: Die Nikon D5100 ist ein Schmuckstück und perfekt für die Reise. Schwenkdisplay, ultraleichtes und kompaktes Gehäuse und mit 16,2 Megapixeln trotzdem die Auflösungsleistung ihrer großen Schwestern. In diesem Buch stellt Nikon- Enthusiast und Fotografenmeister Klaus Kindermann die Technik der D5100 vor und vermittelt dazu genau das fotografische Wissen, das Sie brauchen, um fantastische Bilder zu schießen. Aus dem Inhalt: - Die Technik der Nikon D5100: Alle wichtigen Fakten und Hintergründe - Knöpfe, Tasten, Einstellräder: Alle Kamera-Bedienelemente im Griff - Menüeinstellungen: Was sie bedeuten und was sie bewirken - Das A und O für gute Fotos: Die korrekte Belichtung - Fokussierung: So schießen Sie scharfe Bilder - Fotografieren im Live-View-Betrieb - Tele, Weitwinkel, Makro & Co.: Alle Objektivklassen im Überblick und im Detail - Formatfragen: JPEG, RAW oder doch lieber beides? - Motivwelten: Landschaft, Architektur, Schnappschüsse, Tele- und Makroaufnahmen - Fotografieren mit Blitz: Einstellungen, Technik und externe Blitzgeräte - Videos: Full-HD-Filme mit der Nikon D5100 drehen

Klaus Kindermann, Jahrgang 1951, arbeitet seit mehr als 25 Jahren als selbstständiger Fotograf und seit 1998 als Dozent für Fotografie und digitale Bildbearbeitung in München. Fotografische Schwerpunkte sind Industrie-, Werbe- und Modefotografie. Die Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung faszinierten ihn von Anfang an, und die Arbeit am Computer gehört bis heute zu seinen bevorzugten Tätigkeiten. Durch seine Arbeit als Fotoassistent, Presse- und Reprofotograf in den Jahren 1969 bis 1976 verfügt er über ein fundiertes Wissen zur angewandten Fotografie und Bildbearbeitung in der Druckvorstufe. 1976 bis 1983 arbeitete er als freier Fotograf im In- und Ausland. 1987 legte er die Meisterprüfung im Fotografenhandwerk ab.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Cover1
Der Autor5
Inhalt6
Nikon D5100: Kameravorstellung16
Auspacken, einschalten, loslegen17
Bildsensor mit 16,2 Megapixeln21
Bildrauschen und die Ursachen29
Wichtige Tasten und Einstellräder32
Vor dem ersten Foto42
Aufnahmeeinstellungen anpassen45
Wichtige Anzeigen im Sucherbild47
Belichtungsprogramm einstellen48
Motivprogramme für Schnellknipser51
Manuelle Fokuspunktverschiebung56
Aufnahmen im Live-View-Betrieb57
Aufnahmeinfos bei der Bildwiedergabe63
Videoclips in Full-HD mit Ton66
Einstellungen im Kameramenü74
Navigieren im D5100-Kameramenü74
Einstellungen im Menü WIEDERGABE75
Einstellungen im Menü AUFNAHME79
Einstellungen im Menü INDIVIDUALFUNKTIONEN101
Einstellungen im Menü SYSTEM106
Einstellungen im Menü BILDBEARBEITUNG110
Einstellungen im Menü LETZTE EINSTELLUNGEN131
Farbe und Schärfe136
Dateiformate und Farbräume137
Weißabgleich richtig durchführen139
Tipps zum Weißabgleich148
Blendeneinstellung und Schärfentiefe153
Schärfentiefe in der Praxis155
Fokussieren und Belichten164
Messmethoden richtig einsetzen166
Auswahl der AF-Messfeldsteuerung169
Autofokus im Einsatz172
Fokusmodus bei Live-View und Filmaufnahmen176
Faktoren für die optimale Belichtung178
Belichtungsmessmethoden der D5100180
Arbeitsweise der Belichtungsprogramme183
Tipps zu den Messmethoden188
Belichtungsmesswertspeicher nutzen192
Belichtungsreihen erstellen195
Das macht ein gutes Stativ aus199
Bildinformationen anzeigen lassen200
Belichtung kontrollieren und beurteilen200
Objektive für die D5100206
Nikon FX- und DX-Format206
Objektivtypen und Objektivzubehör209
Ideale Objektive für die Nikon D5100213
Die Lichtstärke eines Objektivs228
Perspektive und Aufnahmeposition228
Das macht ein gutes Bokeh aus229
Fotografieren mit Blitz236
Der integrierte Kamerablitz237
Blitzsynchronisation und Blitzsynchronzeit240
Serienblitzaufnahmen245
Nikon-Systemblitzgeräte246
Motivsituationen meistern258
Filmen mit der D5100259
Architektur und Gebäude263
Eindrucksvolle Landschaften264
Makro- und Nahaufnahmen266
Menschen porträtieren268
Schnelle Bewegungen festhalten270
Motive im Gegenlicht273
Intensive Schwarz-Weiß-Fotos274
Schwierige Lichtbedingungen277
HDR-Bilder mit der D5100278
Index282
Bildnachweis287

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges

Selbständig als Gesundheitspsychologin

E-Book Selbständig als Gesundheitspsychologin
Nischenfindung. Markenbildung. Kundenbindung Format: ePUB

Der Weg in die Selbständigkeit als Gesundheitspsychologe oder Gesundheitspsychologin ist von vielen Fragen begleitet: Was ist meine Arbeit wert? Wie finde ich überhaupt Kunden? Und wie überzeuge…

Der Nischen-Ratgeber

E-Book Der Nischen-Ratgeber
So finden Sie eine profitable Nische im Internet Format: ePUB

Wenn Sie von zuhause aus einen Verdienst im Internet aufbauen wollen, dann ist es das Wichtigste, eine lukrative Nische zu finden. In diesem E-Book finden Sie zahlreiche Möglichkeiten, eine…

Erfolgreiche Karriereplanung

E-Book Erfolgreiche Karriereplanung
Praxistipps und Antworten auf brennende Fragen aus der 'Karriereberatung' der VDI-Nachrichten Format: PDF

In jeder Ausgabe der VDI nachrichten stellen die Leser seit vielen Jahren Fragen zu unterschiedlichen Themen des Komplexes „Bewerbung/Beruf/Karriere". Heiko Mell beantwortet diese ausfü…

American Job Titles - und was sie bedeuten

E-Book American Job Titles - und was sie bedeuten
Handbuch für Stellensuchende, Personalfachleute und Führungskräfte Format: PDF

Tender Office Clerk, GMP Compliance Manager, Approvals Manager, Compensation Manager: Sie begegnen uns in Stellenanzeigen oder auf Visitenkarten. Amerikanische Positionsbeschreibungen ersetzen…

Erfolgreiche Karriereplanung

E-Book Erfolgreiche Karriereplanung
Praxistipps und Antworten auf brennende Fragen aus der 'Karriereberatung' der VDI-Nachrichten Format: PDF

In jeder Ausgabe der VDI nachrichten stellen die Leser seit vielen Jahren Fragen zu unterschiedlichen Themen des Komplexes „Bewerbung/Beruf/Karriere". Heiko Mell beantwortet diese ausfü…

After Work Balance: Die Zeit danach

E-Book After Work Balance: Die Zeit danach
Die Perspektiven der Älteren Format: PDF

Wir werden immer älter, und viele Menschen sind beim Eintritt in den Ruhestand noch fit und möchten eine Tätigkeit ausüben, die ihnen Freude bereitet und für andere Nutzen stiftet. Dietmar Goldammer…

Zinsrisikomanagement und Hedge Accounting nach IFRS

E-Book Zinsrisikomanagement und Hedge Accounting nach IFRS
Bilanzierung von Sicherungsbeziehungen im Zinsrisikobereich unter Berücksichtigung der Risikomanagementpraxis Format: PDF

Inhaltsangabe:Problemstellung: Die letzten Jahrzehnte sind durch eine sehr hohe Veränderungsdynamik der Weltwirtschaft gekennzeichnet. Neue Technologien, Informations- und Kommunikationssysteme in…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in Württemberg Die Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...