Sie sind hier
E-Book

Prolegomena zu einer jeden künftigen Metaphysik

(Mit Begleittexten vom Philosophie Magazin)

AutorImmanuel Kant
VerlagS. Fischer Verlag GmbH
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl192 Seiten
ISBN9783104036908
FormatePUB
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis8,99 EUR
Edition Philosophie Magazin: Eine exklusive Auswahl zentraler philosophischer Texte durch das »Philosophie Magazin«. Mit dem ungekürzten Originaltext sowie - einer sachkundigen Einleitung von Volker Gerhard - einer Zeitleiste zu Leben und historischem Kontext - Erläuterungen der Grundbegriffe Kants - mit Beiträgen von Frank M. Wuketits, Marcus Willaschek sowie Otfried Höffe zur bleibenden Bedeutung des Werks Kants ?Prolegommena? ist die Kurzfassung seiner ?Kritik der reinen Vernunft?, eines der wichtigsten Bücher in der Philosophiegeschichte überhaupt. Hier legt er seine Vernunftkritik und seine Kritik an der Metaphysik in zugänglicher Weise dar - die ideale Einführung in seine Gedankenwelt.

Immanuel Kant (1724-1804) wurde durch die Theorien von Leibniz und Newton beeinflusst. Sein Werk ?Kritik der reinen Vernunft? kennzeichnet einen Wendepunkt in der Philosophiegeschichte und den Beginn der modernen Philosophie. Kant schuf mit zahlreichen Schriften zur Ethik, Ästhetik sowie Religions-, Rechts- und Geschichtsphilosophie neue und umfassende Perspektiven, die die Diskussionen weit bis ins 21. Jahrhundert maßgeblich beeinflussen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Nachschlagewerke Philosophie

Internationale öffentliche Gewalt

E-Book Internationale öffentliche Gewalt
Handlungsformen internationaler Institutionen im Zeitalter der Globalisierung Format: PDF

Jede Herrschaftsordnung bedarf der Legitimation. Das Werk befasst sich mit der Legitimation derjenigen Instrumente internationaler Institutionen, die nicht zum verbindlichen Völkerrecht gehören,…

Internationale öffentliche Gewalt

E-Book Internationale öffentliche Gewalt
Handlungsformen internationaler Institutionen im Zeitalter der Globalisierung Format: PDF

Jede Herrschaftsordnung bedarf der Legitimation. Das Werk befasst sich mit der Legitimation derjenigen Instrumente internationaler Institutionen, die nicht zum verbindlichen Völkerrecht gehören,…

Muss Strafe sein?

E-Book Muss Strafe sein?
Positionen der Philosophie Format: ePUB/PDF

Soll Strafe abschrecken oder der Vergeltung dienen? Was verdient, bestraft zu werden? Genügt ein Verstoß gegen die Moral – und welche „Moral“ ist dabei gemeint?Der…

Information und Menschenbild

E-Book Information und Menschenbild
Format: PDF

Begriffe wie 'Information' oder 'Gen' beeinflussen den Wandel von Menschenbildern in Wissenschaft und Gesellschaft. Um zu einem angemessenen Verständnis vom Menschen zu gelangen, müssen die in die…

Information und Menschenbild

E-Book Information und Menschenbild
Format: PDF

Begriffe wie 'Information' oder 'Gen' beeinflussen den Wandel von Menschenbildern in Wissenschaft und Gesellschaft. Um zu einem angemessenen Verständnis vom Menschen zu gelangen, müssen die in die…

Bionik als Wissenschaft

E-Book Bionik als Wissenschaft
Erkennen - Abstrahieren - Umsetzen Format: PDF

Der Begriff 'BIONIK' wird gerne als Kunstwort gekennzeichnet, zusammengesetzt aus BIOlogie und TechNIK. Bionik stellt einerseits ein Fach dar, in dem geforscht und ausgebildet wird, und kennzeichnet…

Wie berechenbar ist unsere Welt

E-Book Wie berechenbar ist unsere Welt
Herausforderungen für Mathematik, Informatik und Philosophie im Zeitalter der Digitalisierung Format: PDF

Klaus Mainzer legt in diesem essential dar, dass die Zukunft von KI und Digitalisierung eine nüchterne Analyse erfordert, die Grundlagenforschung mit Anwendung verbindet. Berechenbarkeits- und…

Wie berechenbar ist unsere Welt

E-Book Wie berechenbar ist unsere Welt
Herausforderungen für Mathematik, Informatik und Philosophie im Zeitalter der Digitalisierung Format: PDF

Klaus Mainzer legt in diesem essential dar, dass die Zukunft von KI und Digitalisierung eine nüchterne Analyse erfordert, die Grundlagenforschung mit Anwendung verbindet. Berechenbarkeits- und…

Diskurs Biogerontologie

E-Book Diskurs Biogerontologie
Fachwissenschaftliche Einführung und Leitfaden für Lehrende Format: PDF

Die neue Biologie des Alterns (Biogerontologie) stellt unter anderem in Aussicht, dass sich die biologische Alterung des Menschen medizinisch verlangsamen lassen könnte. Um einen Diskurs über die…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...