Sie sind hier
E-Book

Proxy - dunkle Seite der Mütterlichkeit

VerlagSchattauer
Erscheinungsjahr2018
Seitenanzahl152 Seiten
ISBN9783608269796
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis24,99 EUR
Die Mutterliebe und das Böse - Sie lassen ihre Kinder hungern, verabreichen ihnen Medikamente, ersticken sie beinahe oder brechen ihre Knochen. Mütter, die unter dem sogenannten 'Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom' (auch: Münchhausen-by-proxy-Syndrom, MBPS) leiden, fügen ihren gesunden Kindern heimlich, aber gezielt Schaden zu. So erzwingen sie eine medizinische Behandlung und erlangen die Aufmerksamkeit der Ärzte. Was treibt Mütter zu solchen Taten? Erstmals hat eine betroffene Mutter ihre Geschichte aufgeschrieben. Frau 'Proxy', wie sie im Buch heißt, beschreibt einen jahrzehntelangen Leidensweg - gnadenlos offen und schockierend. Traumatisiert durch schweren sexuellen Missbrauch in der Kindheit, wird sie als Mutter selbst zur Täterin. Sie schildert, wie sie ihre Tochter zwanghaft 'dosiert und kalkuliert' in Lebensgefahr gebracht hat, um sich anschließend aufopfernd um sie zu kümmern. Für ihre Tochter war sie beides: Täterin und Retterin, Teufelin und Engel. Der Erfahrungsbericht von Frau Proxy wird aus Sicht mehrerer Experten reflektiert und beleuchtet. Zu Wort kommen ein Medizin-Ethiker, eine Fachfrau für weibliche Kriminalität, eine Staatsanwältin, ein Pädiater sowie ein Psychiater und Psychotherapeut. Frau Proxy möchte mit ihrer Geschichte allen Betroffenen Mut machen, sich einer Therapie zu öffnen. Denn für sie ist klar, dass ihre Therapien ihrer Tochter und auch ihr selbst das Leben gerettet haben. Den Autoren gelingt es, ein brisantes, für viele schockierendes Thema wissenschaftlich und gleichzeitig allgemeinverständlich aufzubereiten. Ein Buch, das Sie nicht mehr aus der Hand legen werden! Besuchen Sie uns auf https://youtu.be/xZqRPkPw2ho und https://youtu.be/Mgvv9YsUyr4 und https://youtu.be/-Bqh3CsVFso und https://youtu.be/aY3I0Y9cX-E und lassen Sie sich direkt von unserem Autor wertvolle Hintergründe zu seinem Werk und Themen unserer Zeit schildern. KEYWORDS: Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom, Münchhausen-by-proxy-Syndrom, MBPS, Kindesmisshandlung, artifizielle Störung, Arztsucht, Persönlichkeitsstörung, fremdverletzendes Verhalten, Überfürsorge, Traumatisierung durch Gewalt, Traumatisierung durch Missbrauch, Trauma-Folgestörungen, Mutter-Kind-Beziehung

Ulrich Sachsse, Prof. Dr. med.; Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychoanalyse, Psychotraumatologie (DeGPT); Asklepios Fachklinikum Göttingen; 2004 Preis der Dr. Margrit Egnér-Stiftung, Zürich; 2006 Hamburger Preis Persönlichkeitsstörungen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Cover1
Impressum5
Vorwort6
Die Autoren7
Inhalt12
1 Bin ich eine Monster-Mutter ?14
2 Proxy – einige verstreute Bemerkungen zu Moral und Ethik, Schuld und Verantwortung44
Der zweifach distanzierte Standpunkt der Ethik44
»Kinder-Ethik«51
Begrenzte Freiheit: Entschuldbarkeit?53
Pränatale versus postnatale Schädigung59
Grenzen der Schweigepflicht63
3 Proxy – ein Fall von potenzieller (partieller?) Kindstötung68
Eine psychoanalytisch-feministische Perspektive68
Weibliche Kriminalität69
Spezifisch weibliche Delikte70
Die Kindstötung in psychoanalytisch-psychodynamischer Sicht71
Die Tötung des Kindes aus gestörter Identifikation72
Die Tötung des Kindes als Versöhnungsversuch gegenüber der Mutter73
Die Tötung des Kindes als Selbsttötung74
Die Tötung des Kindes als Beziehungsstörung75
Die Tötung des Kindes als weiblicher Widerstand76
Vom natürlichen zum gesellschaftlich bedingten Triebschicksal der Aggression der Frau76
Die Bindung an die Mutter80
Ödipus-Komplex81
Die Rolle des Vaters82
Abschließende Betrachtung85
4 Wenn Justitia auf Proxy trifft90
Die Strafbarkeit der Männer und der Mutter von Proxy93
Straftaten, die Frau Proxy begangen hat99
Versuchte Tötung des Stiefvaters99
Proxys Taten zum Nachteil der Töchter101
»Vergiftung« mit Medikamenten101
Die Schwangerschaften107
Familienrechtliche Konsequenzen114
5 Das Münchhausen-by-proxy-Syndrom als Problemfall der Kinderheilkunde118
Die Mutter als Schlüssel zur Diagnose120
Die Mutter als fürsorgliche Bezugsperson und Anwältin ihres Kindes121
Die fordernde Mutter122
Der Kinderarzt als Detektiv124
6 Ich will nicht lachen, ich will nicht weinen – ich will verstehen130
Wie denkt ein Psychotherapeut über Frau Proxy?130
Nachwort152

Weitere E-Books zum Thema: Chirurgie - chirurgische Instrumente - Unfallchirurgie

Knieendoprothetik

E-Book Knieendoprothetik

Schwerpunkt des Buchs ist auch in der 2. komplett überarbeiteten und aktualisierten Auflage die Praxis: wie sollte die präoperative Planung aussehen, wie schauen die Grundzüge der möglichen ...

OP-Pflege Prüfungswissen

E-Book OP-Pflege Prüfungswissen

Fit für die Prüfung und für die Praxis!Dieses Buch bereitet Teilnehmer der Fachweiterbildung für den Operationsdienst und Operationstechnische Assistenten (OTA) auf die anspruchsvollen Prüfungen ...

Die Messung von Gesundheit

E-Book Die Messung von Gesundheit

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Konstrukte Gesundheit und Lebensqualität sind in den letzten Jahren in verschiedenen Ländern (beispielweise in den USA, in Schweden und der BR Deutschland) Gegenstand ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...