Sie sind hier
E-Book

Prozessorientiertes Muster-UMH

AutorAntje Nieder, Giselher Eichmüller, Martin Myska
VerlagTÜV Media GmbH
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl100 Seiten
ISBN9783824913817
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis25,00 EUR
"Zahlreiche Organisationen lösen sich von der ""klassischen"" Gliederung ihrer Managementdokumentation in Anlehnung an die Normenelemente und verfolgen einen unternehmensspezifischen Ansatz. Dieser ist mehr und mehr prozessorientiert. Das prozessorientierte Musterhandbuch wurde für ein fiktives produzierendes Unternehmen erstellt. Dieses Unternehmen ist von möglichst vielen umweltrelevanten Vorgaben betroffen und weist eine Stab-Linien-Organisation auf. Die einzelnen Kapitel des Handbuchs sind bewusst schlank gehalten, da in jedem Fall die firmenspezifischen Details selbst ergänzt werden müssen. Sie finden die Kapitel als Arbeitshilfe separat im Word-Format angehängt."

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Prozessorientiertes Muster-UMH3
1 Einführung11
2 Vorgaben14
3 Ressourcen34
4 Produktrealisierung38
4.1 Vertrieb39
4.2 Entwicklung45
4.3 Beschaffung50
4.4 Produktion und unterstützende Prozesse58
4.5 Risikomanagement80
4.6 Arbeitsschutzorganisation83
5 Verbesserungen, Überwachungs-, Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen86

Weitere E-Books zum Thema: Umweltmanagement - Energie

Das Menschenrecht auf Wasser als Allokationsproblem

E-Book Das Menschenrecht auf Wasser als Allokationsproblem
Versorgungsgerechtigkeit als institutionenökonomisches Konzept zur Umsetzung des Anliegens im Rahmen einer nachhaltigen Trinkwasserwirtschaft - Ökonomische Studien 3 Format: PDF

Wie gelingt die Umsetzung eines Menschenrechts auf Wasser? Sie gelingt nur, wenn eine Trinkwasserpolitik zugleich auch in ökologischer und ökonomischer Hinsicht nachhaltig ist. Wolfgang Bretschneider…

Das Menschenrecht auf Wasser als Allokationsproblem

E-Book Das Menschenrecht auf Wasser als Allokationsproblem
Versorgungsgerechtigkeit als institutionenökonomisches Konzept zur Umsetzung des Anliegens im Rahmen einer nachhaltigen Trinkwasserwirtschaft - Ökonomische Studien 3 Format: PDF

Wie gelingt die Umsetzung eines Menschenrechts auf Wasser? Sie gelingt nur, wenn eine Trinkwasserpolitik zugleich auch in ökologischer und ökonomischer Hinsicht nachhaltig ist. Wolfgang Bretschneider…

ISO 14001

E-Book ISO 14001
Anforderungen und Hinweise Format: PDF

Die Fachpublikation vereinfacht den Einstieg in das Thema Umweltmanagement und leistet eine wertvolle Hilfestellung zur Interpretation der ISO 14001. Sie fasst die Norm unkompliziert zusammen und…

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...