Sie sind hier
E-Book

Psychiatrie-Personalverordnung

Textausgabe mit Materialien und Erläuterungen für die Praxis

VerlagKohlhammer Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl376 Seiten
ISBN9783170265516
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis36,99 EUR
Die Psychiatrie-Personalverordnung regelt seit dem Jahr 1991 die Personalbedarfsermittlung in psychiatrischen Krankenhäusern und psychiatrischen Fachabteilungen an Allgemeinkrankenhäusern. Mit der Einführung des neuen pauschalierenden Entgeltsystems gemäß KHRG wurde eine Neuauflage des bereits in 6. Auflage erscheinenden Standardwerkes notwendig. Der Anhang wurde um einen Abdruck der relevanten Gesetzesparagrafen (insbesondere § 17d KHG und §6 BPflV) mit der nur schwer zugänglichen, sehr wichtigen Amtlichen Begründung sowie um weitere Dokumente und Texte zum Einführungsprozess erweitert. Der bewährte Aufbau des Werkes & als Textausgabe mit Materialien und Erläuterungen für die Praxis & wurde auch in dieser Auflage beibehalten.

Prof. Dr. Heinrich Kunze ist stellvertretender Vorsitzender der Aktion Psychisch Kranke e. V. Bonn und Außerplanmäßiger Professor für Psychiatrie der Georg-August-Universität Göttingen. Ludwig Kaltenbach ist ehemaliger Betriebsdirektor eines Krankenhauses für Psychiatrie und Neurologie. Klaus Kupfer ist Betriebsdirektor des Klinikums am Weissenhof (Weinsberg).

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Neurologie - Neuropädiatrie

Das Ringen um das Selbst

E-Book Das Ringen um das Selbst

Schizophrenie - kaum ein anderer psychiatrischer Krankheitsbegriff wurde in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts so intensiv und kritisch diskutiert. Auch innerhalb der Psychiatrie herrschte ...

Verhaltenstherapiemanual

E-Book Verhaltenstherapiemanual

Das erfolgreiche Therapiemanual - bewährt in Praxis und Ausbildung- Über 40 verhaltenstherapeutische Einzeltechniken- 14 umfassende Therapieprogramme und Trainings- VT bei 23 psychiatrischen und ...

Gesprächspsychotherapie

E-Book Gesprächspsychotherapie

- Umfassende Einführung in Grundlagen und Praxis der Gesprächspsychotherapie - Praxisnahe, integrative Darstellung der Therapietechniken und ihre Anwendung bei den einzelnen psychischen ...

Fehler in der Psychotherapie

E-Book Fehler in der Psychotherapie

Nichts ist so lehrreich wie ein eigener Fehler. Das Buch widmet sich erstmalig psychotherapeutischen Fehlern und will diese Quelle der Erfahrung einem breiten Leserkreis zugänglich machen. Auf rund ...

Selbsterfahrung Mann

E-Book Selbsterfahrung Mann

Männer und Psychotherapie'Selbsterfahrung?! ... Mann oh Mann!' So reagieren sicherlich viele Männer spontan auf psychotherapeutische Angebote. Aber es gibt speziell auf Männer zugeschnittene ...

Frontalhirn

E-Book Frontalhirn

Das Frontalhirn: wesentliches Korrelat menschlichen Geistes und seiner Erkrankungen Die aktuellen Erkenntnisse über das Zentrum von Persönlichkeit, Moral und Bewusstsein

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...