Sie sind hier
E-Book

Psychoanalyse als Erkenntnistheorie - psychoanalytische Erkenntnisverfahren

eBook Psychoanalyse als Erkenntnistheorie - psychoanalytische Erkenntnisverfahren Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
186
Seiten
ISBN
9783170267817
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
23,99
EUR

Erkenntnistheorien bilden das Fundament der klinischen Praxis. Durch sie können Therapeuten die eigene Tätigkeit besser verstehen. Gleichzeitig sind sie grundlegend für das Selbstverständnis einer Wissenschaft, um ihren Platz innerhalb der Scientific Community zu finden und zu behaupten. Diese Punkte sind für die Psychoanalyse besonders wichtig, da sie von der Neurobiologie bis zu den Literaturwissenschaften viele Kooperationspartner hat, aber auch weil ihr wissenschaftlicher Status umstritten bleibt. Das Buch verortet die Psychoanalyse erkenntnistheoretisch, zeigt aber zugleich, dass sie einen eigenen, unverwechselbaren erkenntnistheoretischen Weg geht.

Professor Dr. med. Dr. phil. Rolf-Peter Warsitz ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Psychosomatische Medizin und lehrt an der Universität Kassel Soziale Therapie, philosophische Anthropologie und Psychoanalytische Theorie. Professor Dr. med. Joachim Küchenhoff ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Psychosomatische Medizin, Professor für Psychiatrie und Psychotherapie an der Universität Basel und Direktor Erwachsenenpsychiatrie der Psychiatrie Baselland.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Psychoanalyse - Analytische Psychologie

Der gefesselte Odysseus

eBook Der gefesselte Odysseus Cover

Joel Whitebook verbindet Kritische Gesellschaftstheorie mit der Erforschung psychodynamischer Prozesse. In Fachkreisen längst bekannt, erregt der streitbare Psychoanalytiker und Philosoph zunehmend ...

Psychoanalytische Kompetenzen

eBook Psychoanalytische Kompetenzen Cover

Bisher war es schwer fassbar, was gutes psychoanalytisches Arbeiten ausmacht, welche Fähigkeiten Ausbildungskandidaten erlernen sollten und welche Standards angelegt werden, um Fallvorstellungen und ...

Spiel am Werk

eBook Spiel am Werk Cover

Wodurch wird ein Künstler zum Künstler und ein Kunstwerk zum Kunstwerk? Künstlerische Prozesse können als spezifische Beziehungs- und Interaktionskonstellationen aufgefasst werden, in denen ...

Erik H. Erikson

eBook Erik H. Erikson Cover

'Dieses Buch fasst alle Grundgedanken eines der populärsten und originellsten Vertreter der Psychoanalyse in übersichtlicher und präziser Weise zusammen. Die kritische Auseinandersetzung mit den ...

Der gehemmte Rebell

eBook Der gehemmte Rebell Cover

Der Zwangsneurotiker ist ein gehemmter Rebell, der in ständigem Konflikt zwischen Autonomie und Fügsamkeit lebt. Triebhafte Bedürfnisse und Emotionen kann er nie ausleben; er hat gelernt, seine ...