Sie sind hier
E-Book

Psychodynamische Psychotherapie

Störungsorientierung und Manualisierung in der therapeutischen Praxis

eBook Psychodynamische Psychotherapie Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
154
Seiten
ISBN
9783840921490
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
21,99
EUR

Dieses Buch vermittelt konzeptuelles und methodisches Grundlagenwissen zur psychoanalytischen und psychodynamischen Praxis. Auf dem Hintergrund ihrer jeweiligen theoretischen Konzepte und Anwendungsbereiche werden Entwicklungen der psychoanalytischen Behandlungstechnik aufgezeigt und Unterschiede der wichtigsten psychodynamischen Verfahren dargestellt. Ferner wird auf die störungsorientierte psychoanalytische Therapie eingegangen und es werden Fragen nach Technik vs. Beziehung, nach analytischer vs. tiefenpsychologischer sowie nach Kurz- vs. Langzeittherapie diskutiert. Ein weiteres Kapitel des Bandes erörtert die Grundlagen evidenzbasierter Psychotherapie auch unter wissenschaftstheoretischen Überlegungen. Die Wirksamkeit von Psychoanalyse wird anhand der vorliegenden Psychotherapiestudien, störungsspezifischen Behandlungsmodellen und vorliegenden Therapiemanualen dargestellt. Der Einfluss der Therapieforschung auf die klinische Praxis wird reflektiert. Dabei werden zunächst die Wirkfaktoren von Psychotherapie vorgestellt, bevor die Bedeutung manualisierter Therapieansätze für die Praxis und die Psychotherapieausbildung sowie der Prozess der Leitlinienerstellung diskutiert werden. Abschließend werden die Vorzüge und Probleme bei der Manualisierung psychoanalytischer Therapieverfahren werden abgewogen. Die neue Reihe: Obwohl ein großer Teil der durchgeführten Psychotherapien in Deutschland psychodynamischer Ausrichtung ist, fehlt bislang für die psychodynamisch orientierte Praxis eine kompakte, übersichtliche und klinisch wie wissenschaftlich aktuell aufbereitete Reihe zu Störungsbildern und -gruppen sowie zu spezifischen psychotherapeutischen Verfahren. Die neue Reihe will zur empirischen Absicherung von psychodynamischer Psychotherapie beitragen. Hierzu sollen innovative wie bewährte störungsbezogene Behandlungsmanuale für die ­psychotherapeutische Aus-, Fort- und Weiterbildung zugänglich gemacht werden. Die einzelnen Bände der Reihe werden jeweils ein bestimmtes psychodynamisches Verfahren für einen spezifischen Störungsbereich vorstellen. Voraussetzung für den Einschluss eines Verfahrens in die Reihe ist, dass empirische Wirksamkeitsnachweise vorliegen. Bei den geplanten Bänden handelt es sich um Prozess­manuale, wie sie für psychodynamische Behandlungsverfahren kennzeichnend sind. Eingegangen wird jeweils auf die psychodynamische Diagnostik, auf Übertragungs-/Gegenübertragungsprozesse, die therapeutische Beziehung, auf Abwehr und Widerstand, die Fokusbildung unter Einbeziehung der Symptomatik sowie auf Interventionen, die sich als hilfreich erwiesen haben.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Methoden - Psychologie - Mentales Training

Der Wille zum Sinn

eBook Der Wille zum Sinn Cover

Viktor E. Frankl (1905-1997), Wiener Neurologe und Psychiater, ist der Begründer der Logotherapie. Das vorliegende Buch enthält eine Sammlung von Vorträgen aus den Jahren 1947 bis 1980. Frankl, ...

Mythos Methoden-Training

eBook Mythos Methoden-Training Cover

Auf der Suche nach Lösungen für die durch die internationalen Vergleichsstudien ausgelöste »Bildungskatastrophe« erlangt das Konzept der »Pädagogischen Schulentwicklung« von Klippert, dessen ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...