Sie sind hier
E-Book

Psychologische und soziale Aspekte der Personalauswahl am Beispiel des Assessment Centers

Wie wird soziale Kompetenz im Assessment Center diagnostiziert?

eBook Psychologische und soziale Aspekte der Personalauswahl am Beispiel des Assessment Centers Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
34
Seiten
ISBN
9783656097952
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Freie Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Hochqualifizierte Arbeitskräfte gehören heute zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren jedes Unternehmens. Dabei steht augenscheinlich die Fachkompetenz im Vordergrund: Hochschulstudium, Praktika und Traineeprogramme sollen sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse vermitteln und möglichst schon die jüngsten Universitäts- und Fachhochschulabsolventen zu einer Tätigkeit als Topmanager qualifizieren. Doch nicht nur hier, sondern auch bei der Auswahl von Auszubildenden und normalen Angestellten kommt es heutzutage auf eine Vielzahl weiterer Kompetenzen an. Doch was sind 'Kompetenzen' und in welchen Ausmaß sind sie für die Arbeitsplatzsuche im immer dynamischer werdenden Arbeitsmarkt bedeutsam? Wichtig ist, dass nicht nur fachliche Kompetenzen von Bedeutung sind, denn methodische, persönliche und soziale Kompetenzen sind für viele berufliche Tätigkeiten erforderlich und somit für die Bewerber unerlässlich, unabhängig davon, welche Stellung sie in welcher Branche anstreben. Wie aber stellt man fest, welcher Bewerber der geeignetste ist, bzw. wer die passendsten Kompetenzen für eine Stelle besitzt? Dies ist die Aufgabe der psychologischen Personalauswahl, die sich mit dem Zusammenpassen von Mensch und Arbeitsorganisation beschäftigt. Die Berufseignungsdiagnostik befasst sich mit den Zusammenhängen von menschlichen Merkmalen und beruflichem Erfolg und besteht aus Methoden, die beides messen und zueinander in Beziehung setzen (Schuler, 2000; Schuler, 2006). Auf diesem Gebiet treffen persönlichkeits-, sozial- und wirtschaftspsychologische Aspekte aufeinander. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit einem Teilaspekt dieser Thematik, dem Konstrukt und der Messung sozialer Kompetenz.[...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement