Sie sind hier
E-Book

QFD - Quality Function Deployment

Mit System zu marktattraktiven Produkten

AutorArno Friedrich, Christine Knorr
VerlagCarl Hanser Fachbuchverlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl128 Seiten
ISBN9783446449831
FormatPDF/ePUB
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis7,99 EUR
Mit Quality Function Deployment (QFD) systematisch marktattraktive Produkte entwickeln!
- Kundenanforderungen konsequent berücksichtigen und in Produktmerkmale umsetzen
- Qualität durchgängig sichern
- Entwicklungszeiten verkürzen und Fehlentwicklungen vermeiden
- Fachübergreifendes und prozessorientiertes Denken fördern
- Schritt für Schritt QFD umsetzen
Quality Function Deployment (QFD) stellt sicher, dass der komplette Produktentstehungsprozess, von der Produktdefinition bis zur Auslieferung und dem Kundendienst, ausschließlich von den Anforderungen der Kunden bestimmt wird. Dieses Werk zeigt Schritt für Schritt wie QFD umgesetzt wird, konzentriert sich dabei auf die wesentlichen Grundlagen und überzeugt durch eine hohe Praxisorientierung.

Der Herausgeber
Prof. Dr.-Ing. Gerd F. Kamiske, ehemals Leiter der Qualitätssicherung im Volkswagenwerk Wolfsburg und Universitätsprofessor für Qualitätswissenschaft an der TU Berlin, verbindet Praxis und Wissenschaft in idealer Weise. Seine umfangreichen Erfahrungen in verantwortlicher Linien- und Projektarbeit im In- und Ausland einerseits und in Lehre und Forschung andererseits garantieren einen praxisnahen Wissenstransfer in Form dieser Pocket Power-Reihe zum Nutzen jeden Lesers.
Die Autoren
Dr. Christine Knorr hat in ihrer langjährigen Tätigkeit in Produktentwicklung und Portfolio-Management bei der DaimlerChrysler Aerospace AG und der OSRAM AG eine Vielzahl an innovativen Produkten konzipiert. 2011 hat sie das Dienstleistungsunternehmen knorr - Technisches Marketing & Projektmanagement gegründet.
Dipl.-Ing. Arno Friedrich ist seit u?ber 20 Jahren in Entwicklungsabteilungen in den Branchen Automotive und Energietechnik tätig. In der SiemensVDO Automotive AG kam er zum ersten Mal in Kontakt mit dem QFD und hat diese Methode seither immer wieder in verschiedenen Projekten erfolgreich angewendet, auch in seiner eigenen Firma Optimus Meine Energie GmbH.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
QFD – Quality FunctionDeployment3
Inhalt5
1 Einleitung7
2 Die Methode QFD im Überblick13
3 Voraussetzungen fu?r den Start eines QFD-Projektes23
3.1 Inhaltliche Voraussetzungen23
3.2 Organisatorische Voraussetzungen23
4 Die Marktachse des House of Quality29
4.1 Entscheidungskette und Kaufentscheidung30
4.2 Schritt 1: Kundenanforderungen ermitteln und strukturieren33
4.2.1 Kundenwu?nsche sammeln35
4.2.2 Kundenanforderungen ableiten39
4.2.3 Kundenanforderungen strukturieren43
4.3 Schritt 2: Kundenanforderungen gewichten47
4.4 Schritt 3: Wettbewerbsvergleich und weitere Aspekte52
4.4.1 Mit dem Wettbewerb vergleichen53
4.4.2 Marketingstrategie entwickeln56
4.4.3 Gesamtgewichtung kalkulieren57
4.5 Exkurs – Das Kano-Modell60
5 Die Technikachse des House of Quality63
5.1 Schritt 4: Produktmerkmale suchen64
5.2 Schritt 5: Zielwerte und Optimierungsrichtungen ermitteln69
5.2.1 Messgrößen und Zielwerte definieren71
5.2.2 Optimierungsrichtung definieren71
5.2.3 Zielwerte und Optimierungsrichtungen zuweisen72
5.3 Schritt 6: Wechselwirkungen feststellen75
5.4 Schritt 7: Schwierigkeit und Aufwand der Umsetzung78
5.5 Schritt 8: Technischer Wettbewerbsvergleich83
6 Auswertung und Interpretation desHouse of Quality89
6.1 Schritt 9: Kundenanforderungen und Produktmerkmale in Beziehung setzen89
6.2 Schritt 10: Technische Bedeutung der Produktmerkmale – numerische Bewertung96
6.3 Interpretation der Ergebnisse101
7 Das weitere Deployment107
7.1 Die nächsten Houses of Quality107
7.1.1 House of Quality der Funktionen109
7.1.2 House of Quality des Designs110
7.2 Anknu?pfung zur FMEA112
7.3 Deployment-Varianten113
7.3.1 Konzentration auf kritische Produktmerkmale113
7.3.2 Aufteilen der Funktionen auf mehrereKomponenten114
7.3.3 Aufgreifen eines detaillierten Lastenheftes118
7.3.4 Konzeptauswahl nach Pugh119
8 Zusammenfassung121
9 Literatur125
10 Die Autoren127

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Managed Care

E-Book Managed Care
Neue Wege im Gesundheitsmanagement Format: PDF

Das deutsche Gesundheitswesen befindet sich in einem radikalen Umbruch. Ansätze zur Bewältigung dieser Herausforderungen finden sich in den vielfältigen Managementinstrumenten und Organisationsformen…

888 Weisheiten und Zitate für Finanzprofis

E-Book 888 Weisheiten und Zitate für Finanzprofis
Die passenden Worte für jede Situation im Beratungsgespräch Format: PDF

'888 Weisheiten und Zitate für Finanzprofis' bietet allen Finanzprofis, die noch besser verkaufen wollen, die 'schlagenden Argumente' für Präsentationen, Verhandlungen und Beratungsgespräche. Dieses…

bAV erfolgreich verkaufen

E-Book bAV erfolgreich verkaufen
So überwinden Sie alle Hürden der Entgeltumwandlung Format: PDF

Die Situation der gesetzlichen Rentenversicherung ist bekanntlich katastrophal. Daher ist es unbedingt erforderlich, für das Alter vorzusorgen. Versicherungsvermittler haben das Know-how und die…

Asset Securitization im Gesundheitswesen

E-Book Asset Securitization im Gesundheitswesen
Erfahrungen in den USA und anderen Ländern als Basis einer Abwägung von Einsatzmöglichkeiten in Deutschland Format: PDF

Ulrich Franke geht auf die Schwierigkeiten des Kapitalmarktzugangs für Non-Profit-Unternehmen ein und analysiert, inwieweit ABS als Eigenkapital schonende Finanzierungsform eingesetzt werden kann.…

Wertorientiertes Risikomanagement in Banken

E-Book Wertorientiertes Risikomanagement in Banken
Analyse der Wertrelevanz und Implikationen für Theorie und Praxis Format: PDF

Michael Strauß untersucht die Wertrelevanz des Risikomanagements von Banken aus einer Kapitalmarktperspektive. Er entwickelt eine neue Steuerungslogik und stellt konzeptionell dar, wie sich Insolvenz…

MiFID-Kompendium

E-Book MiFID-Kompendium
Praktischer Leitfaden für Finanzdienstleister Format: PDF

Zum 1. November 2007 trat die europäische Richtlinie 'Markets in Financial Instruments Directive' (MiFID) in Kraft, eine der umfangreichsten Gesetzesmaßnahmen für Finanzmärkte in den letzten…

Outsourcing in Banken

E-Book Outsourcing in Banken
Mit zahlreichen aktuellen Beispielen Format: PDF

Ausgewiesene Outsourcing-Experten beschreiben in diesem Buch, welche technischen, rechtlichen und steuerlichen Aspekte Kreditinstitute beachten müssen, um die Schnittstellen sauber zu definieren und…

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 51. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Bibel für heute

Bibel für heute

BIBEL FÜR HEUTE ist die Bibellese für alle, die die tägliche Routine durchbrechen wollen: Um sich intensiver mit einem Bibeltext zu beschäftigen. Um beim Bibel lesen Einblicke in Gottes ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

EineWelt

EineWelt

Weltweit und ökumenisch – Lesen Sie, was Mensch in Mission und Kirche bewegt. Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte ...