Sie sind hier
E-Book

Qualitätsmanagement in der Sozialen Arbeit.

Eine Einführung

AutorJoachim Merchel
VerlagBeltz Juventa
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl240 Seiten
ISBN9783779950783
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis18,99 EUR
Der Band vermittelt Orientierungen im Hinblick auf die zentralen Fragestellungen und methodischen Ausrichtungen des Qualitätsmanagements in der Sozialen Arbeit. Konzeptionelle Überlegungen und methodische Hinweise befähigen Leserinnen und Leser, Perspektiven eines fachlich tragfähigen Qualitätsmanagements gemeinsam mit anderen Mitarbeitern in der eigenen Einrichtung zu entwickeln.

Joachim Merchel, Jg. 1953, Dr. phil., Diplom-Pädagoge, ist Professor für das Lehrgebiet 'Organisation und Management in der Sozialen Arbeit' an der Fachhochschule Münster, Fachbereich Sozialwesen, und dort auch Leiter des weiterbildenden Master-Studiengangs 'Sozialmanagement'.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt8
Einleitung Ziel und Aufbau des Buches10
Kapitel 1 Qualitätsmanagement: Was ist das und warum braucht man es in der Sozialen Arbeit?15
1.1 Zum Begriff „Qualitätsmanagement“15
1.2 Hintergründe für die Qualitätsdebatte in der Sozialen Arbeit18
Kapitel 2 Der Qualitätsbegriff in der Sozialen Arbeit40
2.1 Relativität des Qualitätsbegriffs: Abhängigkeit von Normen und Interessen40
2.2 Ebenen und Differenzierungen bei der Qualitätsdefinition in der Sozialen Arbeit47
2.3 Bedeutung subjektiver Aspekte beim Zustandekommen von „guter Arbeit“54
2.4 „Wirkungsorientierung“: eine Weiterentwicklung in der Qualitätsdebatte?58
2.5 „Standards“ und „Standardisierung“: schillernde Begriffe in der Qualitätsdebatte64
2.6 „Effektivität“ und „Effizienz“ in ihrem Verhältnis zum Qualitätsbegriff67
Kapitel 3 Verfahren und Methoden des Qualitätsmanagements71
3.1 Messen und Vergleichen von Qualität bei sozialen Dienstleistungen73
3.2 Methodische Grundmuster in Konzepten zum Qualitätsmanagement79
3.3 Qualitätsmanagementverfahren in der Sozialen Arbeit – einige Beispiele132
3.4 Zur Orientierung in der Vielfalt der Qualitätsmanagement-Konzepte142
3.5 Vorschlag für ein Verfahren der kriteriengeleiteten Evaluation148
Kapitel 4 Zur Implementation von Qualitätsmanagement in Organisationen175
4.1 Konflikte und Spannungspotenziale im Implementationsprozess176
4.2 Qualitätsentwicklung als Leitungsaufgabe181
4.3 Zur ambivalenten Rolle von „Qualitätsbeauftragten“185
4.4 „Qualitätszirkel“: Formen und Funktionen190
Kapitel 5 Qualitätsmanagement als fachpolitische Strategie194
5.1 Einrichtungsinterne oder einrichtungsübergreifende Qualitätsentwicklung?194
5.2 Adressatenbeteiligung als Anforderung an ein „gutes Qualitätsmanagement"198
5.3 Zertifizierungen von Einrichtungen in der Sozialen Arbeit – eine angemessene Strategie?203
Kapitel 6 Perspektiven des Qualitätsmanagements in der Sozialen Arbeit209
6.1 Die „Qualität des Qualitätsmanagements“: Kriterien für ein „gutes Qualitätsmanagement“ in der Sozialen Arbeit209
6.2 Zur Zukunft des Qualitätsmanagements in der Sozialen Arbeit – Thesen212
Glossar219
Verzeichnis der Abbildungen227
Literatur228

Weitere E-Books zum Thema: Sozialarbeit - Sozialpädagogik

Black-Box Beratung?

E-Book Black-Box Beratung?
Empirische Studien zu Coaching und Supervision Format: PDF

Was findet in Coaching- und Supervisionssitzungen statt? Was sind die gewollten und ungewollten Erklärungsmuster, die sich in Beratungsgesprächen durchsetzen? Welche Rolle spielt die nur begrenzt…

Handbuch Corporate Citizenship

E-Book Handbuch Corporate Citizenship
Corporate Social Responsibility für Manager Format: PDF

Hier liefert ein versiertes Autorenteam die fundierte Gesamtsicht der vielfältigen Anwendungen von Corporate Social Responsibility (CSR) und Corporate Citizenship. Es bietet Managern und CSR-…

Handbuch Corporate Citizenship

E-Book Handbuch Corporate Citizenship
Corporate Social Responsibility für Manager Format: PDF

Hier liefert ein versiertes Autorenteam die fundierte Gesamtsicht der vielfältigen Anwendungen von Corporate Social Responsibility (CSR) und Corporate Citizenship. Es bietet Managern und CSR-…

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in Württemberg Die Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...