Sie sind hier
E-Book

Qualitätsmanagement bei privatwirtschaftlichen Trägern beruflicher Bildung

eBook Qualitätsmanagement bei privatwirtschaftlichen Trägern beruflicher Bildung Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2005
Seitenanzahl
83
Seiten
ISBN
9783638351072
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
24,99
EUR

Masterarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Donau-Universität Krems - Universität für Weiterbildung, 43 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ausgangspunkt ist die Situation des Barnimer Bildungswerkes zu Beginn des Jahres 2003. Aufgrund ungünstiger Markteinflüsse in Handlungsdruck geraten, entschied sich das Unternehmen für eine grundlegende und nachhaltige Revision seines Managementsystems. Das Streben nach höchster Qualität wurde zum Hauptgrundsatz der Unternehmenspolitik erklärt. Mitte 2004 sind erste Erfolge in Form einer Stabilisierung der Wettbewerbsposition und eines zertifizierten Qualitätsmanagementsystems erkennbar. Jedoch lässt eine Begutachtung dieses Systems weiteren Verbesserungsbedarf vermuten. Wünschenswert erscheint vor allem der verstärkte Einsatz betriebswirtschaftlicher Werkzeuge wie z.B. Portfolios, Diagramme, Kreativitätstechniken und Kennzahlen. Solche Werkzeuge könnten der Geschäftsführung die Einschätzung von Entwicklungen im Unternehmen erleichtern. Auch die systematische Identifizierung und Kontrolle sinnvoller Ziele und Maßnahmen könnte auf diese Weise unterstützt werden. Ausgehend von der Annahme, dass auch andere Unternehmen vergleichbaren Problemsituationen gegenüberstehen, soll diese Arbeit zu einem besseren Verständnis des Wesen und der Auswirkungen von Qualitätsmanagement bei Bildungsträgern beitragen. Zu diesem Zweck wird folgende Arbeitshypothese formuliert: Für Bildungsträger ist die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems eine geeignete Maßnahme zur Initiierung eines Entwicklungsprozesses der nachhaltig zum Unternehmenserfolg beiträgt. Die hierzu entwickelten Ausführungen richten sich hauptsächlich an zwei Zielgruppen, die Mitarbeiter des Barnimer Bildungswerkes und die Mitarbeiter ähnlich strukturierter Unternehmen mit einer vergleichbaren Ausgangssituation. Interessierten Lesern werden grundlegende Informationen und Beispiele zum Thema Qualitätsmanagement vorgestellt, die eine spätere Prüfung der Arbeitshypothese ermöglichen sollen. Spezielles Vorwissen über Unternehmensführung und Qualitätsmanagement wird dabei nicht vorausgesetzt.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Handbuch Management Audit

eBook Handbuch Management Audit Cover

Was ist ein Management Audit? Welche Kompetenzmodelle können zu Grunde gelegt werden? Wovon hängt der Erfolg eines Management Audits ab? Das Buch gibt einen umfassenden Überblick ...

Einkaufsverhandlungen

eBook Einkaufsverhandlungen Cover

Jeder Einkäufer muss vor allem eins können: gut verhandeln. Nicht umsonst sind Seminare zu diesem Thema echte \Dauerbrenner\. Dieser Band zeigt, welche Strategien und Techniken bessere ...

Zeitmanagement im Projekt

eBook Zeitmanagement im Projekt Cover

Von Projektleitern und ihren Mitarbeitern wird grundsätzlich eine exakte Punktlandung erwartet: Sie sollen das Projekt zum vereinbarten Termin beenden, selbstverständlich die Budgetvorgaben ...

Moderationstechniken

eBook Moderationstechniken Cover

Steigern Sie die Effizienz Ihrer täglichen Besprechungen und Sitzungen durch effektive Moderation! Fördern Sie die Kreativität Ihrer Mitarbeiter durch teamorientierte Diskussionsprozesse!- Alles ...

Qualitätsplanung

eBook Qualitätsplanung Cover

Mit einer klaren, strukturierten und aus der Unternehmensstrategie abgeleiteten Qualitätsplanung lassen sich Probleme wie am Markt vorbei entwickelte Produkte, Ausschuss, Nacharbeit, ...

Das Entscheider-Buch

eBook Das Entscheider-Buch Cover

Manager, Unternehmer und Selbstständige wissen: Schlechte Entscheidungen werden ganz schnell teuer. Aber wie trifft man gute Entscheidungen? Gar nicht so einfach, denn tückische ...

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...