Sie sind hier
E-Book

Qualitätssicherung von Softwareprojekten am Beispiel einer komplexen Datenbankanwendung in der Kerntechnik

AutorJörg Lohmann
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr2001
Seitenanzahl76 Seiten
ISBN9783832431211
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis38,00 EUR
Inhaltsangabe:Problemstellung: Qualitätssicherung wird in vielen Bereichen der Industrie getätigt und bezieht sich normalerweise auf die Bereiche Werkstoffprüfung, Fertigung, Montage, Inbetriebnahme, wiederkehrende Prüfungen, usw. Im Gegensatz hierzu steht die präventive Qualitätssicherung, z.B. von Softwareprojekten. Zur Qualitätssicherung dieser Daten muss selbstverständlich auch die dazu verwendete Software qualitätsgesichert sein. Jahrzehnte nach Einführung der ersten Computer in der Industrie und Jahre nach dem Beginn der Programmierung von Computer-Software steigt der Umfang dieser Software-Programme auf Dimensionen an, die nur durch eine gut durchdachte Organisation und großen Aufwand erfolgreich bewältigt werden können. Will man als Softwareentwickler heute bestehen, muss man verschiedene Punkte gegeneinander abwägen. Nicht nur personelle und finanzielle Ressourcen, sondern auch Wartbarkeit und Qualitätssicherung spielen eine wichtige Rolle im Entwicklungsprozess. Letzteres wird in dieser Diplomarbeit genauer beleuchtet werden. Hierzu werden zunächst die Qualitätsmerkmale und Qualitätsmaßnahmen, sowie deren Zusammenhänge i.A. erläutert, bevor diese anschließend am Beispiel der komplexen Datenbankanwendung KOMPAS32 (Komponenten Ausfall Statistik) aufgezeigt werden. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: ABB Reaktor GmbH5 VERWENDETE ABKÜRZUNGEN UND FORMELZEICHEN8 1.EINLEITUNG10 2.QUALITÄTSSICHERUNG VON SOFTWARE-ENTWICKLUNGEN15 2.1EINFÜHRUNG15 2.2QUALITÄTSMERKMALE16 2.3QUALITÄTSSICHERUNGSMAßNAHMEN18 2.4QUALITÄTSSICHERUNGSZIELE19 2.5NOTWENDIGE INFRASTRUKTUR19 2.6KOSTEN, GRENZEN & RESSOURCENBEDARF21 2.7ANFORDERUNGEN AN DEN SOFTWARE-ENTWICKLER21 2.8VORAUSSETZUNGEN AN DEN QUALITÄTSSICHERER23 2.9SOFTWARE-QUALITÄTSSICHERUNG IM TEAM24 2.10VERTEILEN VON SOFTWARE25 3.EINFÜHRUNG IN DIE VERWENDETE SOFTWARE26 3.1DATENBANKANWENDUNG KOMPAS3226 3.2LASTEN- UND PFLICHTENHEFT KOMPAS3228 3.3PROGRAMMIERSPRACHE DELPHI 429 3.4DATENBANKENTWICKLUNG INTERBASE31 3.5RISK SPECTRUM31 4.TESTEN VON SOFTWARE32 4.1EINLEITUNG32 4.2TESTVERFAHREN33 4.3BEREICHE EINES TESTPLANS FÜR EINEN ABNAHMETEST37 4.3.1Installations- & Deinstallationstest37 4.3.2Kompatibilitätstest37 4.3.3Grenzwerttest38 4.3.4Plausibilitätstest39 4.3.5Datenmengen-Test39 4.3.6Ergonomie-Test39 4.3.7Stress-Test40 4.3.8Rechtschreibtest40 4.4SCHRITTE DES ABNAHMETESTSAM BEISPIEL VON [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Software - Betriebssysteme - Anwenderprogramme

WordPress

E-Book WordPress
Einführung in das Content Management System Format: PDF

Das Buch beinhaltet das nötige Wissen für einen sicheren Umgang mit dem beliebten CMS (Content Management System): von der WordPress-Installation samt den notwendigen Voraussetzungen und dem…

Social Media

E-Book Social Media
Potenziale, Trends, Chancen und Risiken Format: PDF

Die Themen Digitalisierung und Social Media werden in der Gesellschaft kontrovers diskutiert. Fast jeder Mensch kommt auf seine Art und aus seinem Blickwinkel mit Social-Media-Anwendungen in…

Statistik für Ökonomen

E-Book Statistik für Ökonomen
Datenanalyse mit R und SPSS Format: PDF

Die Autoren erläutern in einer anschaulichen, anwendungsorientierten und kompakten Darstellung alle elementaren statistischen Verfahren, die in der Ökonomie angewendet werden - ergänzt durch…

Referenzmodelle für IT-Governance

E-Book Referenzmodelle für IT-Governance
Methodische Unterstützung der Unternehmens-IT mit COBIT, ITIL & Co Format: PDF

Das Buch zeigt, wie die Aufgaben der IT-Governance durch Best-Practice-Referenzmodelle sowie internationale Normen und Standards methodisch zu unterstützen und zu bewältigen sind, und gibt einen…

Funktionale Sicherheit in der Praxis

E-Book Funktionale Sicherheit in der Praxis
Anwendung von DIN EN 61508 und ISO/DIS 26262 bei der Entwicklung von Serienprodukten Format: PDF

Das Buch gibt einen fundierten Überblick über Normen zur funktionalen Sicherheit. Es erläutert die Anforderungen der Grundnorm DIN EN 61508, der zukünftigen Automotive-Norm ISO 26262 und der…

Weitere Zeitschriften

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...