Sie sind hier
E-Book

Qualitätssicherung von Softwareprojekten am Beispiel einer komplexen Datenbankanwendung in der Kerntechnik

eBook Qualitätssicherung von Softwareprojekten am Beispiel einer komplexen Datenbankanwendung in der Kerntechnik Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2001
Seitenanzahl
76
Seiten
ISBN
9783832431211
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
38,00
EUR

Inhaltsangabe:Problemstellung: Qualitätssicherung wird in vielen Bereichen der Industrie getätigt und bezieht sich normalerweise auf die Bereiche Werkstoffprüfung, Fertigung, Montage, Inbetriebnahme, wiederkehrende Prüfungen, usw. Im Gegensatz hierzu steht die präventive Qualitätssicherung, z.B. von Softwareprojekten. Zur Qualitätssicherung dieser Daten muss selbstverständlich auch die dazu verwendete Software qualitätsgesichert sein. Jahrzehnte nach Einführung der ersten Computer in der Industrie und Jahre nach dem Beginn der Programmierung von Computer-Software steigt der Umfang dieser Software-Programme auf Dimensionen an, die nur durch eine gut durchdachte Organisation und großen Aufwand erfolgreich bewältigt werden können. Will man als Softwareentwickler heute bestehen, muss man verschiedene Punkte gegeneinander abwägen. Nicht nur personelle und finanzielle Ressourcen, sondern auch Wartbarkeit und Qualitätssicherung spielen eine wichtige Rolle im Entwicklungsprozess. Letzteres wird in dieser Diplomarbeit genauer beleuchtet werden. Hierzu werden zunächst die Qualitätsmerkmale und Qualitätsmaßnahmen, sowie deren Zusammenhänge i.A. erläutert, bevor diese anschließend am Beispiel der komplexen Datenbankanwendung KOMPAS32 (Komponenten Ausfall Statistik) aufgezeigt werden. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: ABB Reaktor GmbH5 VERWENDETE ABKÜRZUNGEN UND FORMELZEICHEN8 1.EINLEITUNG10 2.QUALITÄTSSICHERUNG VON SOFTWARE-ENTWICKLUNGEN15 2.1EINFÜHRUNG15 2.2QUALITÄTSMERKMALE16 2.3QUALITÄTSSICHERUNGSMAßNAHMEN18 2.4QUALITÄTSSICHERUNGSZIELE19 2.5NOTWENDIGE INFRASTRUKTUR19 2.6KOSTEN, GRENZEN & RESSOURCENBEDARF21 2.7ANFORDERUNGEN AN DEN SOFTWARE-ENTWICKLER21 2.8VORAUSSETZUNGEN AN DEN QUALITÄTSSICHERER23 2.9SOFTWARE-QUALITÄTSSICHERUNG IM TEAM24 2.10VERTEILEN VON SOFTWARE25 3.EINFÜHRUNG IN DIE VERWENDETE SOFTWARE26 3.1DATENBANKANWENDUNG KOMPAS3226 3.2LASTEN- UND PFLICHTENHEFT KOMPAS3228 3.3PROGRAMMIERSPRACHE DELPHI 429 3.4DATENBANKENTWICKLUNG INTERBASE31 3.5RISK SPECTRUM31 4.TESTEN VON SOFTWARE32 4.1EINLEITUNG32 4.2TESTVERFAHREN33 4.3BEREICHE EINES TESTPLANS FÜR EINEN ABNAHMETEST37 4.3.1Installations- & Deinstallationstest37 4.3.2Kompatibilitätstest37 4.3.3Grenzwerttest38 4.3.4Plausibilitätstest39 4.3.5Datenmengen-Test39 4.3.6Ergonomie-Test39 4.3.7Stress-Test40 4.3.8Rechtschreibtest40 4.4SCHRITTE DES ABNAHMETESTSAM BEISPIEL VON [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Software - Betriebssysteme - Anwenderprogramme

SolidWorks 2010

eBook SolidWorks 2010 Cover

Dieses Übungsbuch behandelt die Grundlagen der 3D-Konstruktionsumgebung SolidWorks 2010. Es ist zugleich eine Einführung in die Welt des Mechanical CAD: Anhand einfacher Beispiele lernt der Leser, ...

Bildbearbeitung am Mac

eBook Bildbearbeitung am Mac Cover

Photoshop setzt die Maßstäbe in Sachen Bildbearbeitung nicht nur am Mac. Alle Alternativen müssen sich an diesem Profi- Programm messen lassen. Wer jedoch keinen dreistelligen Betrag ausgeben ...

iWork `09: Pages

eBook iWork `09: Pages Cover

iWork ’09 umfasst das Textverarbeitungsprogramm Pages in der Version 4, das Präsentationsprogramm Keynote in der Version 5 sowie das Tabellenkalkulationsprogramm Numbers in der Version 2. ...

iWork `09: Pages

eBook iWork `09: Pages Cover

Apples iWork ’09-Suite umfasst die Textverarbeitung Pages, das Präsentationsprogramm Keynote und die Tabellenkalkulationssoftware Numbers. Wir haben allen drei Anwendungen eine eigene eBook-Reihe ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...