Sie sind hier
E-Book

Quelleninterpretation der Klageschrift von Raymond V. gegen die Katharer

AutorCherin Nabo
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl6 Seiten
ISBN9783656766315
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis2,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1, Universität Regensburg (Institut für Geschichte), Veranstaltung: Proseminar 'Ketzerei und Inquisition', Sprache: Deutsch, Abstract: In der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts gewannen die Katharer in den Ländern von Toulouse immer mehr Anerkennung in der Bevölkerung. Die Anhänger der Katharer konnten in der Öffentlichkeit predigen, Ämtern nachgehen und sogar Katholiken heiraten. Die Nachforschung kam zu einem bemerkenswerten Ergebnis, nachdem sie die Heirats- und Geschäftsgepflogenheiten des Toulouser Adels und die Organisation des Konsulates untersuchten, dass Katharismus innerhalb dieser Gesellschaft keine Problematik darstellte. Die Religion innerhalb der Familien galt nicht als Störfaktor, eher als Privatsphäre, um das Zusammenleben in der Gemeinschaft nicht zu gefährden. In der Klageschrift von Raymond V. Graf von Toulouse, an das Generalkapitel der Zisterzienser oder besser gesagt in seinem Hilferuf von 1177 bedauert er, dass die Ketzer 'Katharer' einen erheblichen Zulauf bekommen haben, sogar die Familiengemeinschaft sei davon betroffen, sie sei in Zwietracht geraten. Auch die Priester seien machtlos geworden, die Kirchen seien infolgedessen verkommen und die Sakramente der Kirche würden nicht mehr praktiziert.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Mittelalter - Renaissance - Aufklärung

Recht und Landschaft

E-Book Recht und Landschaft
Der Beitrag der Landschaftsrechte zum Verständnis der Landwirtschafts- und Landschaftsentwicklung in Dänemark ca. 900-1250 - Ergänzungsbände zum Reallexikon der Germanischen AltertumskundeISSN 54 Format: PDF

Annette Hoff examines agricultural information contained in the oldest Danish, Swedish, English, Irish and Frankish law books to present an important study of the development of cultivation…

Das weinende Schreibrohr

E-Book Das weinende Schreibrohr
Wie Mas'ûd von Ghazni sein Reich verlor und sein Sekretär ein Kunstwerk daraus machte Format: ePUB

Sind Sie neugierig auf ferne Zeiten und fremde Kulturen? Wollen Sie wissen, ob es noch andere Arten zu denken gibt als unsere? Ich auch. Deshalb erforsche ich seit vierzehn Jahren die Geschichte der…

Die Stuarts

E-Book Die Stuarts
Geschichte einer Dynastie Format: ePUB/PDF

Von Mieszko I., dem ersten historisch bezeugten polnischen Herrscher, bis zum Tod Kasimirs des Großen 1370 hat die Dynastie der Piasten mehr als vier Jahrhunderte lang die Geschicke Polens…

Chlodwig I.

E-Book Chlodwig I.
Der Aufstieg der Merowinger und das Ende der antiken Welt Format: ePUB/PDF

Anlässlich des 1500. Todestages Chlodwigs I. (27. November 511) erzählt Matthias Becher in seiner Biographie dieses Frankenkönigs spannend und faktenreich vom Aufstieg der Merowinger…

Robin Hood

E-Book Robin Hood
Geschichte einer Legende Format: ePUB/PDF

Jeder kennt Robin Hood, den Rebell aus dem Sherwood Forest. Dieses Buch erzählt die Geschichte seiner Legende. Seit dem Mittelalter kursieren Erzählungen über ihn und sie haben sich…

Karl der Große

E-Book Karl der Große
Gewalt und Glaube Format: ePUB/PDF

"Regen. Im Regen. Er stand im Regen, unten am Läuterungsberg. Endlos stürzte der Regen auf ihn hernieder und schien dennoch die Sünden nicht abwaschen zu können, die ihn…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...