Sie sind hier
E-Book

Quintessenz des Supply Chain Managements

Was Sie wirklich über Ihre Prozesse in Beschaffung, Fertigung, Lagerung und Logistik wissen müssen

AutorRolf G. Poluha
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl176 Seiten
ISBN9783642015847
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis24,99 EUR

Der Wettbewerb findet zukünftig zwischen Supply Chains statt. Was die Gründe dafür sind und welche Konsequenzen sich daraus für Unternehmen ergeben, macht der Autor in dem Band deutlich. Er vermittelt die wesentlichen Grundlagen der Strukturierung und Optimierung der Lieferkette und erläutert in nachvollziehbarer Form, was Führungskräfte über Prozesse in der Beschaffung, Fertigung, Lagerung und Logistik wissen müssen. Wesentliche Aspekte aus Forschung und Praxis sowie deren Zusammenhänge und Auswirkungen werden anschaulich und prägnant beschrieben.



Dr. Rolf G. Poluha war viele Jahre als Unternehmensberater und Projektmanager für BearingPoint (vormals KPMG Consulting) und die SAP AG in internationalen Projekten in Europa und den USA tätig. Zu seinen Kunden gehörten Unternehmen aus der Hightech-, der Elektronik-, Telekommunikations- und Konsumgüterindustrie. Derzeit verantwortet er als Director bei SAP America globale Projekte bei multinationalen Konzernen.
Zusätzlich befasste sich Rolf Poluha eingehend mit der Thematik des Supply Chain Managements. Er hat zahlreiche Beiträge geschrieben und mehrere erfolgreiche Bücher veröffentlicht, in deren Mittelpunkt die Themen Supply Chain Management, Logistik und Prozessoptimierung stehen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt10
Abbildungen14
Abkürzungen16
Einführung: Der Wettbewerb findet zukünftig zwischen Supply Chains statt18
Der Wettbewerb der Lieferketten18
Kapitel 1: Strategische Bedeutung der Supply Chain im dynamischen Wettbewerbsumfeld24
1.1 Das Bezugssystem des Unternehmens24
1.2 Was versteht man unter einer Lieferkette?28
1.3 Wie hat sich das Supply Chain Management entwickelt?48
1.4 Beispiele aus der Unternehmenspraxis: Folgen des Missmanagements der Supply Chain66
Kapitel 2: Planung, Steuerung und Kontrolle der Supply- Chain- Prozesse72
2.1 Arbeitsabläufe, Material- und Informations-flüsse in der prozessbezogenen Perspektive72
2.2 Warum und wie wird die Leistung von Supply Chains gemessen?79
2.3 Was ist ein Supply-Chain-Referenzmodell?91
2.4 Beispiele aus der Unternehmenspraxis: Analyse und Optimierung der Materialflüsse108
Kapitel 3: Innovative Konzepte zur Gestaltung und Optimierung von Lieferketten128
3.1 Flexible Geschäftsprozesse durch adaptive Supply Chains128
3.3 Das Supply-Chain-Integrationskonzept und anpassungsfähige Unternehmen151
3.4 Beispiele aus der Unternehmenspraxis: Einsatz zukunftsweisender Lieferketten- Konzepte158
Fazit: Auf die richtige Balance kommt es an170
Die Gewinner im Wettbewerb der Lieferketten170
Literatur174
A174
B175
C176
D177
E177
F178
G178
H179
I181
K181
L182
M182
N183
O183
P184
R185
Sch186
S187
T189
U190
V190
W190
Z191
Über den Autor192

Weitere E-Books zum Thema: Einkauf - Beschaffung

Perspektiven des Supply Management

E-Book Perspektiven des Supply Management
Konzepte und Anwendungen Format: PDF

Perspektiven des Supply Management gibt einen Einblick in innovative Ansätze zum Beschaffungs-, Einkaufs- und Logistikmanagement. Das Buch kombiniert Best Practice-Unternehmensbeispiele (BASF AG,…

Einkaufskosten senken im Mittelstand

E-Book Einkaufskosten senken im Mittelstand
100 konkrete Tipps vom Büromaterial bis zum Travelmanagement Format: PDF

Der Einkauf im allgemeinen Verwaltungsbereich wird - da er nicht zum Kerneinkauf des Unternehmens gehört - gerne als Stiefkind behandelt. Zu Unrecht, wie Matthias Meyer und Burkhard Schneider meinen…

Organisation elektronischer Beschaffung

E-Book Organisation elektronischer Beschaffung
Entwurf eines transaktionskostentheoretischen Beschreibungs- und Erklärungsrahmens Format: PDF

Björn Saggau entwirft einen Modellrahmen, mit dessen Hilfe sich die verschiedenen Organisationsformen elektronischer Beschaffung kategorisieren lassen. Er untersucht, unter welchen Bedingungen sich…

Das Beste der Logistik

E-Book Das Beste der Logistik
Innovationen, Strategien, Umsetzungen Format: PDF

Logistik ist heute insbesondere in Deutschland ein Wirtschafts- und Wettbewerbsfaktor für Unternehmen der Industrie, in Handel, Verkehr und Dienstleistung. Das Buch biete eine Auswahl herausragender…

Wild Duck

E-Book Wild Duck
Empirische Philosophie der Mensch-Computer-Vernetzung Format: PDF

Wussten Sie, dass Menschen am besten arbeiten, wenn sie Sinn und Herausforderung in ihrer Tätigkeit sehen? Jeder weiß das, aber unsere Erziehungs- und Managementsysteme bauen darauf, dass Lernen,…

Weitere Zeitschriften

Menschen. Inklusiv leben

Menschen. Inklusiv leben

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 51. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...