Sie sind hier
E-Book

Quintessenz des Supply Chain Managements

Was Sie wirklich über Ihre Prozesse in Beschaffung, Fertigung, Lagerung und Logistik wissen müssen

AutorRolf G. Poluha
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl176 Seiten
ISBN9783642015847
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis24,99 EUR

Der Wettbewerb findet zukünftig zwischen Supply Chains statt. Was die Gründe dafür sind und welche Konsequenzen sich daraus für Unternehmen ergeben, macht der Autor in dem Band deutlich. Er vermittelt die wesentlichen Grundlagen der Strukturierung und Optimierung der Lieferkette und erläutert in nachvollziehbarer Form, was Führungskräfte über Prozesse in der Beschaffung, Fertigung, Lagerung und Logistik wissen müssen. Wesentliche Aspekte aus Forschung und Praxis sowie deren Zusammenhänge und Auswirkungen werden anschaulich und prägnant beschrieben.



Dr. Rolf G. Poluha war viele Jahre als Unternehmensberater und Projektmanager für BearingPoint (vormals KPMG Consulting) und die SAP AG in internationalen Projekten in Europa und den USA tätig. Zu seinen Kunden gehörten Unternehmen aus der Hightech-, der Elektronik-, Telekommunikations- und Konsumgüterindustrie. Derzeit verantwortet er als Director bei SAP America globale Projekte bei multinationalen Konzernen.
Zusätzlich befasste sich Rolf Poluha eingehend mit der Thematik des Supply Chain Managements. Er hat zahlreiche Beiträge geschrieben und mehrere erfolgreiche Bücher veröffentlicht, in deren Mittelpunkt die Themen Supply Chain Management, Logistik und Prozessoptimierung stehen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt10
Abbildungen14
Abkürzungen16
Einführung: Der Wettbewerb findet zukünftig zwischen Supply Chains statt18
Der Wettbewerb der Lieferketten18
Kapitel 1: Strategische Bedeutung der Supply Chain im dynamischen Wettbewerbsumfeld24
1.1 Das Bezugssystem des Unternehmens24
1.2 Was versteht man unter einer Lieferkette?28
1.3 Wie hat sich das Supply Chain Management entwickelt?48
1.4 Beispiele aus der Unternehmenspraxis: Folgen des Missmanagements der Supply Chain66
Kapitel 2: Planung, Steuerung und Kontrolle der Supply- Chain- Prozesse72
2.1 Arbeitsabläufe, Material- und Informations-flüsse in der prozessbezogenen Perspektive72
2.2 Warum und wie wird die Leistung von Supply Chains gemessen?79
2.3 Was ist ein Supply-Chain-Referenzmodell?91
2.4 Beispiele aus der Unternehmenspraxis: Analyse und Optimierung der Materialflüsse108
Kapitel 3: Innovative Konzepte zur Gestaltung und Optimierung von Lieferketten128
3.1 Flexible Geschäftsprozesse durch adaptive Supply Chains128
3.3 Das Supply-Chain-Integrationskonzept und anpassungsfähige Unternehmen151
3.4 Beispiele aus der Unternehmenspraxis: Einsatz zukunftsweisender Lieferketten- Konzepte158
Fazit: Auf die richtige Balance kommt es an170
Die Gewinner im Wettbewerb der Lieferketten170
Literatur174
A174
B175
C176
D177
E177
F178
G178
H179
I181
K181
L182
M182
N183
O183
P184
R185
Sch186
S187
T189
U190
V190
W190
Z191
Über den Autor192

Weitere E-Books zum Thema: Einkauf - Beschaffung

Supply Chain Controlling

E-Book Supply Chain Controlling

Magnus Westhaus erarbeitet auf der Grundlage einer Delphi-Studie eine Definition des Supply Chain Controlling. Mit Hilfe einer Publikations- und Zitatenanalyse identifiziert er die Bestandteile für ...

Dueck's Panopticon

E-Book Dueck's Panopticon

In der IT-Welt genießen die Kolumnen des IBM-Vordenkers Gunter Dueck einen legendären Ruf. Leidenschaftlich subjektiv nimmt er Aktuelles und Zukünftiges aufs Korn. Der vorliegende Band vereint 42 ...

E-Man

E-Book E-Man

Die Haupteigenschaften des in der Wirtschaft 'ausschlaggebenden' Menschen werden sich ändern. Wir verlassen die 'Bauerngesellschaft' der ruhigen, pflichttreuen Menschen, die Tradition, Erfahrung und ...

Das Beste der Logistik

E-Book Das Beste der Logistik

Logistik ist heute insbesondere in Deutschland ein Wirtschafts- und Wettbewerbsfaktor für Unternehmen der Industrie, in Handel, Verkehr und Dienstleistung. Das Buch biete eine Auswahl herausragender ...

Dienstleistungseinkauf

E-Book Dienstleistungseinkauf

Dieses Buch zeigt die Bedeutung der Dienstleistungen als zunehmend wichtigen Erwerbszweig für die Wirtschaft. Der Anteil der Erwerbstätigen im dritten Sektor (tertiärer Sektor) steigt stetig. ...

Weitere Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...