Sie sind hier
E-Book

Radikalismus und politische Reformen. Beiträge zur deutschen und niederländischen Geschichte in den 1970er Jahren

Beiträge zur deutschen und niederländischen Geschichte in den 1970er Jahren

AutorDuco Hellema (Hrsg.), Friso Wielenga (Hrsg.), Markus Wilp (Hrsg.)
VerlagWaxmann Verlag GmbH
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl215 Seiten
ISBN9783830977513
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis26,99 EUR
Im öffentlichen Bewusstsein sind die 1960er Jahre das Jahrzehnt der großen politisch-gesellschaftlichen Umwälzungen der Nachkriegszeit. Die „1968er“ haben dabei den Ruf, eine neue politische Kultur herbeigeführt zu haben, die in vielen westlichen Ländern ähnliche Formen annahm. In dieser Geschichtsbetrachtung wird jedoch übersehen, dass vieles, was mit den 1960er Jahren in Verbindung gebracht wird, sich oft erst in den 1970er Jahren vollzog. Viele Protestbewegungen kamen erst in den 1970er Jahren zur vollen Entfaltung, andere radikalisierten sich und prägten anschließend die öffentlichen Diskussionen. Schaut man auf die gesellschaftlichen Reformen, die mit den 1960er Jahren in Verbindung gebracht werden, dann gilt auch hier, dass die 1970er Jahre das wichtigere Jahrzehnt waren. Es ist vor diesem Hintergrund nicht verwunderlich, dass den 1970er Jahren in der internationalen Geschichtsschreibung immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird. Dieser Sammelband schließt sich dieser Entwicklung an und thematisiert wichtige politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen in Deutschland und in den Niederlanden im Vergleich.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Kapitelübersicht
  1. Inhalt
  2. Einleitung: die 1970er Jahre in den Niederlanden und in der Bundesrepublik
  3. Die langen 1970er Jahre – eine globale Perspektive
  4. Zur sozial-liberalen Ära in der Bundesrepublik: Fundamentalpolitisierung und staatliches Handeln in einer Zeit des Umbruchs
  5. Das Kabinett den Uyl (1973–1977) als Höhe- und Wendepunkt der 1970er Jahre
  6. Der lange Weg zu GroenLinks. Vier kleine linke Parteien und die Entstehung der niederländischen Grünen 1989/90
  7. Zwischen Unentschlossenheit und Tatkraft: Wirtschaftsentwicklungen und -politiken im Vergleich
  8. In Freiräumen leben. Hausbesetzungen und Hausbesetzer in der Bundesrepublik Deutschland (1970–1982)
  9. Der Kampf gegen den Terror: die Niederlande und Deutschland im Vergleich
  10. Das abschreckende „Modell Deutschland“ Niederländische Deutschlandbilder in den 1970er Jahren
  11. Autorinnen und Autoren
Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt6
Einleitung: die 1970er Jahre in den Niederlanden und in der Bundesrepublik8
Die langen 1970er Jahre – eine globale Perspektive16
Zur sozial-liberalen Ära in der Bundesrepublik: Fundamentalpolitisierung und staatliches Handeln in einer Zeit des Umbruchs34
Das Kabinett den Uyl (1973–1977) als Höhe- und Wendepunkt der 1970er Jahre56
Der lange Weg zu GroenLinks. Vier kleine linke Parteien und die Entstehung der niederländischen Grünen 1989/9082
Zwischen Unentschlossenheit und Tatkraft: Wirtschaftsentwicklungen und -politiken im Vergleich108
In Freiräumen leben. Hausbesetzungen und Hausbesetzer in der Bundesrepublik Deutschland (1970–1982)132
Der Kampf gegen den Terror: die Niederlande und Deutschland im Vergleich170
Das abschreckende „Modell Deutschland“ Niederländische Deutschlandbilder in den 1970er Jahren194
Autorinnen und Autoren214

Weitere E-Books zum Thema: Europa - Geschichte und Geografie

Die Herausforderung der Diktaturen

E-Book Die Herausforderung der Diktaturen
Katholizismus in Deutschland und Italien 1918-1943/45 Format: PDF

After the First World War, the Catholic Church was forced on the defensive by totalitarian mass-movements in both Italy and Germany. Fascism and National Socialism challenged Catholicism's…

Wettkampf der Nationen

E-Book Wettkampf der Nationen
Konstruktionen einer deutschen Ehrgemeinschaft an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit Format: PDF

In jüngerer Zeit wird in den Sozialwissenschaften die Ansicht vertreten, Nationen seien Erzeugnisse der Moderne. Caspar Hirschis Theorie lautet gegenläufig, dass die Nationenbildung einen…

Wettkampf der Nationen

E-Book Wettkampf der Nationen
Konstruktionen einer deutschen Ehrgemeinschaft an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit Format: PDF

In jüngerer Zeit wird in den Sozialwissenschaften die Ansicht vertreten, Nationen seien Erzeugnisse der Moderne. Caspar Hirschis Theorie lautet gegenläufig, dass die Nationenbildung einen…

Das Papsttum und das vielgestaltige Italien

E-Book Das Papsttum und das vielgestaltige Italien
Hundert Jahre Italia Pontificia - Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. Neue FolgeISSN 5 Format: PDF

In the Middle Ages Italy was one of the most diversified regions in Europe. The Italian and German authors of this volume look at the integrating and des-integrating role of the Papacy in the…

Hugenotten in Europa und Nordamerika

E-Book Hugenotten in Europa und Nordamerika
Migration und Integration in der Frühen Neuzeit Format: PDF

Tausende Hugenotten flüchteten im 16. und späten 17. Jahrhundert vor der Verfolgung in Frankreich. Susanne Lachenicht untersucht für Brandenburg-Preußen, England, Irland und die englischen Kolonien…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

CAREkonkret

CAREkonkret

CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe aus der Pflegebranche kompakt und kompetent für Sie ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...