Sie sind hier
E-Book

Rapucation

Vermittlung von Unterrichtsinhalten durch Rapmusik

AutorRobin Haefs
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr2007
Seitenanzahl101 Seiten
ISBN9783836607469
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis38,00 EUR
Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Das Ziel dieser Honours-Arbeit ist die Herstellung eines als Lernmittel bislang nicht standardisierten Verfahrens für 5. und 6. Klassen. Es wird eine CD produziert, die textlich Unterrichtsinhalte vermittelt, sich hinsichtlich des Sounds jedoch an aktuell erfolgreichen deutschsprachigen Rapproduktionen orientiert. Der durch die Rezeption des Tonträgers hervorgerufene Lerneffekt wird in einem Feldversuch auf seine Relevanz überprüft. Dazu stelle ich folgende These auf: In den Lehrplänen der 5. und 6. Klasse sind Unterrichtsinhalte vorgegeben, die sich in Form von Rapmusik besser an Berliner Schüler dieser Klassenstufen vermitteln lassen als in herkömmlicher Textform. Die Beschäftigung mit den Inhalten wird den Schülern durch das Medium Musik erleichtert. Außerdem übernehmen die Rapvertonungen der Unterrichtsinhalte durch Reimbildungen, Strophen- und Refrainbildungen sowie durch Klangeffekte die Funktion sogenannter Eselsbrücken. Zunächst soll geprüft werden, ob überhaupt öffentliches Interesse an einem derartigen Medium bestehen kann. Dazu erfolgt ein Überblick des Lehr- und Lernklimas an Berliner Schulen, wobei als Quellen hauptsächlich Artikel der Berliner Tageszeitung „Der Tagesspiegel“ im Veröffentlichungszeitraum zwischen März 2006 und Mai 2007 verwendet werden. Der Verzicht auf wissenschaftliches Material geschieht hier zum einen durch die gebotene Aktualität. Andererseits spielt für die elterliche Bewertung der CD der öffentliche Diskurs – der wohl eher durch die tagesaktuelle Presse bedingt ist – eine größere Rolle als wissenschaftliche Arbeiten. Im Anschluss dieser Betrachtung folgt eine Zusammenfassung der bestehenden didaktischen Modelle. Diese Auseinandersetzung mit den theoretisch möglichen Lernsituationen orientiert sich am „Kleine[n] Handbuch didaktischer Modelle“ des Pädagogen Karl-Heinz Flechsig aus dem Jahre 1996, welches momentan lediglich als Internetversion vom Institut für kulturelle Didaktik e. V. angeboten wird. Es wird geprüft, welche didaktischen Modelle für Grundschüler Anwendung finden bzw. inwieweit Lehrkräfte die Rapucation-CD im Unterricht einsetzen könnten. Der nächste Punkt der Gliederung „Reime im Bildungskontext“ beschäftigt sich mit vorhandenen gereimten Texten, die sich explizit an Schüler richten und/oder den Ansatz haben, Wissen zu vermitteln. Dabei werden das Phänomen der Eselsbrücken sowie ausgewählte Rapveröffentlichungen auf ihre Eigenheiten untersucht, um [...]

Robin Haefs, Bachelor of Arts (Hons.), Middlesex University London with SAE Institute Berlin. Abschluss 2007 als "Bachelor of Arts with First Class Honours in Multimedia Arts". Derzeit tätig als Rapper unter dem Pseudonym Mad Maks, Labelinhaber, selbstständiger Grafiker, Videokünstler und Programmierer in Berlin.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Rapucation1
Danksagung3
Inhaltsverzeichnis4
1 Vorbemerkung6
2 Zielsetzung und Aufbau6
3 Überblick des Lehr- und Lernklimas an Berliner Schulen8
4 Didaktische Modelle16
5 Reime im Bildungskontext21
5.1 Eselsbrücken22
5.2 Rap-Veröffentlichungen23
5.2.1 Felix Janosa: „Das Rap-Huhn“23
5.2.2 Felix Janosa: „Raptosaurus“25
5.2.3 „Preposition Raps“27
5.2.4 Junge Dichter und Denker: „Das kleine Ein-mal-Eins singend lernen“28
5.2.5 Junge Dichter und Denker: „Die 1ste“ und „Klassische Gedichte als Rap“29
5.2.6 Charlotte Flügel: „Fetzige Raps im Sachunterricht“30
6 Herstellung und experimentelle Prüfung einer Rap-CD als Lernmittel32
6.1 Wahl der Zielgruppe33
6.2 Themenrecherche34
6.3 Verfassen der Texte37
6.3.1 „Mutter Erde“39
6.3.2 „Europa“40
6.3.3 „Fotosynthese“41
6.3.4 „Unser Berlin“42
6.4 Musikproduktion43
6.4.1 „Mutter Erde“44
6.4.2 „Europa“45
6.4.3 „Fotosynthese“45
6.4.4 „Unser Berlin“46
6.5 Testphase46
6.6 Ergebnisse und Analyse48
6.6.1 Vergleich zwischen den Ergebnissen der Klassenarten50
6.6.2 Vergleich zwischen den Ergebnissen der Schüler der Rap-Klassen53
7 Zukunftsperspektive der CD als Lernmittel56
8 Quellenangaben59
8.1 Quellen dieser Arbeit59
8.2 Quellen der Materialien der Text- und Rap-Klassen77
9 Tabellen- und Diagrammverzeichnis79
10 Anhang80
Songtexte81
Thema Unsere Erde85
Thema Europa86
Thema Fotosynthese87
Thema Berlin88
Schriftlicher Test89
Merkzettel für die betreuende Lehrkraft92
Fragebogen für die betreuende Lehrkraft93
Ausgewählte Kommentare der Schüler95
Autorenprofil100

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Bildungscontrolling im E-Learning

E-Book Bildungscontrolling im E-Learning
Erfolgreiche Strategien und Erfahrungen jenseits des ROI Format: PDF

Wer den Inhalt des Begriffs 'Berufsbildung' über einen längeren Zeitraum verfolgt, kann fasziniert beobachten, wie sich die Anforderungen der Wi- schaft immer stärker durchsetzen. Bildung erscheint…

Der Anti-Stress-Trainer

E-Book Der Anti-Stress-Trainer
10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit Format: PDF

Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in den…

Arbeitsort Schule

E-Book Arbeitsort Schule
Organisations- und arbeitspsychologische Perspektiven Format: PDF

Die Autorinnen und Autoren untersuchen systematisch die Arbeitsbedingungen von Lehrerinnen und Lehrern in Deutschland und der Schweiz und geben Handlungsempfehlungen. Im Besonderen wird aufgezeigt,…

Black-Box Beratung?

E-Book Black-Box Beratung?
Empirische Studien zu Coaching und Supervision Format: PDF

Was findet in Coaching- und Supervisionssitzungen statt? Was sind die gewollten und ungewollten Erklärungsmuster, die sich in Beratungsgesprächen durchsetzen? Welche Rolle spielt die nur begrenzt…

Patentierung von Geschäftsprozessen

E-Book Patentierung von Geschäftsprozessen
Monitoring - Strategien - Schutz Format: PDF

Geschäftsprozesse reichen von eBanking über Internetauktionen bis zur Buchung von Reisen. Sie sind ein wichtiges Feld für die Profilierung gegenüber Wettbewerbern. Die Autoren beschreiben die…

Der Anti-Stress-Trainer

E-Book Der Anti-Stress-Trainer
10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit Format: PDF

Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in den…

Schlanker Materialfluss

E-Book Schlanker Materialfluss
mit Lean Production, Kanban und Innovationen Format: PDF

Das Buch beschreibt die Organisation des Materialflusses in einer schlanken Produktionsstruktur. Der Autor erläutert, wie die Hürden bei der Realisierung von KANBAN und Lean Production überwunden…

Weitere Zeitschriften

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...