Sie sind hier
E-Book

Rassismus im Einklang mit Fortschritt

Zur Zeit der Progressive Era in den USA

AutorFabian Lemp
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl14 Seiten
ISBN9783656129066
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis10,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Amerika, Note: 2,0, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Ironically, the more democratic the nation, the more its thinkers needed an ideology of racism'. Durch den Bürgerkrieg in Nordamerika gelangten die ehemaligen Sklaven zu Freiheit und Gleichberechtigung, soweit sah es zumindest die neue Verfassung vor. Doch in der Realität liefert sich einem neutralen Betrachter ein ganz anderes Bild der neugewonnenen 'Freiheit', welches sich nur schwer in Einklang mit der damaligen Entwicklung der USA bringen lässt. Diese sich zum Ende des 19.Jahrhunderts neu gestaltende Nation wollte exemplarisch für Fortschritt und Zivilisation stehen, und somit ein Vorbild für die restliche Welt darstellen. Aber de facto herrschte ein öffentlicher Rassismus, der widersinnig zu einer Gesellschaft scheint, die von sich behauptet fortschrittlich und zivilisiert zu sein. Doch anstatt über die Rechtmäßigkeit von Rassismus nachzudenken, beschäftigten sich Wissenschaftler und andere einflussreiche Menschen mit Begründungen für Rassenunterschiede, die auf Grund ihrer angeblichen empirischen Nachprüfbarkeit besser mit der Idee von Fortschrittlichkeit vereinbart werden konnten. Das große Feld der Diskriminierung und Ausgrenzung anderer Ethnien zur Zeit der Reconstruction und der Progressive Era wird im Folgenden ausschließlich im Bezug auf die afro-amerikanische Bevölkerung thematisiert, wobei es viele Parallelen gibt zwischen dem Umgang mit Afro- Amerikanern, Ureinwohnern Amerikas, Immigranten aus aller Welt und zum Teil mit Frauen.[...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Nordamerika - Geschichte - Politik

1966

E-Book 1966

1966 ist das Jahr, in dem die Welt Abschied von gestern nimmt. Mit der Eröffnung des 'Psychedelic Shop' am 3. Januar 1966 in San Francisco beginnt nicht nur popkulturell eine neue Epoche. Ken ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...