Sie sind hier
E-Book

Rational Choice & Hisbollah

Untersuchung zum Feld des politischen Akteurs

eBook Rational Choice & Hisbollah Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
33
Seiten
ISBN
9783640580637
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Naher Osten, Vorderer Orient, Note: 1,0, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Krisenbogen Naher- und Mittlerer Osten, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 12. Juli 2006 begann der Krieg zwischen der Hisbollah und Israel, der, aufgrund der Entführung zweier israelischer Soldaten von Kämpfern der 'Partei Gottes', an diesem Tag seinen Anfang fand. Das Ende ist mit dem vorläufigem Waffenstillstand vom 14. August 2006 datiert. In der Literatur und Presse erhielt der Krieg als 2. Libanonkrieg, Julikrieg und 33-Tagekrieg Einzug. Es bleibt also die Frage, wie es sein kann, dass eine relativ kleine Bewegung wie die der Hisbollah einen hochtechnisierten Staat wie Israel auszuloten vermochte. Die Seminararbeit soll zum einen zeigen, dass der Konflikt weiter in die Vergangenheit reicht, als es scheint und zum anderen klären, ob die Hisbollah von einer Bewegung zu einer Organisation reifen konnte. Abschließend wird im Rahmen der Rational Choice Theorie des transnationalen Terrorismus die 'Partei Gottes' dahingehend untersucht, ob und inwiefern sie als Organisation das Prinzip des 'homo oeconomicus' verinnerlicht hat.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Außenpolitik - Sicherheitspolitik

Der Wandel des Krieges

eBook Der Wandel des Krieges Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Afrika, Note: 2,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Geschwister- Scholl- Institut für ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...