Sie sind hier
E-Book

Recht in der Heilpädagogik und Heilerziehungspflege

AutorCornelia Bohnert, Gabriele Kuhn-Zuber
VerlagLambertus Verlag
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl356 Seiten
ISBN9783784124483
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis18,99 EUR
Das Buch vermittelt die rechtlichen Grundlagen in der Heilpädagogik und Heilerziehungspflege. Aus dem Inhalt: - Grundlagen des Rechts - Zivilrechtliche Grundlagen des Rechts für Menschen mit Behinderungen - Recht der Kinder- und Jugendhilfe - Sozialrechtliche Grundlagen - Behinderte Menschen in Einrichtungen - Berufsrechtliche Grundzüge

Dr. Gabriele Kuhn-Zuber ist Professorin für Rechtliche Grundlagen der Sozialen Arbeit und der Heilpädagogik an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin. Dr. Cornelia Bohnert ist Professorin für Rechtliche Grundlagen der Sozialen Arbeit, Bürgerliches Recht, Kinder- und Jugendhilferecht an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort8
Abkürzungsverzeichnis10
1 Grundlagen des Rechts14
1.1 Grundlagen des Rechtssystems14
1.2 Verfassungsrechtliche Grundlagen29
1.3 Europarechtliche Grundlagen36
1.4 Völkerrechtliche Grundlagen43
1.5 Gleichstellung und Gleichbehandlung48
2 Zivilrechtliche Grundlagen des Rechts für Menschen mit Behinderungen60
2.1 Rechtsfähigkeit und Handlungsfähigkeit60
2.2 Rechtsfähigkeit60
2.3 Rechtliche Handlungsfähigkeit61
2.4 Rechtsstellung Minderjähriger70
2.5 Elterliche Sorge79
2.6 Vormundschaft und Pflegschaft87
2.7 Betreuungsrecht93
2.8 Aufsichtspflichten und Haftungsrecht113
2.9 Grundzüge des Erbrechts122
3 Verwaltungsverfahren undRechtsschutz138
3.1 Sozialverwaltungsverfahren138
3.2 Rechtsschutz und Rechtsdurchsetzung156
4 Sozialrechtliche Grundlagen172
4.1 Grundzüge des Sozialgesetzbuchs174
4.2 Grundzüge des Sozialversicherungsrechts180
4.3 Recht der Kinder- und Jugendhilfe183
4.4 Recht der Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen214
4.5 Pflegerecht und Pflegeversicherung267
4.6 Existenzsichernde Leistungen für Menschen mit Behinderung297
4.7 Datenschutz, Informationspflichten, Schweigepflichten314
5 Behinderte Menschen in Einrichtungen330
5.1 Einrichtungen der Behindertenhilfe330
5.2 Heimrecht336
6 Anhang340
6.1 Literaturverzeichnis340
6.2 Stichwortverzeichnis342
Die Autorinnen346

Weitere E-Books zum Thema: Bürgerliches Recht - Privatrecht

Patientenrechtegesetz

E-Book Patientenrechtegesetz
Kommentar zu §§ 630a bis 630h BGB Format: PDF

Das am 26.2.2013 in Kraft getretene Patientenrechtegesetz regelt die vertraglichen Rechte der Patientinnen und Patienten und die Pflichten der Ärzte in acht neuen Bestimmungen zum Dienstvertragsrecht…

Neue Institutionenökonomik

E-Book Neue Institutionenökonomik
Eine Einführung und kritische Würdigung - Neue ökonomische Grundrisse  Format: PDF

Die vierte Auflage bringt außer der üblichen Aufdatierung der Literatur und einer Erweiterung in Richtung 'Neue Institutionenökonomik der Finanzwirtschaft' eine wichtige Klarstellung: Die neue…

Privatrechtsgesellschaft

E-Book Privatrechtsgesellschaft
Entwicklung, Stand und Verfassung des Privatrechts - Untersuchungen zur Ordnungstheorie und Ordnungspolitik 53 Format: PDF

Wie steht es heute um die Privatrechtsgesellschaft? Welche Rahmenbedingungen findet der Gesetzgeber im Europäischen Primärrecht und im nationalen Verfassungsrecht vor und wie hat er die…

Das Prinzip der Selbstverantwortung

E-Book Das Prinzip der Selbstverantwortung
Grundlagen und Bedeutung im heutigen Privatrecht - Untersuchungen zur Ordnungstheorie und Ordnungspolitik 61 Format: PDF

Ob Finanzkrise, Europäische Rechtsangleichung, Verbraucherschutz oder Scheidungsfolgen: Selbstverantwortung, das Gegenstück der individuellen Freiheit, ist ein fundamentales Prinzip unserer (Privat…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...