Sie sind hier
E-Book

Recht in der Heilpädagogik und Heilerziehungspflege

AutorCornelia Bohnert, Gabriele Kuhn-Zuber
VerlagLambertus Verlag
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl356 Seiten
ISBN9783784124483
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis18,99 EUR
Das Buch vermittelt die rechtlichen Grundlagen in der Heilpädagogik und Heilerziehungspflege. Aus dem Inhalt: - Grundlagen des Rechts - Zivilrechtliche Grundlagen des Rechts für Menschen mit Behinderungen - Recht der Kinder- und Jugendhilfe - Sozialrechtliche Grundlagen - Behinderte Menschen in Einrichtungen - Berufsrechtliche Grundzüge

Dr. Gabriele Kuhn-Zuber ist Professorin für Rechtliche Grundlagen der Sozialen Arbeit und der Heilpädagogik an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin. Dr. Cornelia Bohnert ist Professorin für Rechtliche Grundlagen der Sozialen Arbeit, Bürgerliches Recht, Kinder- und Jugendhilferecht an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort8
Abkürzungsverzeichnis10
1 Grundlagen des Rechts14
1.1 Grundlagen des Rechtssystems14
1.2 Verfassungsrechtliche Grundlagen29
1.3 Europarechtliche Grundlagen36
1.4 Völkerrechtliche Grundlagen43
1.5 Gleichstellung und Gleichbehandlung48
2 Zivilrechtliche Grundlagen des Rechts für Menschen mit Behinderungen60
2.1 Rechtsfähigkeit und Handlungsfähigkeit60
2.2 Rechtsfähigkeit60
2.3 Rechtliche Handlungsfähigkeit61
2.4 Rechtsstellung Minderjähriger70
2.5 Elterliche Sorge79
2.6 Vormundschaft und Pflegschaft87
2.7 Betreuungsrecht93
2.8 Aufsichtspflichten und Haftungsrecht113
2.9 Grundzüge des Erbrechts122
3 Verwaltungsverfahren undRechtsschutz138
3.1 Sozialverwaltungsverfahren138
3.2 Rechtsschutz und Rechtsdurchsetzung156
4 Sozialrechtliche Grundlagen172
4.1 Grundzüge des Sozialgesetzbuchs174
4.2 Grundzüge des Sozialversicherungsrechts180
4.3 Recht der Kinder- und Jugendhilfe183
4.4 Recht der Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen214
4.5 Pflegerecht und Pflegeversicherung267
4.6 Existenzsichernde Leistungen für Menschen mit Behinderung297
4.7 Datenschutz, Informationspflichten, Schweigepflichten314
5 Behinderte Menschen in Einrichtungen330
5.1 Einrichtungen der Behindertenhilfe330
5.2 Heimrecht336
6 Anhang340
6.1 Literaturverzeichnis340
6.2 Stichwortverzeichnis342
Die Autorinnen346

Weitere E-Books zum Thema: Bürgerliches Recht - Privatrecht

Patientenrechtegesetz

E-Book Patientenrechtegesetz
Kommentar zu §§ 630a bis 630h BGB Format: PDF

Das am 26.2.2013 in Kraft getretene Patientenrechtegesetz regelt die vertraglichen Rechte der Patientinnen und Patienten und die Pflichten der Ärzte in acht neuen Bestimmungen zum Dienstvertragsrecht…

Sachenrecht

E-Book Sachenrecht
Band 1: Sachen, Besitz und Rechte an beweglichen Sachen Format: PDF

Das Werk behandelt die Sache, den Besitz und die Rechte an beweglichen Sachen. Das systematische Handbuch wendet sich an Praktiker, Studenten und Wissenschaftler. Zunächst werden die Grundlagen der…

Wirtschaftsordnung durch Zivilgerichte

E-Book Wirtschaftsordnung durch Zivilgerichte
Evolution und Legitimation der Rechtsprechung in deregulierten Branchen - Jus Privatum 181 Format: PDF

Der Gesetzgeber hat in zahlreichen Branchen eine Wende zum Privatrecht vollzogen: Materien wie die Energiepreiskontrolle sind vom öffentlichen Recht in das Privatrecht gewandert. Damit kommt den…

Marktordnung durch Haftung

E-Book Marktordnung durch Haftung
Legitimation, Reichweite und Steuerung der Haftung auf Schadensersatz zur Durchsetzung marktordnenden Rechts - Jus Privatum 201 Format: PDF

Schadenshaftung zur Durchsetzung marktordnenden Rechts gewinnt in Deutschland und Europa an Bedeutung. Diese Entwicklung relativiert die im Bürgerlichen Recht angelegten Grenzen deliktsrechtlicher…

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...