Sie sind hier
E-Book

Rechte Positionen in PI-News.net. Zeigt sich in Leserkommentaren auf der Plattform PI-News Rechtsextremismus ?

AutorLeonie Haensel
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2019
Seitenanzahl24 Seiten
ISBN9783668991095
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,7, Hochschule der Medien Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit ging es um die Analyse der rechtsextremen Nachrichtenseite PI-news.com. Es wurden unter anderem Inhalte sowie Leserkommentare analysiert und kategorisiert. Die Methodik ist eine wissenschaftliche Inhaltsanalyse. Die Wahlergebnisse der letzten Jahre in ganz Europa führen uns vor Augen, wie sehr sich die Einstellungen der Menschen verändern. Immer mehr Bürgerinnen und Bürger zeigen fremdenfeindliche Einstellungen, befürworten eine rechtsautoritäre Diktatur und sind u. U. bereit Gewalt anzuwenden. 2016 sind laut Studie 'Leipziger Mitte' 20,4 Prozent der Menschen in Deutschland ausländerfeindlich. Ungarn, Österreich, Schweiz und Polen sind mit jeweils über dreißig Prozent Stimmenanteil rechter Parteien im europäischen Parlament vertreten. Und auch in Deutschland spiegelt sich die Veränderung in der Gesellschaft durch den Einzug der rechtspopulistischen Partei AfD in den Bundestag mit zweistelligen Prozentzahlen im Jahr 2017 eindeutig wider. Verstärkt werden diese Entwicklungen durch das Internet und seine tausenden Angebote auf Social Media, politischen Blogs und rechtsextremen Websites. Dort bewegen sich die Beteiligten in den meisten Fällen in einem Umfeld Gleichgesinnter und fühlen sich durch die Kommentare anderer in ihrer eigenen Meinung bestätigt. Gesprächsteilnehmer, die dabei eine kontroverse Meinung vertreten oder Gegenargumente anbringen, werden von vornherein abgelehnt und mit verbaler Brutalität ausgegrenzt. Dabei werden die Grundregeln des menschlichen Zusammenlebens außer Acht gelassen und die Hemmschwelle, rechtsextreme Äußerungen zu veröffentlichen, sinkt durch die vermeintliche Anonymität im Netz. Aufrufe zu Straf- und Gewalttaten, Verunglimpfungen, Drohungen und Nötigungen sind dabei nur ein Teil der Beiträge, die die Schwelle zur Strafbarkeit deutlich überschreiten und jenseits der bloßen freien Meinungsäußerung liegen. Auch die Website Politically Incorrect gehört zu einer der erfolgreichsten Website dieser Szene. Ob und in wie weit die Nutzer auf dieser Plattform in der Art und Weise kommunizieren, wird im folgenden Teil der Arbeit untersucht.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Grundlagen

E-Book Grundlagen

Namhafte Literatur- und Sprachwissenschaftler, Bibliothekare, Kunsthistoriker, Rechtshistoriker stellen aktuelle Forschungsergebnisse vor. Dabei sind alle Gebiete germanistischer Mediävistik ...

Gedächtnis-Fiktionen

E-Book Gedächtnis-Fiktionen

'Gedächtnis-Fiktionen' versteht sich als Beitrag zur Mediengeschichte des britischen Romans. Die Studie fragt, wie sich Romantexte und -poetiken seit 1945 nicht nur zu den umstürzenden ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...