Sie sind hier
E-Book

Rechtliche Aspekte neuer IKT-Bedrohungen im Informationssicherheitsmanagement

AutorMichael Fehrenbach
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl48 Seiten
ISBN9783842842236
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis28,00 EUR
Einleitung: Informationssicherheit: Bedingt durch ständig verbesserte Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) sind Unternehmen im globalisierten Umfeld einer rasch steigenden Informationsdichte ausgesetzt. Unter Information wird in diesem Zusammenhang jener Anteil einer Nachricht verstanden, der für den Empfänger neu ist und daher einen Wert besitzt. Wesentlicher Teil der unternehmerischen Tätigkeit ist es, in diesem Zusammenhang werthafte Leistungen zu erbringen. Dies geschieht durch das Erkennen und Nutzen von Verwendbarkeiten im Informationsfluss. Ist dieser Schritt erbracht, so stellt sich rasch die Frage nach dem richtigen Umgang mit der Information. Ein verantwortungsbewusster Unternehmer wird die verfügbaren Informationen in verschiedene Kategorien einteilen. Während ein Großteil öffentlich verfügbar bleibt, gilt ein erheblich geringerer Teil als schützenswert. Hier besteht vor allem im Bereich Forschung und Entwicklung ein essenzielles Interesse am Schutz der im Unternehmen generierten Information. Während körperliche Wertgegenstände durch Verschließen in einem entsprechenden Behältnis oder durch bauliche Maßnahmen noch relativ einfach zu schützen sind, stellt der Schutz von Informationen den Unternehmer vor völlig neue Herausforderungen. Diese immateriellen Werte sind physisch oft nicht fassbar, was die Bewusstseinsbildung für den Schutz dieser betrieblichen Werte erheblich erschwert. Zudem finden die Informationen vielfach Verwendung im Betrieb des Unternehmens. Die Informationswirtschaft als Koordinatorin der Bereiche Erfassung, Speicherung, Auswahl und Bereitstellung von Informationen hat sich dadurch zur Aufgabe der Unternehmensführung entwickelt. Informationssicherheit ist Teil des Managements geworden. Der Schutz von Informationen im Unternehmen bedarf klarer Richtlinien für die Informationssicherheit, welche sich an gesetzlichen Bestimmungen, Standards und Normen, Geschäftszielen sowie an Managemententscheidungen orientieren. Während die gesetzlichen Bestimmungen punktuelle Regelungen für bestimmte Themenbereiche, wie Datenschutz oder Urheberrecht, vorgeben, bieten Standards bereits überprüfbare Handlungsanweisungen durch zielgerichtetes und koordiniertes Vorgehen nach einheitlichen Mustern. [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Handelsrecht - Wirtschaftsrecht - Europa

Der GmbH-Geschäftsführer

E-Book Der GmbH-Geschäftsführer

Nur Geschäftsführer, die ihre Rechten und Pflichten kennen, können ihre Aufgaben ordnungsgemäß erfüllen und Handlungsspielräume effektiv nutzen. Der Band behandelt im 1. Teil die wichtigsten ...

Vorrats- und Mantel-GmbH.

E-Book Vorrats- und Mantel-GmbH.

Katrin Hancke beschäftigt sich mit der Frage, ob bei der Verwendung von Mantel- und Vorratsgesellschaften die Gründungsvorschriften des GmbHG aus Gläubigerschutzgründen analog anzuwenden sind. ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...