Sie sind hier
E-Book

Rechtliche Grenzen des Brand Placement

Eine wirtschafts- und rechtswissenschaftliche Analyse von Markenplatzierungen im nicht-werblichen Fernsehprogramm

AutorBettina Reich
VerlagSpringer Gabler
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl327 Seiten
ISBN9783834943637
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis47,65 EUR
?Diese interdisziplinär angelegte Studie stellt einen interessanten Brückenschlag zwischen Marketing, insbesondere Markenführung, und Recht dar. Sie legt dar, dass die im Rahmen des Brand Placement erfolgende Platzierung von Markenprodukten im nicht-werblichen Fernsehprogramm zur Überwindung von Kommunikationsbarrieren beim Aufbau und Erhalt von Bekanntheit und Image von Marken als bedeutendstes immaterielles Vermögen von Unternehmen gelten kann. So dient das Brand Placement als Finanzierungsinstrument und impliziert der klassischen Werbung überlegene Wirkungen auf die Zuschauer, befindet sich aber in einem fortwährenden Spannungsfeld von rechtlich zulässigem und unzulässigem Brand Placement. Dabei entsprechen die Regelungen des Rundfunkstaatsvertrags den Vorgaben der die am Brand-Placement-Prozess Beteiligten betreffenden Grundrechte. Die EU-weiten Regelungen für das Brand Placement bedeuten jedoch eine weiter zunehmende Liberalisierung des Brand Placement und führen zu einer Subjektivierung der Rundfunkfreiheit bei den privaten Fernsehanstalten, die den Standort Deutschland für Mediendienstleister wettbewerbsfähig und für die Zuschauer attraktiv hält. Insofern soll eine qualitätssichernde Brand-Placement-Kommission und gegebenenfalls eine entsprechende Kennzeichnungspflicht zur Sensibilisierung der Zuschauer potenziellen Überwirkungen des Brand Placement und damit einer übermäßigen Kommerzialisierung des Mediums Fernsehen begegnen.

Dr. Bettina Reich, Diplom-Ökonomin, Diplom-Kauffrau, war nach ihrem Studium der Wirtschaftswissenschaften und der Betriebswirtschaftslehre mit juristischem Schwerpunkt an den Universitäten Oldenburg und Paris-Sorbonne wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Öffentliches Wirtschaftsrecht an der Universität Oldenburg, verzeichnet zahlreiche Veröffentlichungen zum Thema Markenführung und ist derzeit als Unternehmensberaterin bei einer international führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft tätig.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Marketing - Verkauf - Sales - Affiliate

Marketing-Einführung

E-Book Marketing-Einführung

Grundbegriffe des Marketing Unternehmen und Markt Marktforschung Käuferverhalten Marketingplanung Produktpolitik Preispolitik Kommunikationspolitik Vertriebspolitik Planung des Marketing-Mix ...

Pressearbeit für Dummies

E-Book Pressearbeit für Dummies

Die Presse, das unbekannte Wesen, wie erregt man ihre Aufmerksamkeit, gewinnt sie für sich und behält ihre Gunst? In diesem Buch finden Sie Tipps, Tricks und Kniffe des Presse-Profis Oliver ...

Verkaufen ist wie Liebe

E-Book Verkaufen ist wie Liebe

Das Handbuch für Verkäufer Auf der Suche nach einem Modell, das für Verkäufer aller Branchen eingängig und akzeptabel ist, fand Hans-Uwe L. Köhler die Lösung: Das perfekte ...

Weitere Zeitschriften

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...