Sie sind hier
E-Book

Rechtlicher Schutz von Webseiten. Wie kann ich meine Internetseite vor Nachahmung schützen?

AutorOlaf Borngräber
VerlagDiplomica Verlag GmbH
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl121 Seiten
ISBN9783836632669
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis23,00 EUR
"Seit Erfindung des Internets in den 90er Jahren nimmt nicht nur die Zahl der Nutzer, sondern auch die Zahl der Webseiten stetig zu. Was damals noch als Forschungsnetzwerk gedacht war, wird heute für die verschiedensten Einsatzgebiete verwendet. Neben einer ständig wachsenden Anzahl von Privatpersonen, die mit einer eigenen Webseite im Internet vertreten ist, ist es für Unternehmen heutzutage geradezu existentiell: Die eigene Webseite ist ihre Visitenkarte und damit zu einem nicht mehr wegzudenkenden Marketingtool avanciert. Daher ist es gerade für sie, aber auch für jeden anderen Webseiten-Betreiber wichtig, dass die eigene Seite und damit verbunden, die Informationen und eigene kreative Leistung, nicht ohne Strafe nachgeahmt werden können.
In diesem Buch werden die durch die deutsche Gesetzgebung gegebenen Möglichkeiten untersucht, eine Webseite oder auch nur Teile dieser rechtlich vor Nachahmung zu schützen. Hierzu erläutert Olaf Borngräber nicht nur die gängigen Webtechniken, auch die Eigenschaften der betrachteten Gesetze Urheber-, Geschmacksmuster-, Marken- und Wettbewerbsrecht werden in den jeweiligen Kapiteln von ihm erklärt. Darüber hinaus führt er Beispiele aus der Rechtsprechungspraxis an, die dem Leser bei der Einschätzung der Schutzrechtssituation der eigenen Webseite helfen sollen."

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis3
Abkürzungsverzeichnis6
Abbildungsverzeichnis8
Tabellenverzeichnis8
1 Einleitung9
2 Modernes Webdesign11
2.1 Die überwiegend eingesetzten Webtechniken11
2.1.1 Auszeichnungssprache11
2.1.2 Serverseitig ausgeführte Techniken16
2.1.3 Clientseitig ausgeführte Techniken21
2.2 Content Management Systeme26
2.3 Metatags28
3 Immaterialgüterrecht31
3.1 Einführung in das Immaterialgüterrecht31
3.2 Das Urheberrecht34
3.2.1 Allgemeines34
3.2.2 Die einzelnen Elemente einer Webseite und deren Schutz38
3.2.3 Der Unterschied des deutschen Urheberrechts zum Copyright61
3.2.4 Freie Lizenzen, insbesondere Creative Commons64
3.3 Das Markenrecht67
3.3.1 Allgemeines67
3.3.2 Die einzelnen Elemente einer Webseite und deren Schutz72
3.4 Das Designrecht82
3.4.1 Allgemeines82
3.4.2 Die einzelnen Elemente der Webseite und deren Schutz84
3.4.3 Das europäische Gemeinschaftsgeschmacksmuster87
4 Wettbewerbsrecht90
4.1 Einführung in das Wettbewerbsrecht90
4.2 Ergänzender wettbewerbsrechtlicher Leistungsschutz92
4.2.1 Allgemeines92
4.2.2 Der Schutz der Webseite vor Nachahmung durch § 4 Nr. 9 UWG94
5 Wem stehen die behandelten Rechte zu?99
5.1 Urheberrecht99
5.2 Markenrecht101
5.3 Geschmacksmusterrecht102
5.4 Wettbewerbsrecht102
6 Zusammenfassung und Fazit103
Literaturverzeichnis106
Quellenverzeichnis109
Rechtsprechungsverzeichnis115
Anmerkung des Autors117

Weitere E-Books zum Thema: Patentrecht - Urheberrecht - Medienrecht

Geistiges Eigentum in China

E-Book Geistiges Eigentum in China
Neuere Entwicklungen und praktische Ansätze für den Schutz und Austausch von Wissen Format: PDF

Die Autoren reflektieren aus wissenschaftlicher und betrieblicher Perspektive praktische Erfahrungen und Strategien deutscher Unternehmen in China und erläutern sie im aktuellen Kontext der…

Geistiges Eigentum in China

E-Book Geistiges Eigentum in China
Neuere Entwicklungen und praktische Ansätze für den Schutz und Austausch von Wissen Format: PDF

Die Autoren reflektieren aus wissenschaftlicher und betrieblicher Perspektive praktische Erfahrungen und Strategien deutscher Unternehmen in China und erläutern sie im aktuellen Kontext der…

User Generated Content

E-Book User Generated Content
Urheberrechtliche Zulässigkeit nutzergenerierter Medieninhalte Format: PDF

Das Web 2.0 hat zu einem Wandel des Nutzerverhaltens in Internet geführt: Immer mehr Nutzer gehen vom passiven Konsum über zu einem interaktiven Nutzungsverhalten. Bei einem Großteil der produzierten…

Geistiges Eigentum

E-Book Geistiges Eigentum
Herausforderung Durchsetzung Format: PDF

Die 'Durchsetzung' hat sich im Recht des geistigen Eigentums zu einem ebenso zentralen wie vielschichtigen Begriff entwickelt. Der Sammelband beleuchtet die unterschiedlichen Aspekte des Begriffs,…

Geistiges Eigentum

E-Book Geistiges Eigentum
Herausforderung Durchsetzung Format: PDF

Die 'Durchsetzung' hat sich im Recht des geistigen Eigentums zu einem ebenso zentralen wie vielschichtigen Begriff entwickelt. Der Sammelband beleuchtet die unterschiedlichen Aspekte des Begriffs,…

User Generated Content

E-Book User Generated Content
Urheberrechtliche Zulässigkeit nutzergenerierter Medieninhalte Format: PDF

Das Web 2.0 hat zu einem Wandel des Nutzerverhaltens in Internet geführt: Immer mehr Nutzer gehen vom passiven Konsum über zu einem interaktiven Nutzungsverhalten. Bei einem Großteil der produzierten…

Das Europäische Patentsystem

E-Book Das Europäische Patentsystem
Wandel von Governance durch Parlamente und Zivilgesellschaft Format: PDF

Das Patentrecht, lange alleinige Domäne von Juristen und Technikern, wurde in den letzten zwei Jahrzehnten zunehmend internationalisiert und politisiert. Insbesondere um die Biotechnologie-…

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...