Sie sind hier
E-Book

Rechtsfragen der Gestaltung von Verbraucherverträgen im Internet

AutorStefan Weisheit
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl51 Seiten
ISBN9783836648578
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis28,00 EUR
Inhaltsangabe:Einleitung: Das Internet hat sich in den letzten Jahren zu einem der meist genutzten Massenmedien der Welt entwickelt. Die sehr hohen Wachstumsraten in den letzten Jahren bestätigen die Relevanz, denn im Jahr 2008 nutzten bereits 65 Prozent (Vergleich 2000: 27,9 Prozent) der Deutschen ab 14 Jahren das Internet, weltweit waren es ca. 1,4 Mrd. (Vergleich 2000: 0,4 Mrd.). Besonders in den Industrienationen ist das Internet für die Bevölkerung und die Wirtschaft nicht mehr wegzudenken. Laut einer Studie der Marktforschungsgesellschaft Harris Interactive beeinflusst kein anderes Medium in Europa die Kaufentscheidungen der Menschen stärker als das Internet. Die immense Bedeutung des Online-Handels hat dazu geführt, dass sich völlig neue Rechtsgebiete entwickelt haben. Ziel dieser Arbeit ist es, die Grundlagen des Vertragsabschlusses von Verbraucherverträgen im Internet zu verdeutlichen und einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Rechte der Verbraucher sowie die Pflichten der Unternehmer im Fernabsatzverkehr zu gewähren. Die Arbeit skizziert zunächst den Geltungsbereich des Online-Handels, die sogenannten Telemedien und stellt dahin gehend speziell das Internet als Grundvoraussetzung heraus. Dabei werden wichtige Begriffe im Zusammenhang mit dem Internet definiert und der Terminus des Verbrauchervertrages näher erläutert, die zum Grundverständnis des Themas beitragen. Anschließend werden grundlegende Inhalte der Vertragsgestaltung und des Vertragsabschlusses im Internet behandelt. Schließlich wird die Verbindung zum Fernabsatzvertrag hergestellt und die damit verbundenen Informations- und Unterrichtungspflichten des Unternehmers sowie die Schutzinstrumente Widerrufs- und Rückgaberecht des Verbrauchers genauer untersucht.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.EINLEITUNG1 2.GRUNDLAGEN UND BEGRIFFSDEFINITIONEN1 2.1Telemedien1 2.1.1Definition1 2.1.2Aufbau und Funktionsweise des Internets3 2.2Internet-Dienstleistungen4 2.2.1Diensteanbieter4 2.2.2Nutzer5 2.3Verbrauchervertrag5 3PROZESS DES VERTRAGSABSCHLUSSES IM INTERNET6 3.1Musterbeispiel eines Bestellvorgangs im Internet6 3.2Aspekte der Willenserklärung7 3.2.1Objektiver und subjektiver Tatbestand7 3.2.2Elektronische Willenserklärung8 3.2.3Computererklärung8 3.2.4Invitatio ad offerendum9 3.2.5Wirksamkeit von Willenserklärungen10 3.2.5.1Abgabe10 3.2.5.2Zugang11 3.2.6Anfechtbarkeit elektronischer Willenserklärungen12 3.2.7Annahme des [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Wirtschaftsrecht - Handelsrecht - Arbeitsrecht

Quo vadis ELENA- Verfahren?

E-Book Quo vadis ELENA- Verfahren?

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Recht, Hochschule Schmalkalden, ehem. Fachhochschule Schmalkalden (Wirtschaftsrecht), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Internet hat in den letzten ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...