Sie sind hier
E-Book

Rechtsterminologie - ein Beschreibungsmodell

Das russische Recht des geistigen Eigentums

AutorMaria Mushchinina
VerlagFrank & Timme
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl395 Seiten
ISBN9783865969521
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis50,00 EUR
Im vorliegenden Buch wird ein empirisch ausgelegtes Modell der Beschreibung von Fachlexik dargestellt. Am Beispiel des russischen Rechts des geistigen Eigentums wird die Terminologie aus drei Bereichen der juristischen Textproduktion - Gesetze, Rechtsprechung sowie Rechtslehre und Rechtswissenschaft - einer komparativen Analyse unterzogen. Die Ergebnisse dienen der Fachlexikologie und der praktischen Terminologiearbeit auf dem Gebiet Recht, insbesondere der juristischen Fachlexikographie und Rechtsübersetzung. Durch die kombinierte verwendungsorientierte und begriffssystembezogene Betrachtung der Relation zwischen Begriff und Benennung sowie den Einsatz quantitativer Beschreibungsmethoden bietet das Beschreibungsmodell eine neue theoretische und methodische Betrachtungsperspektive auf den Begriff Terminus und ist daher auch auf andere Fachgebiete anwendbar.

Maria Mushchinina, Dr. phil., Dipl.-Übers. (Universität des Saarlandes, Saarbrücken), ist in der akademischen Übersetzerausbildung sowie als freiberufliche Übersetzerin und Dolmetscherin (Arbeitssprachen: Deutsch, Russisch, Englisch, Spanisch) tätig. Ihre Forschungsinteressen liegen insbesondere in den Bereichen der Fachsprachenforschung, Übersetzungswissenschaft, Textlinguistik und Semantik.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
INHALTSVERZEICHNIS10
0. Einleitung14
1. Rechtssprache und Fachkommunikation im Recht34
2. Rechtstexte56
3. Der Begriff im Recht: rechtswissenschaftliche Perspektive72
4. Rechtsterminologie als Fachlexik84
5. Die Begriff-Benennung-Relation in der Rechtsterminologie114
6. Untersuchungsmethode und Korpusanalyse138
7. Erzielte Ergebnisse und Schlussfolgerung353
Abkürzungen und sonstige Zeichen358
LITERATURVERZEICHNIS359
Anhang I. Verzeichnis der Benennungen372
Anhang II. Verzeichnis der Synonymreihen382
Anhang III. Verzeichnis der BB-Felder385
Anhang IV. Verzeichnis der Korpustexte386

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Kommunikation im Spiegel der Unternehmenskultur

E-Book Kommunikation im Spiegel der Unternehmenskultur
Dialogisches Handeln und unternehmerische Zwecke - Beiträge zur DialogforschungISSN 35 Format: PDF

The present volume proposes a typology of communicative action in corporate settings by interspersing theoretical considerations with empirical examples. Dialogic action games - information,…

Psychosomatik

E-Book Psychosomatik
Literarische, philosophische und medizinische Geschichten zur Entstehung eines Diskurses (1778-1936) Format: PDF

Using exemplary historical scenarios, the present cultural history traces the transdisciplinary development of a psychosomatic discourse between the 18th and 20th centuries, thus closing a gap in…

Franz Kafka. Band 1+2

E-Book Franz Kafka. Band 1+2
Internationale Bibliographie der Primär- und Sekundärliteratur / International Bibliography of Primary and Secondary Literature Format: PDF

Die vorliegende Bibliographie ist als erste ausschließlich Kafkas Werken und deren Übersetzungen gewidmet. Sie wurde in den USA zusammengestellt und soll dem Benutzer rasche Information über den…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...