Sie sind hier
E-Book

Rechtsterminologie - ein Beschreibungsmodell

Das russische Recht des geistigen Eigentums

eBook Rechtsterminologie - ein Beschreibungsmodell Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
395
Seiten
ISBN
9783865969521
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
50,00
EUR

Im vorliegenden Buch wird ein empirisch ausgelegtes Modell der Beschreibung von Fachlexik dargestellt. Am Beispiel des russischen Rechts des geistigen Eigentums wird die Terminologie aus drei Bereichen der juristischen Textproduktion - Gesetze, Rechtsprechung sowie Rechtslehre und Rechtswissenschaft - einer komparativen Analyse unterzogen. Die Ergebnisse dienen der Fachlexikologie und der praktischen Terminologiearbeit auf dem Gebiet Recht, insbesondere der juristischen Fachlexikographie und Rechtsübersetzung. Durch die kombinierte verwendungsorientierte und begriffssystembezogene Betrachtung der Relation zwischen Begriff und Benennung sowie den Einsatz quantitativer Beschreibungsmethoden bietet das Beschreibungsmodell eine neue theoretische und methodische Betrachtungsperspektive auf den Begriff Terminus und ist daher auch auf andere Fachgebiete anwendbar.

Maria Mushchinina, Dr. phil., Dipl.-Übers. (Universität des Saarlandes, Saarbrücken), ist in der akademischen Übersetzerausbildung sowie als freiberufliche Übersetzerin und Dolmetscherin (Arbeitssprachen: Deutsch, Russisch, Englisch, Spanisch) tätig. Ihre Forschungsinteressen liegen insbesondere in den Bereichen der Fachsprachenforschung, Übersetzungswissenschaft, Textlinguistik und Semantik.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Nanophilologie

eBook Nanophilologie Cover

Literary short forms, whose history is as old as Western culture, have undergone an enormously dynamic development in the second half of the twentieth century, especially in Romance literatures. This ...

Kurzgeschichten schreiben

eBook Kurzgeschichten schreiben Cover

Die Kurzgeschichte erlebt zurzeit im deutschsprachigen Raum eine Renaissance, vor allem in unzähligen Schreibseminaren und Literaturwerkstätten. Im Internet und durch Book on Demand ergeben sich ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...