Sie sind hier
E-Book

Reflexive Grundbildung bis zum Ende der Schulpflicht

Konzepte und Prozeduren im Fach

AutorChristoph Kühberger, Günter Maresch, Hubert Weig, Irmtraud Kaiser, Ulrike Greiner, Verena Oesterhelt
VerlagWaxmann Verlag GmbH
Erscheinungsjahr2019
Seitenanzahl111 Seiten
ISBN9783830990680
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis20,99 EUR
In diesem Band wird ein Ansatz vorgestellt, nach dem der Fächerkanon einer allgemeinbildenden Sekundarstufe I nicht als unverbundene Addition historisch gewachsener, kontingenter und austauschbarer Fächer gesehen werden soll, sondern als sinnvoller Denk- und Handlungszusammenhang. Der fachliche Kern der Fächer, bestehend aus Konzepten und Prozeduren, wird dabei in den Mittelpunkt gerückt. Jedes Fach kann einen unersetzbaren Beitrag zu reflexiver Grundbildung im Sinne eines tiefenstrukturell angelegten Orientierungswissens liefern. Dies wird an vielen Beispielen aufgezeigt. Die Beziehungen der Fächer zueinander ergeben ein Fächerstrukturkonzept. Dieses soll dazu dienen, die angestrebte fachspezifische Kompetenzentwicklung der Schülerinnen und Schüler im Kontext einer Schul- und Unterrichtsentwicklung im Fächerdialog ebenso zu unterstützen wie den Aufbau von nachhaltigen fachlichen Wissensstrukturen.
Dieser Band richtet sich damit an Lehrende, Lehramtsstudierende und alle im Umfeld von Bildung tätigen Personen.

Univ.-Prof. Dr. habil. Christoph Kühberger ist seit 2017 Universitätsprofessor für Geschichts- und Politikdidaktik am Fachbereich Geschichte der Universität Salzburg. Im Rahmen der Professur Geschichts- und Politikdidaktik umfassen seine Forschungs- und Lehrschwerpunkte u.a. historische und politische Kompetenzen und ihr Erwerb, subjektorientierte Geschichtsdidaktik und fachdidaktische Diagnostik, Geschichtskultur sowie Globales Lernen und Neue Weltgeschichte im Geschichtsunterricht.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Buchtitel1
Impressum4
Inhalt5
Vorwort der Reihenherausgeber/innen7
Einleitung9
1.Grundbildung als Antwort auf gesellschaftliche Herausforderungen13
1.1Veränderungspathos und Beschleunigung: Wie präzise muss mandie gegenwärtige „Welt“ beschreiben?13
1.2Horizonte von Grundbildung15
2.Die Struktur schulischen fachlichen Lernens19
2.1Fächer als Modi des Weltwissens und Weltverstehens: Differenzfähigkeit19
2.2Fächer als integrative Ordnungen: Tiefenstrukturen und Zusammenhänge19
3.Gesellschafts-, Wirtschafts- und Technologierelevanz23
4.Dimensionen der fachlichen Grundbildung25
4.1Fachliche Kerne und Fallbeispiele25
4.2Dimensionen der Lernenden und der Anwendungskontexte28
5.Ziele und Niveau der Grundbildung –Mitgestaltung in Gesellschaft und Arbeitswelten31
6.Ein Fächerkonzept der allgemeinbildenden Sekundarstufe Ials Orientierungs- und Kommunikationsstruktur in Schuleund Gesellschaft35
7.Fächerdarstellungen bezogen auf Schülerinnen- und Schülerwissen sowie Schülerinnen- und Schülerkönnen am Ende der Grundbildung39
7.1Gesellschaftswissenschaftliche Fächer („Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung“ „Geographie und Wirtschaftskunde“ „Religion“ und „Ethik“)39
7.2Naturwissenschaftliche Unterrichtsfächer47
7.3Fächergruppe Sprachliche Kommunikation und Gestaltung (insbesondere Deutsch und lebende Fremdsprachen)53
7.4Die Fächer Musikerziehung und Bildnerische Erziehung sowie „Technisches und Textiles Werken“ im Kontext der Fächergruppe Sprachliche Kommunikation und Gestaltung64
7.5Die Fächergruppe Mathematik, Geometrisches Zeichnen, Informatik, Digitale Grundbildung70
7.6Mehrdimensionale Fächer am Beispiel „Bewegung und Sport“ sowie „Ernährung und Haushalt“81
8.Herausforderungen für Lehrpersonen und für die Lehrerinnen- und Lehrerbildung der Sekundarstufe97
Anhang102
Literatur102
Autorinnen und Autoren111

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Erfolgreiche Karriereplanung

E-Book Erfolgreiche Karriereplanung
Praxistipps und Antworten auf brennende Fragen aus der 'Karriereberatung' der VDI-Nachrichten Format: PDF

In jeder Ausgabe der VDI nachrichten stellen die Leser seit vielen Jahren Fragen zu unterschiedlichen Themen des Komplexes „Bewerbung/Beruf/Karriere". Heiko Mell beantwortet diese ausfü…

Technischer Vertrieb

E-Book Technischer Vertrieb
Eine praxisorientierte Einführung in das Business-to-Business-Marketing Format: PDF

Das Buch liefert eine praxisorientierte Einführung in das Gebiet des technischen Vertriebs bzw. Business-to-Business-Marketings. Die Autoren behandeln alle relevanten Themen des Fachs und stellen die…

Warehouse Management

E-Book Warehouse Management
Organisation und Steuerung von Lager- und Kommissioniersystemen Format: PDF

Warehouse Management Systeme sind State of the Art in der innerbetrieblichen Materialflusskontrolle. Neben den elementaren Funktionen einer Lagerverwaltung wie Mengen- und Lagerplatzverwaltung,…

E-Learning 2010

E-Book E-Learning 2010
Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik Format: PDF

Technologiebasiertes und mobiles Lernen und Lehren sind in der Informations- und Wissensgesellschaft von zentraler Bedeutung. Ziel des Sammelbandes ist es, einen Blick in die nahe Zukunft des E- und…

Erfolgreiche Karriereplanung

E-Book Erfolgreiche Karriereplanung
Praxistipps und Antworten auf brennende Fragen aus der 'Karriereberatung' der VDI-Nachrichten Format: PDF

In jeder Ausgabe der VDI nachrichten stellen die Leser seit vielen Jahren Fragen zu unterschiedlichen Themen des Komplexes „Bewerbung/Beruf/Karriere". Heiko Mell beantwortet diese ausfü…

E-Learning 2010

E-Book E-Learning 2010
Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik Format: PDF

Technologiebasiertes und mobiles Lernen und Lehren sind in der Informations- und Wissensgesellschaft von zentraler Bedeutung. Ziel des Sammelbandes ist es, einen Blick in die nahe Zukunft des E- und…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...