Sie sind hier
E-Book

Reinhold Messner

Kleine Anekdoten aus dem Leben eines großen Bergsteigers

AutorChristoph Spöcker
Verlagriva Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl96 Seiten
ISBN9783959713658
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis2,99 EUR
Seinen ersten richtigen Klettersturz hat Reinhold Messner nicht auf einem Achttausender, sondern im Alter von 50 Jahren, als er nach einem Restaurantbesuch zu seiner Burg Juval zurückkehrt und vor verschlossenen Türen steht. Kurzerhand erklimmt er die drei Meter hohe Mauer, die das Grundstück umgibt, doch die Bedingungen sind denkbar ungünstig: Es ist dunkel und regnet stark. Messner rutscht ab, stürzt zweieinhalb Meter in die Tiefe und zertrümmert sich das Fersenbein. Die Stelle seines Absturzes ziert heute ein Schild mit der Inschrift 'Hier habe ich einen kapitalen Bock geschossen'. Reinhold Messner ist einer der bekanntesten Bergsteiger der Welt. Er hat eine Vielzahl von Rekorden aufgestellt, beispielsweise hat er als erster Mensch den Mount Everest ohne Zuhilfenahme von Sauerstoff bezwungen. Dieses Buch gibt in kleinen Anekdoten Einblicke in das Leben des großen Bergsteigers.

Christoph Spöcker wurde 1984 im Schwarzwald geboren. Nach dem Abitur studierte er unter anderem Germanistik in Freiburg und Amerikanische Literatur in Innsbruck. Er lebt heute als freischaffender Autor in Kempten und hat eine sechsjährige Tochter.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Titelei2
Impressum3
Inhalt4
Vorwort6
Kindheit auf dem Bauernhof9
Der ruhende Pol11
Freiheit auf der Alm13
Der höchste Berg16
Der Traum vom Klettern18
Messner fällt durchs Abitur21
Messners Berge23
Die Angst vor der Dunkelheit25
Der Schicksalsberg28
Vorwürfe gegen Messner31
Die Wahrheit kommt ans Licht34
Reinhold Messner, Peter Habeler und Clint Eastwood37
Der verlorene Sohn39
Der versteckte Gipfel41
Der Berg der Berge44
Zurück, wo alles begann47
Rekorde, Rekorde, Rekorde49
Messner der Schlossherr52
Der ewige Konkurrent55
Galadiner für die Gipfelstürmer58
Zu Fuß durch die Antarktis61
Mit dem Bruder durch Grönland63
Der Sturz65
Messner und der Yeti67
Ein Kiosk auf dem Matterhorn69
Bergsteiger und Politiker72
Die letzte große Expedition75
Messner der Ängstliche77
Ungebetener Besuch79
Messner und die Frauen81
Des Messners Duft83
Der fünfzehnte Achttausender85
Quellennachweis88

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Managed Care

E-Book Managed Care
Neue Wege im Gesundheitsmanagement Format: PDF

Das deutsche Gesundheitswesen befindet sich in einem radikalen Umbruch. Ansätze zur Bewältigung dieser Herausforderungen finden sich in den vielfältigen Managementinstrumenten und Organisationsformen…

Die kommende Euro-Katastrophe

E-Book Die kommende Euro-Katastrophe
Ein Finanzsystem vor dem Bankrott? Format: PDF

Mit großem Jubel wurde vor 10 Jahren der Euro begründet und im Jahr 2002 endgültig eingeführt - und das, obwohl damals laut Umfragen 90 Prozent der Bevölkerung gegen die neue Währung waren. Und…

Eigentum

E-Book Eigentum
Ordnungsidee, Zustand, Entwicklungen Format: PDF

Band 2 der Bibliothek des Eigentums gibt einen umfassenden Überblick über die geistige Befindlichkeit Deutschlands in Ansehung des privaten Eigentums. Die Beiträge stellen den politischen Blick auf…

Idea Man

E-Book Idea Man
Die Autobiografie des Microsoft-Mitgründers Format: PDF/ePUB

Paul Allens Ideen begründeten einen Weltkonzern. Gemeinsam mit Bill Gates schuf er 1975 Microsoft. Der Erfolg des Softwarekonzerns beruht vor allem auf Allens einmaligem Gespür für technologische…

Können Sie strippen?

E-Book Können Sie strippen?
Aus dem Alltag einer Jobvermittlerin Format: ePUB

Joblos glücklich? Wenn das so einfach wäre ... Was Arbeitslose ärgert, antreibt, und was die Arbeit mit Ihnen so anstrengend macht Arbeitslosigkeit kann jeden treffen. Da gibt es Hape. Er hat mit 25…

Inside Steuerfahndung

E-Book Inside Steuerfahndung
Ein Steuerfahnder verrät erstmals die Methoden und Geheimnisse der Behörde Format: ePUB

**Das Enthüllungsbuch des Jahres: Wie die Mächtigen Steuern hinterziehen** Neben BND und BKA gibt es eine weitere staatliche Institution in der Bundesrepublik, die hauptsächlich im Verborgenen…

Womit ich nie gerechnet habe

E-Book Womit ich nie gerechnet habe
Die Autobiographie Format: ePUB

'Zahnpasta-Verkäufer', antwortet Götz Werner gerne auf die Frage, was er sei. Doch der Gründer und Inhaber der Drogeriemarktkette dm ist sehr viel mehr: Vordenker moderner Managementmethoden,…

Ulrich Backeshoff - Ein Genie macht Pause

E-Book Ulrich Backeshoff - Ein Genie macht Pause
Eine fast wahre Biografie. Auch zum Nachleben geeignet Format: PDF/ePUB

Ulrich Backeshoff sagt, dass sein Leben aus Geschichten besteht. Er hat die Arbeitswelt revolutioniert, den Handball professionalisiert und Dinge realisiert, die niemand für möglich hielt.An seinem…

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...