Sie sind hier
E-Book

Reise Know-How Spiekeroog (Reiseführer)

AutorRoland Hanewald
VerlagReise Know-How Verlag Peter Rump
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl168 Seiten
ISBN9783831747405
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis8,99 EUR
Mit dem Reiseführer Spiekeroog die Insel entdecken - optimal zur Reiseplanung und als informativer Begleiter unterwegs. Je mehr in der Welt alles drunter und drüber geht, desto eher empfindet man die Familieninsel Spiekeroog als Hort der Stille und des Friedens, als Fluchtpunkt vor der Hektik des heutigen Daseins. Kein Kraftfahrzeug verpestet die gute Seeluft, denn Autos müssen auf dem Festland bleiben und die Eisenbahn wird von einem Pferd gezogen. Einen Flugplatz gibt es auf dem unbeeilten Eiland schon mal gar nicht. Selbst das Fahrrad bittet man zu Hause zu lassen. Die viel beschworene Mobilität des modernen Menschen wickelt sich auf Spiekeroog zu Fuß ab; die geringen Abmessungen der Insel machen's möglich. Von A wie Anreise bis U wie Unterkunft - dieses Buch lässt keine praktischen Fragen unbeantwortet. Unterhaltsame Exkurse erzählen Geschichte und Geschichten der Insel.

Weit weg von Spiekeroog liegt Roland Hanewalds Geburtsort nicht, und an der Nordsee liegt er auch: Cuxhaven. Das Jahr war 1942, und danach wuchs der Knabe in Brake an der Weser auf. Der Jugend an der Waterkant hängte Hanewald alsdann 20 Jahre Seefahrt als Handelsmarineoffizier und einen langjährigen Aufenthalt im Inselstaat der Philippinen an. Erst in jüngerer Vergangenheit kehrte der Autor zur Nordseeküste zurück - alte Liebe rostet nicht. Seither ist er in Neuenburg in der Friesischen Wehde ansässig und als Journalist und Schriftsteller tätig - sofern er nicht gerade eine seiner häufigen weltweiten Expeditionen unternimmt. Roland Hanewald hat mehr als 100 Bücher geschrieben. Dazu gesellen sich über 1500 Beiträge in führenden Magazinen in 49 Ländern und 18 Sprachen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Europa - Tourismus und Reiseführer

Gebrauchsanweisung für Deutschland

E-Book Gebrauchsanweisung für Deutschland
3. aktualisierte Auflage 2017 Format: ePUB

Seit Jahren blickt Wolfgang Koydl aus der Ferne auf Deutschland. Mit feiner Ironie lotet er die Untiefen der deutschen Seele aus; er bietet unentbehrliche Tipps für den richtigen Umgang mit dieser…

Wer bin ich ohne dich?

E-Book Wer bin ich ohne dich?
Warum Frauen depressiv werden - und wie sie zu sich selbst finden Format: ePUB

Frauen erkranken doppelt so häufig an Depressionen wie Männer. Aktuell sind es etwa fünf Millionen Frauen in Deutschland. Die Ursache: Frauen haben eine viel höhere Beziehungsbedürftigkeit als Männer…

Biologische Psychologie

E-Book Biologische Psychologie
Format: PDF

Biologische Psychologie (oder Biopsychologie) ist eines der zentralen Teilgebiete der Psychologie. Während Psychologie ganz allgemein als die Wissenschaft vom Erleben und Verhalten des Menschen…

Ein Jahr in Andalusien

E-Book Ein Jahr in Andalusien
Reise in den Alltag Format: ePUB

Eigentlich wegen Recherchearbeiten für einen Dokumentarfilm in Granada unterwegs, wird Veronica Frenzel von Andalusiebn in den Bann gezogen. Hinreißend erzählt sie von Tortilla-Wettbewerben und der…

Ein Jahr in Stockholm

E-Book Ein Jahr in Stockholm
Reise in den Alltag Format: ePUB

Stockholm im Januar. Wusste sie, worauf sie sich einließ? Knapp 800 000 Stockholmer teilten sich sechs Stunden Tageslicht. Das musste genügen, schließlich durften Mensch, Tier und Pflanze oberhalb…

Städtebilder

E-Book Städtebilder
Vollständige Ausgabe Format: ePUB

Benjamins Städtebilder sind nicht nur präzise Beschreibungen verschiedener Städte sondern auch tiefgründige Philkosophien, die lange Zeit im Gehirn brennen. Inhalt: Moskau Berlin und Moskau Weimar…

Gebrauchsanweisung für Düsseldorf

E-Book Gebrauchsanweisung für Düsseldorf
2. aktualisierte Auflage 2012 Format: ePUB

Wie übersteht man die fünfte Jahreszeit, wo feiert das Volk, wann kütt d'r Zoch? Und was wäre Düsseldorf ohne Köln? Liebevoll-ironisch nähert Düsseldorffan Harald Hordych sich der am…

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 52. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...