Sie sind hier
E-Book

Reise Know-How Wanderführer Sardinien

AutorInés Richter, Petra Grom, Lisa Dell
VerlagReise Know-How Verlag Peter Rump
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl387 Seiten
ISBN9783831746491
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis11,99 EUR
In diesem Wanderführer werden verschiedene Touren durch herrlichste Landschaften Sardiniens vorgestellt und dabei stets auf die traditionelle Lebensweise der Bewohner hingewiesen. Denn beides ist so vielfältig, dass Sardinien auch den Beinamen 'der kleine Kontinent' trägt. Sardinien ist ideal für diejenigen, die die wilde und einsame Natur lieben, die keine Scheu haben, streckenweise auf unmarkierten Pfaden oder auch mal weglos zu gehen, die freilaufende Tiere erleben und tiefer in die Geschichten der jeweiligen Regionen eintauchen möchten. Die 46 beschriebenen Touren sind von unterschiedlicher Länge. Für jede Etappe finden sich Angaben zu Entfernung, Höhendifferenz, Zeitbedarf und Schwierigkeitsgrad. Der Wanderführer erläutert alles, was man wissen muss, um sicher in diesem Gebiet zu wandern und die Natur intensiv zu erleben. REISE KNOW-HOW - Reiseführer für individuelle Reisen

Lisa Dell kommt aus Wuppertal, hat Sonderschul- und Diplompädagogik studiert und lebt seit 1988 auf Sardinien. Sie ist mit einem Sarden verheiratet und hat eine Tochter. Im Jahre 1993 hat sie gemeinsam mit ihrem Mann die Trekking-Agentur Keya gegründet. Seit dieser Zeit entwickelt und führt sie hauptberuflich Wandertouren auf der gesamten Insel. Petra Grom kam nach einer Ausbildung zur Buchhändlerin und einem Germanistikstudium in Hamburg Ende der 1980er Jahre nach Sardinien, wo sie seit 1991 an der dortigen Universität als Deutschlehrerin arbeitet. In ihrer Freizeit führt sie auch Wandergruppen. Inés Richter ist gebürtige Hamburgerin, hat Kunstgeschichte studiert und lebt seit 1997 mit ihrem Mann und ihren drei Kindern auf Sardinien. Dort arbeitet sie als Übersetzerin, Wander- und Reiseführerin. Alle drei Autorinnen wurden von der rauen Schönheit Sardiniens bezaubert. Sie verbringen nach wie vor jede freie Minute damit, über die wilde Insel zu streifen und neue Entdeckungen zu machen. Ihre Begeisterung für die großartige Landschaft, die Weite und Einsamkeit der Natur, die zum Teil noch sehr archaischen Lebensbedingungen und die intensiv gelebten Traditionen führte dazu, dass sie diese Dimensionen der Insel auch anderen gern eröffnen möchten. So führen sie seit Jahren Wandergruppen und haben schließlich große Teile ihres Wissens und ihrer Leidenschaft in diesen Wanderführer eingeflochten.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Inhaltsverzeichnis
Front Cover1
Body2
Copyright5
Impressum5
Vorwort8
Table of Contents9
Wandern auf Sardinien16
Wanderwege, Anforderungen, Schwierigkeitsgrade17
Ausrüstung19
Karten19
Reisezeit und Wetterverhältnisse20
Wichtige Informationen21
Brauchtum, Traditionen und Kultur auf Sardinien25
Die geologische Bandbreite Sardiniens28
Eine kleine Geschichte des Bergbaus auf der Insel30
Die Flora Sardiniens33
Die Fauna Sardiniens36
Campidano40
Der Naturpark Monte Arcosu43
Tour 1 Monte Arcosu45
Villacidro – Monte Linas Dichte Wälder, erfrischende Wasserfälle, felsige Gipfel50
Tour 2 Monte Margiani52
Tour 3 Piscina Irgas58
Sulcis64
Chia Leuchttürme, Dünen und Römerstraßen67
Tour 4 Chia69
Iglesiente76
Domusnovas Auf den Spuren der Bergbauarbeiter79
Tour 5 Domusnovas und die Höhle San Giovanni81
Nebida – Masua – Cala Domestica Sardischer Zuckerhut und Bergbaugeschichte85
Tour 6 Portu Banda – Masua/Porto Flavia87
Tour 7 Masua – Cala Domestica91
San Nicolò – Monte Gennargentu Mineralsucher am Silberberg96
Tour 8 San Nicolò – Monte Gennargentu98
Ingurtosu – Piscinas Goldene Dünen, Hirsche und Bergwerkruinen102
Tour 9 Ingurtosu – Piscinas104
Monte Arcuentu Über zerzauste Felsen zum heiligen Berg110
Tour 10 Monte Arcuentu112
Sinis120
Capo Mannu und das Naturschutzgebiet Turr’ e Seu125
Tour 11 Capo Mannu126
Tour 12 Naturschutzgebiet Turr’ e Seu129
Montiferru134
Monte Ferru Verwunschene Urwälder und Vulkangesteine am Eisenberg138
Tour 13 Monte Ferru139
Marghine146
Punta Palai und Monte Mannai Zwischen Gipfeln und Nuraghen des Marghine149
Tour 14 Punta Palai151
Tour 15 Monte Mannai157
Planargia162
Bosa und Capo Marargiu Bunte Steine und kreisende Gänsegeier164
Tour 16 Porto Managu – Cuile Sas Bagassas166
Tour 17 Torre Argentina168
Nurra174
Capo Caccia und Punta Giglio Mistral, Wellenschaum und Möwengeschrei177
Tour 18 Capo Caccia179
Tour 19 Punta Giglio182
Argentiera Silberstadt an zerklüfteter Steilküste185
Tour 20 Capo Argentiera188
Tour 21 Cala Lampianu – Capo Mannu193
Gallura198
Monte Limbara Granitlandschaften und Weitblicke nach Korsika200
Tour 22 Monte LimbaraSchwierigkeit: mittelschwer202
Capo Testa Fabelwesen aus Granit, Hippies und das Meer206
Tour 23 Capo Testa206
Isola Rossa Rote Felsen, weiße Strände, blaues Meer210
Tour 24 Isola Rossa212
Baronia216
Der Bidderosa Naturpark Pinienwälder, Lagunen und Traumstrände218
Tour 25 Der Bidderosa Naturpark220
Monte Tuttavista Weite Aussichten224
Tour 26 Monte Tuttavista226
Nuorese230
Monte Albo Die kargen Höhen des weißen Bergs233
Tour 27 Punta Gurturgius – Punta Mutucrone235
Tour 28 Punta Catirina238
Orune Einsamkeit zwischen Korkeichen und Schafherden241
Tour 29 Hochflächen von Orune242
Supramonte248
Die Buchten Cala Sisine und Cala Luna Schluchten und Felstore am Golf252
Tour 30 Cala Sisine – Cala Luna255
Monte Corrasi Mondlandschaft am höchsten Gipfel258
Tour 31 Monte Corrasi260
Cresta Silana Der Bergkamm im Herzen des Supramonte264
Tour 32 Cresta Silana265
Die Falten des Flumineddu Geologische Wunderwerke am Gorropu-Canyon269
Tour 33 Die Falten des Flumineddu272
Die Bucht Cala Goloritzè und das Hochplateau Golgo Felsnadel, Karstschlünde und türkises Meer278
Tour 34 Cala Goloritzè und Hochplateau Golgo280
Cengia Giradili Im Himmelreich der Kletterer284
Tour 35 Cengia Giradili286
Barbagia292
Gavoi und der Gusana-See Seenlandschaft zu Füßen des Gennargentu294
Tour 36 Der Gusana-See297
Gennargentu302
Punta La Marmora Das Dach Sardiniens305
Tour 37 Punta La Marmora306
Ogliastra310
Tacchi und Tonneri Kamine, Felsentürme und Höhlen312
Tour 38 Tacchi di Ulassai314
Sadali Felswände und Wasserfälle318
Tour 39 Die Schluchten von Sadali319
Marmilla324
Giara di Gesturi Auf dem vulkanischen Tafelberg der Wildpferde327
Tour 40 Giara329
Sarcidano334
Orroli Im Land der alten Sarden336
Tour 41 Orroli und der Flumendosa-See337
Sarrabus342
Capo Ferrato Klettern, baden und genießen345
Tour 42 Capo Ferrato – Monte Ferru346
Sette Fratelli Sieben Brüder aus Granit350
Tour 43 Sette Fratelli352
Tour 44 Bruncu Nicola Bove357
Burcei Auf den Spuren der Silbergräber361
Tour 45 Via dell’Argento – Die Silberstraße363
Tour 46 Foresta Tuviois368
Anhang374
Literaturtipps375
Ortsregister378
Kartenverzeichnis383
Tourenverzeichnis384
Die Autorinnen385
Front Flap386
Back Flap387

Weitere E-Books zum Thema: Angewandte Psychologie - Therapie

Wer bin ich ohne dich?

E-Book Wer bin ich ohne dich?

Frauen erkranken doppelt so häufig an Depressionen wie Männer. Aktuell sind es etwa fünf Millionen Frauen in Deutschland. Die Ursache: Frauen haben eine viel höhere Beziehungsbedürftigkeit als ...

Im Gegenlicht

E-Book Im Gegenlicht

Kein Land hat die Sehnsucht der Deutschen mehr geweckt als Italien. Nirgendwo sonst gehen Vergangenheit und Gegenwart eine so spannungsreiche Verbindung ein, liegen Fremdes und scheinbar Vertrautes ...

Andalusien

E-Book Andalusien

Andalusien - da denkt mancher an Städte mit maurischen Palästen, Pauschaltourismus an betonierten, aber sonnenverwöhnten Stränden, umjubelte Toreros in der Stierkampfarena, Flamencosänger und ...

Fettnäpfchenführer Irland

E-Book Fettnäpfchenführer Irland

'Eigentlich wandern wir gar nicht aus. Eigentlich ziehen wir nur um.' Darin sind sich die Berliner Jo und Micha einig. Was soll schon groß anders sein in Irland? Außer vielleicht, dass es dort ...

Zauberhafte Bergseen

E-Book Zauberhafte Bergseen

"Zauberhafte Bergseen" ist ein Wanderführer für Naturliebhaber, die gern in den Allgäuer - und Lechtaler Alpen unterwegs sind. Hier ist nicht der Gipfel das Ziel, sondern einsame Gewässer die oft ...

Pyrenäen 1

E-Book Pyrenäen 1

Die spanischen Zentralpyrenäen der Provinz Huesca bilden die wohl vielseitigste Berg- und Tallandschaft der gesamten Pyrenäen. Herzstück der Wanderregion ist der Nationalpark Ordesa y Monte ...

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...