Sie sind hier
E-Book

Reisen mit der Tibet-Bahn

AutorM.C. Schall, Ralf Falbe, Tarek Abbady
Verlagcybertours-x Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl203 Seiten
ISBN9783940777072
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR

Ausgezeichnet mit 87,7 von 100 möglichen Punkten und aufgenommen in die Gold List des FERNREISEN Magazins als einer der besten Reiseführer zur Tibet-Bahn. Auch empfohlen von F.A.Z. und Neue Zürcher Zeitung!

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

Geschichte (Seite 56)

Der griechische Historiker Herodot, der als einer der ersten von Tibet berichtete, wußte bereits zu seiner Zeit nur Legenden von kriegerischen Stämmen nördlich von Indien zu erzählen. Er schrieb von riesigen Ameisen, die goldhaltigen Sand aufwerfen - eine alte Goldgräbersage aus Ladakh, die sich auch bis Tibet überliefert hat. 

Der Anfang der tibetischen Geschichte indes wurde ebenfalls durch eine Legende begründet: Vorbuddhistische Schöpfungsmythen und tibetische Chroniken berichten vom Ursprung der Welt als ein kosmisches Ei. Das tibetische Volk stammt demzufolge von einem Affen ab, der im Yarlungtal eine Felsdämonin heiratete und mit ihr sechs Kinder zeugte - die Ahnen der späteren Stämme Tibets. Diese Urahnen der Tibeter gelten bis heute als Schutzpatrone des Schneelandes der Hochebenen. Chinesische Aufzeichnungen der Shang-Dynastie um 1000 v. Chr. berichten bereits von tibetischen Nomadenstämmen, die in den Hochebenen des Himalaja siedelten und Raubzüge nach China unternahmen.
Im 2. Jahrhundert v. Chr. stieg der Legende nach der erste König Tibets vom Himmel herab und errichtete im Yarlungtal sein Reich. Die schriftlichen Aufzeichnungen Tibets aber begannen erst mit dem 32. Herrscher der Yarlung-Dynastie, dem Songtsen Gampo. Dieser wurde im Alter von dreizehn Jahren zum König gekrönt, als der Westen das Jahr 629 n. Chr. schrieb. Dieser erste mächtige Herrscher Tibets hatte den Machtbereich seiner Dynastie weit über das Yarlungtal ausgedehnt, verschiedene Stammesfürsten Zentraltibets unterworfen und den zaghaften Prozess der Zentralisierung eingeleitet. So wurden auch das Königreich Zhang Zhung im Nordwesten Tibets und das „Königreich der Frauen“ dem neuen Herrschaftsbereich zugeteilt. 

Songtsen Gambo aber nahm sich neben seinen tibetischen Gattinnen auch die Tochter des nepalesischen Königs Narendraveda sowie die Tochter des chinesischen Kaisers Taizong zur Ehefrau. Die Prinzessinnen wurden dem „barbarischen“ König Tibets erst auf deutlichen militärischen Druck hin als Gemahlinnen überlassen, blickten die Nachbarstaaten Tibets doch voller Verachtung auf dieses vermeintlich unkultivierte Reich herab.

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
... Travelling?6
Inhaltsverzeichnis7
Kartenverzeichnis9
...Fotoalbum10
Land und Leute56
Die Tibet-Bahn74
Reiserouten82
Reisevorbereitung184
Anhang196

Weitere E-Books zum Thema: Fernreisen - Afrika - Australien - Asien

Bliefe von dlüben

E-Book Bliefe von dlüben
Der China-Crashkurs Format: ePUB

Der Journalist und Satiriker Christian Y. Schmidt kennt sich in China bestens aus, ist er doch mit einer Chinesin verheiratet und lebt in Peking. Hier beobachtet, probiert und kostet er, was er an…

Bildungscontrolling

E-Book Bildungscontrolling
Erfolg messbar machen Format: PDF

Mit einem effizienten Bildungscontrolling kann der Beitrag betrieblicher Weiterbildung zum Unternehmenserfolg deutlich gemacht, die Akzeptanz für Weiterbildungsinvestitionen im Unternehmen…

Bildung, Politik und Menschenrecht

E-Book Bildung, Politik und Menschenrecht
Ein ethischer Diskurs Format: PDF

Dieses Grundlagenwerk für die bildungsethische Debatte wirft einen Blick auf das Thema Bildungsgerechtigkeit aus christlich-sozialethischer Sicht und geht aktuellen konkreten bildungspolitischen…

Ohne Netz!?

E-Book Ohne Netz!?
Kopiervorlagen zum Thema Streit, Trennung, Scheidung Format: PDF

Das Praxismaterial ermutigt Jugendliche, sich mit ihren Gefühlen und Erfahrungen auseinanderzusetzen.Jugendliche, die zu Hause Stress und Streit miterleiden, die die Trennung der Eltern, die Gründung…

Bildungscontrolling

E-Book Bildungscontrolling
Erfolg messbar machen Format: PDF

Mit einem effizienten Bildungscontrolling kann der Beitrag betrieblicher Weiterbildung zum Unternehmenserfolg deutlich gemacht, die Akzeptanz für Weiterbildungsinvestitionen im Unternehmen…

Ich gegen mich!?

E-Book Ich gegen mich!?
Kopiervorlagen zum Thema Selbstverletzung, Selbstbewusstsein, Identität Format: PDF

Die Materialien bestärken junge Menschen, sich individuell mit ihrem Ich auseinanderzusetzen und dabei auch religiöse Faktoren nicht außer Acht zu lassen.Zwischen »Ich bin großartig« und »Ich bin der…

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...