Sie sind hier
E-Book

Religion in Europa heute

Sozialwissenschaftliche, rechtswissenschaftliche und hermeneutisch-religionsphilosophische Perspektiven

VerlagV&R Unipress
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl231 Seiten
ISBN9783862349418
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis39,99 EUR

Überraschend lebendig erweist sich Religion in den heutigen säkularisierten Gesellschaften Europas – vielen entgegengesetzten Vorhersagen zum Trotz. Sie stellt damit eine Herausforderung für die unterschiedlichen geisteswissenschaftlichen Disziplinen dar. In elf Beiträgen untersuchen AutorInnen aus Philosophie, Theologie, Soziologie, Politik-, Rechts- und Kulturwissenschaft bzw. Judaistik und Islamwissenschaft die Wechselwirkungen zwischen Religion(en) und Transformationsprozessen in europäischen Gesellschaften und ihre Konsequenzen auf sozialer und individueller Ebene. Die Beiträge des Bandes widmen sich den fünf Schwerpunkten der Forschungsplattform »Religion and Transformation of Contemporary European Society«: Religionskritik und Gottesfrage; Religion in Inklusions- und Exklusionsprozessen; Rechtliche Herausforderungen in den multireligiösen Gesellschaften Europas; Religiöse Sinn- und Wertkonstruktionen und Rezeption und Hermeneutik religiöser Texte.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Title Page3
Copyright4
Table of Contents5
Body7
Kurt Appel: Religion und Transformation in der europäischen Gesellschaft heute7
1. Die Idee hinter der Forschungsplattform „Religion and Transformation in Contemporary European Society“7
2. Überblick über die Beiträge8
3. Abschließende Überlegung: Religion als Wissen um die Verletzbarkeit des Lebens10
Religionskritik und Gottesfrage Critique of Religion and Conceptions of God11
Herbert Schnädelbach: Welchen Sinn hat es, wissenschaftlich von Gott zu reden? Nachfrage eines Philosophen bezüglich des Gegenstands der Theologie13
1. Theologie: Wissenschaftliche Rede über Gott oder Rede von Gott aus dem Glauben?13
2. Theologie und Religionswissenschaft21
Literaturverzeichnis23
Christian Danz: Theologie als Religionskritik. Zum Kritikpotential der Religion25
1. Religion zwischen Innen und Außen28
2. Religion als situationsbezogene Deutung der Wirklichkeit30
3. Theologie als Religionskritik33
Literaturverzeichnis35
Religion in Inklusions- und Exklusionsprozessen Inclusion and Exclusion39
Ferdinand Sutterlüty: Religion in sozialen Inklusions- und Exklusionsprozessen41
1. Der soziologische Diskurs zu Inklusion und Exklusion42
1.1 Exklusion in der Ungleichheitsforschung42
1.2 Inklusion und Exklusion in der Theorie funktionaler Differenzierung von Luhmann45
2. Zur Rolle der Religion in der säkularen Gesellschaft48
2.1 Säkularisierungstheorie und ihre Kritik bei Casanova49
2.2 Religion in der zivilen Öffentlichkeit: Reemtsma versus Habermas52
3. Forschungsfragen zu Religion in Inklusions- und Exklusionsprozessen57
3.1 Bezug: Ungleichheitsforschung57
3.2 Bezug: Theorie sozialer Differenzierung59
Literaturverzeichnis62
Sieglinde Rosenberger./Julia Mourão Permoser: Religiöse Staatsbürgerschaft: Widersprüche der Governance von Diversität67
1. Einleitung67
2. Hintergrundinformationen: Zuwanderung und religiöse Vielfalt in Österreich69
2.1 Zwei Modelle: Pluralismus und interne Exklusion71
3. Religiöse Staatsbürgerschaft74
3.1 Universale Rechte75
3.2 Gruppendifferenzierte Rechte75
3.3 Körperschaftliche Rechte78
4. Zusammenfassung81
Literaturverzeichnis82
Michael Minkenberg: Religion, Staat und Demokratie in der westlichen Welt: Alte und neue Herausforderungen von Differenzierung und Pluralisierung85
Literaturverzeichnis102
Rechtliche Herausforderungen in den multireligiösen Gesellschaften Europas Juridical Challenges in Multi-religious Societies in Europe105
Rik Torfs: Law and Religion in Europe. New Trends107
1. Introduction107
2. Religious Freedom109
2.1 The principle of equality109
2.2 Freedom confined to individual religious freedom113
2.3 The power of procedures115
2.4 Ethical superiority of the State117
3. Relationships with Churches and Religious Groups120
3.1 Equality among religions120
3.2 Equality in religions121
3.3 Do ut des123
4. Conclusion124
Bibliography125
Richard Potz./Brigitte Schinkele: Europarecht – Wie hast Du’s mit der Religion?129
1. Einleitung129
2. Die Europäisierung des Religionsrechts131
3. Die europäischen Grundfreiheiten im religionsrechtlichen Kontext136
4. Charakteristika eines europäischen Grundmodells139
5. Die Paritätsproblematik143
5.1 Unterschiedlicher Rechtstatus von Religionsgemeinschaften143
5.2 Rechtsstatus von Weltanschauungsgemeinschaften144
6. Zum Vertrag von Lissabon im Besonderen146
6.1 Die Werte der Union146
6.2 Vertiefung des Grundrechtsschutzes146
a. Grundrechte-Charta als kodifizierter Grundrechtskatalog147
b. Beitritt der Europäischen Union zur Menschenrechtskonvention149
6.3 Maßnahmen zur Antidiskriminierung150
6.4 Berücksichtigung religiöser Riten152
6.5 Der „Kirchen“-Artikel – Art 17 AEUV152
6.6 Die Präambel im Vertrag von Lissabon 2009155
7. Ausblick156
Literaturverzeichnis157
Religiöse Sinnkonstruktionen Constructs of Meaning and Values in Europe161
Herman Westerink: Everyday Religion, Meaning, and the Conflicting Discourses of Secularity and Religion163
1. Secularization165
2. An own province in the mind167
3. Conflicting discourses170
Bibliography172
Niels Christian Hvidt: Meaning Making and Health in Contemporary European Society173
1. Introduction173
2. Crisis and Religious Change179
2.1 Two primary traditions informing meaning making research180
2.2 Organizing meaning making domains and dimensions181
2.2.1 Spirituality182
3. Conclusion187
Bibliography188
Rezeption und Hermeneutik religiöser Texte Reception and Hermeneutics of Religious Texts191
Rüdiger Lohlker: Islamische Texte – Bewegungen der Deterritorialisierung und Umordnung der Dinge193
Literaturverzeichnis207
Paul Mandel: Jewish Hermeneutics209
1. Introduction210
2. Inner-Biblical Exegesis211
3. Jewish Hellenistic Bible Interpretation211
4. Apocrypha and Pseudepigrapha213
5. Dead Sea Scrolls and the Qumran Sect214
6. Pharisees and Sadducees215
7. The Qumran Pesher Texts215
8. Aramaic Translations (targum)216
9. Rabbinic Exegesis: Mishnah, Talmud and Midrash217
10. Aggadah and Midrash220
11. Formulation and Canonization of the Rabbinic Corpus: From Law to Text221
12. Post-Talmudic Approaches222
13. Exegesis on European Soil: Spanish and Franco-German Jewish Scholarship224
14. The Rise of the `Literalist' (peshat) Schools of Exegesis225
15. Exegesis, Philosophy and Theosophy226
16. The Age of Jewish Enlightenment227
17. Traditional Jewish Interpretation in Eastern Europe228
18. Nineteenth and Twentieth Century Jewish Exegesis and Scholarship228
19. Summary229
Selected Bibliography230

Weitere E-Books zum Thema: Einführung - Religion - Philosophie

Milton Friedmans Freiheitsverständnis

E-Book Milton Friedmans Freiheitsverständnis
Systematische Rekonstruktion und wirtschaftsethische Diskussion - Perspektiven der Ethik 6 Format: PDF

Milton Friedman polarisiert: Er bezeichnet die 'Freiheit zu hungern' als das höchste Gut einer Gesellschaft und lehnt eine soziale Verantwortung von Unternehmen ab. Björn Görder analysiert Friedmans…

Milton Friedmans Freiheitsverständnis

E-Book Milton Friedmans Freiheitsverständnis
Systematische Rekonstruktion und wirtschaftsethische Diskussion - Perspektiven der Ethik 6 Format: PDF

Milton Friedman polarisiert: Er bezeichnet die 'Freiheit zu hungern' als das höchste Gut einer Gesellschaft und lehnt eine soziale Verantwortung von Unternehmen ab. Björn Görder analysiert Friedmans…

Islam - Säkularismus - Religionsrecht

E-Book Islam - Säkularismus - Religionsrecht
Aspekte und Gefährdungen der Religionsfreiheit Format: PDF

Seit Gründung der Bundesrepublik ist die religiöse Zusammensetzung der Gesellschaft heterogener und konfliktreicher geworden: Zugenommen hat die Gruppe der Religionslosen, von denen einige aktiv für…

Islam - Säkularismus - Religionsrecht

E-Book Islam - Säkularismus - Religionsrecht
Aspekte und Gefährdungen der Religionsfreiheit Format: PDF

Seit Gründung der Bundesrepublik ist die religiöse Zusammensetzung der Gesellschaft heterogener und konfliktreicher geworden: Zugenommen hat die Gruppe der Religionslosen, von denen einige aktiv für…

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...