Sie sind hier
E-Book

Religionsunterricht als Praxis der Freiheit

Überlegungen zu einer religionsdidaktisch orientierten Theorie gläubigen Handelns

AutorMarkus Tomberg
VerlagWalter de Gruyter GmbH & Co.KG
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl415 Seiten
ISBN9783110221985
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis149,95 EUR

Current discussions on the meaning and objective of religious education in schools are also debating the denominational profile of such education. This study aims to determine this profile more precisely by defining religious didactics as part of the exercise of Christian faith. Thus, the study not only links religious learning with the Christian practice of faith but also provides guidance in determining and ascertaining this practice of faith in learning processes. In doing so, the study makes a statement from a Catholic perspective on the learnability of faith.



Markus Tomberg, Universität Münster.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort6
Inhaltsverzeichnis8
Einleitung16
1. Glauben lernen? Grundlinien der didaktischen Dimension des Glaubensvollzugs28
1.1. Prolegomena28
1.2. Glauben lernen. Zur Hermeneutik einer spannungsreichen Beziehung31
1.3. Freiheit, die andere Freiheit will. Zur didaktischen Dimension des Glaubens98
1.4. Eckpunkte einer religionsdidaktisch orientierten Theorie gläubigen Handelns118
2. Der Religionsunterricht als locus theologicus. Eine didaktische Option als theologische Chance137
2.1. Der Religionsunterricht Religionsunterricht ein Ort theologischer Erkenntnis?138
2.2. Der Religionsunterricht als Ort kirchlichen Lernens151
2.3. Der RU in der Schule: eine Ortsbesichtigung176
2.4. Zwischenergebnis: Möglichkeiten und Bedingungen der Gottesrede im RU207
3. Gottesrede im Religionsunterricht. Sichtung glaubensdidaktischer Entwürfe220
3.1. Prolegomena220
3.2. Ein analytisches Raster226
3.3. Korrelations- und Symboldidaktik229
3.4. Norbert Mette: Religiöses Lernen Lernen (Sprach-)Schule der Freiheit des Glaubens290
3.5. Thomas Ruster: Die fremde Sprache der Bibel lernen300
3.6. Reinhold Boschki: Beziehung als Leitbegriff der Religionspädagogik317
3.7. Zwischenergebnis: anschlussfähige Axiome und Intentionen328
4. Auf Augenhöhe unterrichten? Wege und Kriterien gläubiger Praxis im Religionsunterricht342
4.1. Religionsunterricht als Ernstfall des Glaubens344
4.2. Gestaltungsmöglichkeiten und Kriterien354
4.3. Kategorien gläubiger Praxis385
5. Religionsunterricht als Praxis der Freiheit: Eckpunkte einer didaktisch orientierten Theorie gläubigen Handelns390
5.1. Eine didaktisch orientierte Theorie gläubiger Praxis: Übersicht391
5.2. Weiterführende Fragestellungen396
6. Literatur399
6.1. Abkürzungen399
6.2. Kirchliche und staatliche Dokumente399
6.3. Zitierte und zu Rate gezogene Literatur402
7. Register425

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Gott im Gehirn? Ich - eine Illusion?

E-Book Gott im Gehirn? Ich - eine Illusion?
Neurobiologie, religiöses Erleben und Menschenbild aus christlicher Sicht Format: PDF/ePUB

Ist Gott nur ein 'Hirngespinst'? So fragen Wissenschaftler zugespitzt aufgrund neuer Beobachtungen. Sie behaupten, dass sich seelisch-geistige Phänomene allein auf der neurophysiologischen Ebene…

Das verzeih' ich Dir (nie)!

E-Book Das verzeih' ich Dir (nie)!
Kränkung überwinden, Beziehung erneuern Format: PDF/ePUB

Der Bestseller - jetzt als gebundene Ausgabe: Menschen kränken einander, verletzen die Gefühle anderer - jeder hat das schon selbst erlebt. Selten geschieht die Kränkung absichtlich. Dennoch sitzt…

Pädagogik

E-Book Pädagogik
Die Theorie der Erziehung von 1820/21 in einer Nachschrift - de Gruyter Texte  Format: PDF

This is the first complete edition of Schleiermacher's 1820/21 lectures on education, which have hitherto only been available in a drastically abridged version concentrating on the topic of '…

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...