Sie sind hier
E-Book

Religionsunterricht als Praxis der Freiheit

Überlegungen zu einer religionsdidaktisch orientierten Theorie gläubigen Handelns

AutorMarkus Tomberg
VerlagWalter de Gruyter GmbH & Co.KG
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl415 Seiten
ISBN9783110221985
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis149,95 EUR

Current discussions on the meaning and objective of religious education in schools are also debating the denominational profile of such education. This study aims to determine this profile more precisely by defining religious didactics as part of the exercise of Christian faith. Thus, the study not only links religious learning with the Christian practice of faith but also provides guidance in determining and ascertaining this practice of faith in learning processes. In doing so, the study makes a statement from a Catholic perspective on the learnability of faith.



Markus Tomberg, Universität Münster.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort6
Inhaltsverzeichnis8
Einleitung16
1. Glauben lernen? Grundlinien der didaktischen Dimension des Glaubensvollzugs28
1.1. Prolegomena28
1.2. Glauben lernen. Zur Hermeneutik einer spannungsreichen Beziehung31
1.3. Freiheit, die andere Freiheit will. Zur didaktischen Dimension des Glaubens98
1.4. Eckpunkte einer religionsdidaktisch orientierten Theorie gläubigen Handelns118
2. Der Religionsunterricht als locus theologicus. Eine didaktische Option als theologische Chance137
2.1. Der Religionsunterricht Religionsunterricht ein Ort theologischer Erkenntnis?138
2.2. Der Religionsunterricht als Ort kirchlichen Lernens151
2.3. Der RU in der Schule: eine Ortsbesichtigung176
2.4. Zwischenergebnis: Möglichkeiten und Bedingungen der Gottesrede im RU207
3. Gottesrede im Religionsunterricht. Sichtung glaubensdidaktischer Entwürfe220
3.1. Prolegomena220
3.2. Ein analytisches Raster226
3.3. Korrelations- und Symboldidaktik229
3.4. Norbert Mette: Religiöses Lernen Lernen (Sprach-)Schule der Freiheit des Glaubens290
3.5. Thomas Ruster: Die fremde Sprache der Bibel lernen300
3.6. Reinhold Boschki: Beziehung als Leitbegriff der Religionspädagogik317
3.7. Zwischenergebnis: anschlussfähige Axiome und Intentionen328
4. Auf Augenhöhe unterrichten? Wege und Kriterien gläubiger Praxis im Religionsunterricht342
4.1. Religionsunterricht als Ernstfall des Glaubens344
4.2. Gestaltungsmöglichkeiten und Kriterien354
4.3. Kategorien gläubiger Praxis385
5. Religionsunterricht als Praxis der Freiheit: Eckpunkte einer didaktisch orientierten Theorie gläubigen Handelns390
5.1. Eine didaktisch orientierte Theorie gläubiger Praxis: Übersicht391
5.2. Weiterführende Fragestellungen396
6. Literatur399
6.1. Abkürzungen399
6.2. Kirchliche und staatliche Dokumente399
6.3. Zitierte und zu Rate gezogene Literatur402
7. Register425

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Inspice diligenter codices

E-Book Inspice diligenter codices

During the first centuries of the Christian era, a large number of discrepant Latin translations of the Old and the New Testaments were in circulation. Rebekka S. Schirmer examines St. ...

Autorität in der Moral

E-Book Autorität in der Moral

Das Buch geht das Thema Autorität i.d. Moral aus zwei Perspektiven an: zuerst werden geschichtliche Entwicklungen von kirchlicher (Amts)Autorität herausgearbeitet; dann wird gefragt, welche ...

Raus aus dem Dschungel

E-Book Raus aus dem Dschungel

Wie lautet die gute Nachricht, die allen Menschen große Freude bringen soll? Die meisten von uns haben nicht die leiseste Ahnung. Bei all den vielen verschwommenen Botschaften, die über die Liebe ...

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...