Sie sind hier
E-Book

Rentierhalter. Jäger. Wilderer?

Praxis, Wandel und Verwundbarkeit bei den Dukha und den Tozhu im mongolisch-russischen Grenzraum

AutorJürg Endres
VerlagFranz Steiner Verlag
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl452 Seiten
ISBN9783515111416
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis59,00 EUR

Die Dukha und die Tozhu sind zwei eng miteinander verwandte Gruppen von indigenen Rentierhaltern und Jägern, die im Zuge der Kolonisierung ihrer Heimatregion und des Grenzziehungsprozesses zwischen der Sowjetunion und der Mongolei voneinander getrennt wurden - sodass ihre jeweilige Entwicklung ab Mitte des 20. Jahrhunderts sehr unterschiedlich verlief. Heute finden sich beidseits der Grenze in den Wäldern des südlichen Ostsajangebirges zwei Gemeinschaften, von denen die eine nur noch einige wenige, weit verstreut lebende 'Männer der Taiga' zählt, während die andere zwischen strikten Jagdgesetzen und einer Vielzahl von Hilfsprojekten um ihr Überleben kämpft.

Sie alle jedoch sehen ihre Zukunft als distinkte Gruppen unmittelbar mit dem Fortbestand ihrer Lebensweise als Rentierhalter und Jäger verknüpft. So stellt sich die Frage: Hat diese Lebensweise, hier analysiert als System der Praxis, unter den jeweils gegebenen Rahmenbedingungen eine Zukunft? Zu ihrer Beantwortung werden hier Methoden wie Verwundbarkeitsforschung, Praxis- und Systemtheorie zu einem neuen Ansatz verwoben. Dabei werden auch ontologische Grundannahmen zum Verhältnis zwischen Mensch und Umwelt berührt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
INHALTSVERZEICHNIS8
GLOSSAR13
ABKÜRZUNGEN14
VORWORT UND DANKSAGUNG16
I. EINLEITUNG18
1. DIE RENTIERHALTER-JÄGER DES OSTSAJANGEBIRGES18
2. GRUNDFRAGEN UND THEORETISCHER ANSATZ27
3. THEORETISCHE EINBINDUNG38
4. HINTERGRÜNDE ZUR FORSCHUNG UND ZU DIESER ARBEIT53
5. KARTEN68
II. RENTIERHALTUNG UND JAGD IM OSTSAJANGEBIRGE: (RE-)KONSTRUKTION EINES SYSTEMS DER PRAXIS80
1. EINLEITENDE HINTERGRUNDÜBERLEGUNGEN80
2. RENTIERHALTUNG UND JAGD ALS SYSTEM DER PRAXIS90
3. ZUSAMMENFASSUNG157
III. OSTTUWA UND NORDWEST-KHÖVSGÖL ZWISCHEN ZWEI KOLONIALMÄCHTEN: EINE REGION BEGINNT SICH AUFZUSPALTEN159
1. GESCHICHTE BIS ZUM BEGINN DES 18. JAHRHUNDERTS159
2. KOLONIALZEIT164
3. DIE JAHRE DES UMBRUCHS: 1911–1925180
4. AUSSCHNITTE HISTORISCHER KARTEN (1825–1935)198
IV. DIE TRENNUNG UND UNTERSCHIEDLICHE ENTWICKLUNG DER DUKHA UND DER TOZHU WÄHREND DES SOZIALISMUS 1927–1990203
TEIL 1: Zwischen Vertreibung, Kollektivierung und Flucht: Die Rentierhalter-Jäger der Grenzregion – 1927 bis 1950er Jahre203
TEIL 2: Die Dukha in der Mongolischen Volksrepublik – 1950er Jahre bis 1990208
TEIL 3: Die Tozhu in der Sowjetunion – 1945 bis 1992223
V. JAHRE DER VERZWEIFLUNG: DIE SITUATION DER TOZHU UND DUKHA NACH 1990241
1. DIE TOZHU IN DEN NEUNZIGERJAHREN241
2. DIE DUKHA AB 1990250
VI. POST-PRODUKTIONSNOMADISMUS: DIE TOZHU HEUTE257
1. EINLEITUNG258
2. RENTIERHALTUNG UND JAGD IN TODZHA258
3. DIE RECHTE DER TOZHU UND DIE BEDROHUNG IHRES LANDES273
4. ZUSAMMENFASSUNG290
VII. DIE DUKHA HEUTE294
1. RENTIERHALTUNG UND JAGD IN NORDWEST-KHÖVSGÖL295
2. ADAPTIONEN IM TÄGLICHEN KAMPF UM DIE EXISTENZ344
VIII. SYSTEME DER PRAXIS, WANDEL, ADAPTION UND VERWUNDBARKEIT BEI DEN DUKHA UND DEN TOZHU: ZUSAMMENFASSENDER VERGLEICH UND SCHLUSSBETRACHTUNG386
1. VERGLEICHENDE ZUSAMMENFASSUNG386
2. FAZIT UND AUSBLICK405
VERZEICHNISSE410
LITERATURVERZEICHNIS410
QUELLENANGABEN GEODATEN439
PERSONEN, ZITIERT UNTER „PERSÖNLICHE KOMMUNIKATION“439
ABBILDUNGSVERZEICHNIS441
KARTENVERZEICHNIS443
TABELLENVERZEICHNIS444
VERZEICHNIS DER TEXTBOXEN444
ANHANG446
TRANSLITERATION: GRUNDSÄTZLICHES446
TRANSLITERATION UND BESONDERHEITEN MONGOLISCHER BEGRIFFE UND NAMEN446
TRANSLITERATION UND BESONDERHEITEN RUSSISCHER BEGRIFFE UND NAMEN450
TRANSLITERATION UND BESONDERHEITEN TUWINISCHER BEGRIFFE UND NAMEN452
CHINESISCH UND MANDSCHURISCH453

Weitere E-Books zum Thema: Geographie - Wirtschaftsgeographie - politische Geografie

Stadtquartiere auf Zeit

E-Book Stadtquartiere auf Zeit

Die Bevölkerung Deutschlands schrumpft und altert. In immer mehr Kommunen trifft die Erosion der baulichen und sozialen Umwelt auf eine ältere Bewohnerschaft, für deren Lebensqualität Stabilität ...

Montenegro

E-Book Montenegro

Gegenwärtig nehmen in Europa nationalistische Strömungen wieder zu. Inwieweit waren also die Bemühungen um ein angemessenes Erinnern an die Katastrophen des 20. Jahrhunderts und Versuche zur ...

Meine Winsstraße

E-Book Meine Winsstraße

Knut Elstermann wuchs in den 1960er Jahren in der Winsstraße auf. In diesem Buch begibt er sich auf eine Zeitreise und besucht den Ort seiner Kindheit. Dort spricht er mit der Witwe von Hans ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...