Sie sind hier
E-Book

Retention Management nach dem Drei-Komponenten-Modell des Organisationalen Commitments

Analyse der Determinanten für außerordentliche Fluktuationen zur Identifizierung von Retention-Maßnahmen

AutorAlexander Klaus
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl201 Seiten
ISBN9783668549050
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,99 EUR
Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Personalwirtschaft), Veranstaltung: Master of Human Resources Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Gesellschaftliche Veränderungen reduzieren das Arbeitskräfteangebot in Deutschland. Um ihre Wettbewerbsfähigkeit aufrecht zu erhalten, müssen sich Unternehmen intensiver mit der Bindung ihrer Mitarbeiter befassen als bisher. Die bekannteste Theorie zur Mitarbeiterbindung ist das Modell des Organisationalen Commitments. Das Modell des Organisationalen Commitments vereint die affektive, kalkulierte und normative Komponente der Mitarbeiterbindung. Der Gegenstand der nachfolgenden Untersuchung ist die Analyse, welche Determinanten für die Entstehung und Stärkung des Organisationalen Commitments bedeutsam sind. Hierfür wurde eigens eine 6-Felder-Matrix erstellt, um die unterschiedlichen Facetten einer möglichen Mitarbeiterbindung in einer Matrix von sechs Kategorien zusammenzuführen. Für jede der Kategorien wurden Hypothesen formuliert und diese 126 internationalen Studien der letzten 25 Jahre gegenübergestellt. Die Bewertung der empirischen Befunde wurde im Anschluss mit der Situation eines ausgewählten Praxisunternehmens abgeglichen, um Handlungsempfehlungen im Bereich des Retention Managements abzuleiten. Als Ergebnis der Unternehmensanalyse wird kurzfristig und punktuell die Transformationale Führung als stilistisches Führungsmittel empfohlen. Zudem sollte in den kommenden Jahren ein Kulturwandel forciert werden, der die Wertschätzung und Anerkennung der Mitarbeiter stärker in den Mittelpunkt stellt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Vorgesetztenbeurteilung

E-Book Vorgesetztenbeurteilung

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2, Johannes Kepler Universität Linz (Institut für Unternehmensführung), 21 Quellen im Literaturverzeichnis, ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...