Sie sind hier
E-Book

RheinMaas. Studien zur Geschichte, Sprache und Kultur. Band 1

VerlagUVRR Universitätsverlag Rhein-Ruhr
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl303 Seiten
ISBN9783940251732
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis26,99 EUR
Das „Institut für niederrheinische Kulturgeschichte und Regionalentwicklung (InKuR)“ an der Universität Duisburg-Essen legt den ersten Band seiner neu gegründeten Zeitschrift „Rhein-Maas. Studien zur Geschichte, Sprache und Kultur“ vor. Die Zeitschrift will einen Einblick in die Vielfalt der Forschungen zur Rhein-Maas-Region geben und wendet sich an alle, die sich für die Geschichte und Kultur dieses Raums interessieren. Das thematische Spektrum umfasst grenzüberschreitende und interdisziplinäre Beiträge aus der Geschichts-, Sprach- und Literaturwissenschaft sowie aus der Geographie. Ergänzt werden die wissenschaftlichen Aufsätze durch aktuelle Projektvorstellungen im „Forum“ sowie die Rubrik „Aus dem Museum“. Besonders angesprochen sind auch Lehrerinnen und Lehrer, denen didaktische Materialien zur Behandlung regionaler Themen im Geschichtsunterricht gegeben werden.
Autorinnen und Autoren der ersten Ausgabe sind: Claus Bernet, Christina Ehrhardt, Eva-Marie Ehrig, Bastian Fleermann, Simone Frank, Guillaume van Gemert, Caroline Horch, Nathania Hüttenmeister, Christian Krumm, Holger Schmenk, Nicole Schmenk, Frank Sparing, Markus Veh und Fenna Visser.
Die Qualität der einzelnen Beiträge wird durch einen wissenschaftlichen Beirat im Gutachterverfahren sichergestellt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt4
Grußwort der LVR-Dezernentin für Kultur und Umwelt zur ersten Ausgabe8
Grußwort der Geschäftsführer der Euregio Rhein-Waal9
Voorword van de secretaris van de Euregio Rijn-Waal12
Vorwort der Herausgeber14
Aufsätze16
Die Metzer Reiterstatuette als Memorialbild18
Ein Xantener Verbrüderungsvertrag des 9. Jahrhunderts (Ms. Cod. Monast. 101) – Liturgisches Gedenken zur Krisenbewältigung?48
Der Emmericher Historiograph Everhard Wassenberg und seine „Aurifodina“ (1672): Ein Appell an das Reich zur Solidarität mit den bedrängten Niederlanden66
Simultanbau und Kirchturm: Die Sichtbarkeit des konfessionellen Elements in der Stadtarchitektur anhand von Beispielen aus Mannheim, Mühlheim und Karlsruhe124
Der Rhein als Europäischer Fluss – Motive französisch-nationaler Geschichtsdeutung in Lucien Febvres Studie „Der Rhein und seine Geschichte“152
„… nachsetzen bis zur Vernichtung“: Verhaftungswelle und Gewalt gegen politische Gegner im Frühjahr 1933 in Düsseldorf168
Aus dem Museum198
SchifffahrtMuseum im Düsseldorfer Schlossturm200
Geschichte und Profil der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf: Vom Polizeipräsidium zum Erinnerungsort208
Forum218
Lehrerfortbildungen des Instituts für niederrheinische Kulturgeschichte und Regionalentwicklung (InKuR) der Universität Duisburg-Essen im Jahr 2009220
„Biedere“ Heimatgeschichte in einer globalisierten Welt? Überlegungen zu Regionalgeschichte und Außerschulischem Lernen im Geschichtsunterricht224
Karl der Große aus regionalgeschichtlicher Perspektive: Quellen für den Geschichtsunterricht234
Judenfeindschaft am Niederrhein im 19. Jahrhundert – Vorschläge für eine Unterrichtssequenz am regionalen Beispiel246
De website „Memoria in beeld”. Een hulpmiddel bij het onderzoek van memorievoorstellingen1256
Bildlich-textliche Inventarisierung, Dokumentation und komparative Erforschung jüdischer Begräbnisstätten im niederländischen und deutschen Bezugsraum1266
Rezensionen274
Ad Foolen, Guillaume van Gemert(Hrsg): Deutsch und niederländisch inSprache und Kultur. Aufsätze für Janvan Megen zu seinem Abschied vonder Radboud Universität Nijmegen,Duits en Nederlands in taal en cultuur.Bijdragen voor Jan van Megen bij zijnafscheid van de Radboud UniversiteitNijmegen, Uitgeverij Tandem Felix,Nijmegen 2008, 192 Seiten, ISBN:9789057500985274
Tilman Struve (Hrsg.): Die Salier, dasReich und der Niederrhein, Köln /Weimar / Wien 2008, Böhlau Verlag,414 Seiten, ISBN: 978-3-412-20201-9,54,90 €277
Dieter Kastner (Bearb.): Die Urkundendes Stiftsarchivs Xanten. Regesten. Bd.II: 1450-1490 und Bd. III: 1491-1541(Inventare nichtstaatlicher Archive48/49), Bonn 2006/2007, Habelt Verlag,490 Seiten, ISBN: 9783774934788 /9783774935280, je 35,00 €278
Leo Peters (Hrsg.): Eine jüdische Kindheitam Niederrhein. Die Erinnerungendes Julius Grunewald (1860 bis1929), Köln / Weimar / Wien 2009,Böhlau Verlag, 184 Seiten, ISBN:9783412203566, 19,90 €280
Raab, Karsten-Thilo: Essen. EuropasKulturhauptstadt 2010. Deutsch –Englisch – Französisch, Gudensberg2008, Wartberg Verlag, 63 Seiten,ISBN: 9783831319145, 12,90 €282
Joachim Conrad / Stefan Flesch / NicoleKuropka / Thomas Martin Schneider(Hrsg.): Evangelisch am Rhein.Werden und Wesen einer Landeskirche(Schriften des Archivs der EvangelischenKirche im Rheinland Nr.35), Düsseldorf 2007, 278 Seiten (mitCD ROM und 2 Karten), ISBN: 978-3-930250-48-6, 29,80 €282
Klaus Schmidt: Glaube, Macht undFreiheitskämpfe. 500 Jahre Protestantenim Rheinland, Köln 2007, GrevenVerlag, 416 Seiten, ISBN 978-3-7743-0385-0, 19,90 €285
Jac van den Boogard u. a.: Grenzkontrolle/ Grenskontrolle. Aachen,Eupen, Maastricht – Oral Histories,Remscheid 2008, Gardez Verlag, 458Seiten, ISBN: 9783897961951, 33 €287
Commandeur, Beatrix / Gottfried,Claudia / Schmidt, Martin: IndustrieundTechnikmuseum. HistorischesLernen mit Zeugnissen der Industrialisierung,Wochenschau Verlag,Schwalbach/ Ts. 2007, 206 Seiten,ISBN 978-3-89974333-3, 14,80 €289
Hubert Roland: Leben und Werk vonFriedrich Markus Huebner (1886-1964). Vom Expressionismus zurGleichschaltung. (Studien zur Geschichteund Kultur Nordwesteuropas19), Waxmann-Verlag, Münster / NewYork / München, Berlin 2009, 216 Seiten,ISBN: 978-3830920465, 29,90 €291
Frank C. Meijneke: Op reis door deMeierij met Stephanus Hanewinckel.Voettochten en bespiegelingenvan een dominee, 1789-1850, Tilburg2009, 479 pp., ISBN: 9789086450183€ 39,50294
Rheinisches Industriemuseum (Hrsg.):St. Antony. Die Wiege der Ruhrindustrie.Begleitbuch zur Ausstellung inder St. Antony-Hütte des RheinischenIndustriemuseums, Schauplatz Oberhausen,Münster 2008, AschendorffVerlag, ISBN: 9783402127643, 14,90 €297
Anne Ley-Schalles / Henrike Stecker:Duisburg – Die neue Geschichteeiner alten Stadt: Von der Steinzeitbis zur Gegenwart, Duisburg 2008,Wohlfarth Verlag, 119 Seiten, ISBN:9783874634274, 12,80 €299
Thorsten Heese: Vergangenheit „begreifen“.Die gegenständliche Quelleim Geschichtsunterricht, Schwalbach2007 Wochenschau-Verlag, 223 Seiten,ISBN: 978-3-89974331-9, 14,80 €301
Zu den Autorinnen und Autoren des Bandes302

Weitere E-Books zum Thema: Kulturgeschichte: Politik

Ökonomien

E-Book Ökonomien

Die Finanzkrise, wachsende soziale Ungleichheit, prekäre Arbeitsverhältnisse und steigende Migrantenzahlen haben >die Ökonomie

Die Deutschen

E-Book Die Deutschen

Die Deutschen - das stolze Volk der Dichter und Denker? Lässt man die Dichter und Denker selbst zu Wort kommen, so zeigt sich, dass es mit dem Nationalstolz nicht weit her ist: 'Wir Deutschen sind ...

Weitere Zeitschriften

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...