Sie sind hier
E-Book

Rheuma -- die blaue Krankheit

Welche Farbe stellen Sie sich vor, wenn Sie 'Rheuma' hören?

eBook Rheuma -- die blaue Krankheit Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
224
Seiten
ISBN
9783932207396
Format
ePUB
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
17,99
EUR

An welche Farbe denken Sie, wenn Sie 'Rheuma' hören? 90% der Befragten und die Schulmediziner denken an 'rot'. Rot, wie Schmerz, Hitze, Entzündung. Aber Rhema ist anders. Rheuma ist nicht rot, es ist blau . Und weil so viele Menschen und ihre Behandler so verkehrt denken, können 'Rheuma' und der rheumatische Formenkreis von der Schulmedizin nicht geheilt werden. Dieses Buch ist vor fast 20 Jahren, im Jahr 2000, zum ersten Mal aufgelegt worden. Es wird Zeit, es gründlich zu überarbeiten und neu zu editieren, mit allen 'neuen' Erkenntnissen der Schulmedizin und doch der alten Weisheit: Die wissenschaftlichen Erkenntnisse von heute sind die Irrtümer von morgen Geändert hat sich eigentlich nichts. Immer noch werden Milliarden Euro für Therapien ausgegeben, die die Patienten an die Ärzte und die Pharmaindustrie fesseln - wenig giftig, also ein langes Leben lang anwendbar. Man schlachtet keine Gans, die goldene Eier legt. In meiner Praxis habe ich meinen Patienten nicht nur auf verständliche Weise erklärt, was es mit der Erkrankung auf sich hat, welche Ursachen sie haben kann, habe in einer umfangreichen Anamnese die individuellen Ursachen herausgefunden und dann einen teilweise auch langwierigen Behandlungsweg mit ihnen begonnen. Dieses Buch hat die Aufgabe, Sie zum Nachdenken, zur Diskussion anzuregen. Vor allem anregen, die eigene Situation nicht als gottgegeben hinzunehmen, sondern etwas zu verändern. Es ist kein Kochbuch, keine Rezeptanleitung für Patienten mit rheumatischen Beschwerden. Dazu ist das Behandlungsbild viel zu komplex, die Ursachen sind viel zu vielfältig.

Der Autor Heilpraktiker Michael Hoffmann, geboren 1964 in der Nähe von Nürnberg, begann im Alter von 19 Jahren ein Magisterstudium der Soziologie, Psychologie und Pädagogik an der Universität Würzburg. Im Zuge dieses Studiums entstand sein erstes umfassendes Buch 'SEXTEEN - Vademecum für den jungen Mann' anstelle einer Doktorarbeit über sexualwissenschaftliche Themen, die in der streng konservativen Würzburger Uni eher ein Anathema ('ich verdamme dich') denn Interesse fand. Wenig später begann er seine Ausbildung zum Heilpraktiker, die er mit 25 Jahren erfolgreich abschloß. Die erste Praxis in Würzburg wurde im Januar 1990 eröffnet, wonach ihn der Fall der Mauer bereits nach wenigen Monaten nach Suhl rief, wo er ebenfalls eine Praxis, die erste ihrer Art überhaupt, am 24. Mai 1990 eröffnete - bei jedem Grenzübertritt mit dem Auto voller Medikamente mißtrauisch von den DDR-Grenzposten beäugt. Der schnelle Erfolg dieser Praxis ermöglichte 1991 den vollständigen Umzug nach Suhl, 1993 nach Benshausen, einem kleinen Ort 16km weg von Suhl, zwischen Zella-Mehlis und Meiningen. Dort befindet sich derzeit aktuell das Institut Drachenhaus mit Naturheilpraxis, eigener Naturkosmetik- und Nahrungsergänzungs-Entwicklung und -Produktion, Verlag mit eigener Druckerei, etc.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Alternative Heilmethoden - Alternativmedizin

Checkliste Akupunktur

eBook Checkliste Akupunktur Cover

Zuverlässiges Nachschlagewerk im Alltag. Die praxisorientierten Inhalte sind klar strukturiert und illustriert. Bewährte Behandlungskonzepte für die häufigsten Indikationen führen ...

Lehrbuch Naturheilverfahren

eBook Lehrbuch Naturheilverfahren Cover

umgesetzt werden. Optimaler Überblick über die verschiedenen, gängigen Behandlungsoptionen. Hier kann der Therapeut die verschiedenen Methoden kennenlernen und Therapieangebote finden, die ihm ...

Lehrbuch Homöopathie

eBook Lehrbuch Homöopathie Cover

Homöopathie - ein Buch mit sieben Siegeln? Das muss nicht sein! Dieses bewährte Lehrbuch der Homöopathie bezieht seine besondere Qualität aus der klaren Sprache und Didaktik von Gerhard ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...