Sie sind hier
E-Book

Rohrvortriebssysteme DN <= 800

AutorSimon Janele
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr1999
Seitenanzahl419 Seiten
ISBN9783832416423
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis38,00 EUR
Inhaltsangabe:Einleitung: Diese über 400 Seiten umfassende Diplomarbeit beschreibt die überaus guten Zukunftsperspektiven des Microtunneling. Gerade die enorme Bevölkerungsexplosion in den Ballungsgebieten macht es erforderlich, daß die Verlegung von Gas, Wasser, Strom etc. ohne Störungen an der Oberfläche abläuft. Die unerwünschten Einflüsse, wie Straßenaufbruch, Lärm, Schmutz, hohe Verbaukosten durch tiefen Verbau, Erschütterungen durch linienförmige Spundwandarbeiten, Risse an Gebäuden oder Denkmälern durch Setzungen sowie Schäden an bestehenden Spartenleitungen durch Tieflöffelarbeiten können dank Microtunneling vermieden werden. Die Sperrung ganzer Straßenzüge bei herkömmlicher Kanalbauweise ist nicht mehr erforderlich, Feuerwehrzufahrten bleiben frei, der Zugang zu Geschäften ist ungehindert und ohne Sicherungsmaßnahmen möglich, aufgrund der geringen Bodenmassen ist eine LKW-Transportkette überflüssig und die dadurch verursachten, infrastrukturellen Probleme bleiben aus. Veredelte Oberflächen können geschützt werden, da sie erhalten bleiben. Oft stellt Microtunneling auch die einzig vernünftige Möglichkeit dar, bestehende Bauwerke oder Flüsse und Seen zu unterfahren. Ein beachtliches Einsparungspotential stellt auch die selten erforderliche Wasserhaltung bei Microtunnelingarbeiten dar. Da im Innenstadtbereich oft der Platz zur seitlichen Lagerung des Aushubmateriales fehlt, bietet sich auch hier das Microtunneling an. Ein weiterer Vorteil ist die Unabhängigkeit vom Wetter, da ja aus einem überdachten Startschacht heraus gearbeitet wird (hohe Termintreue). Doch neben einer Vielzahl weiterer Vorteile gehe ich in meiner Arbeit auf die Akzeptanz des Microtunnelings auf Auftraggeberseite ein, blicke kurz zurück in die geschichtliche Entwicklung, verweise auf die zugehörigen Normen und Literaturquellen, stelle sämtliches Peripheriegerät zu den verschiedensten Verfahren vor und gebe Anschriften von ausführenden Unternehmen und Maschinenherstellern an. Nachzulesen sind des weiteren Themen wie Bodenabförderungssysteme, statische Belange, Probleme des Microtunneling, Steuerungs- und Ortungssysteme, Arten und Anforderungen an Vortriebsrohre, Beschreibungen an konkreten Bauprojekten und Erfahrungsberichte, sicherheitstechnische Belange, Neuentwicklungen, Wirtschaftlichkeitsvergleiche und die verschiedenen artverwandten Verfahren der Rohrerneuerung, -sanierung und -reparatur. Um eine gesunde Kombination aus Theorie und Praxis zu erhalten, ist diese [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Bautechnik - Ingenieurbau

Leben 3.0

E-Book Leben 3.0
Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz Format: ePUB

Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern k…

Corporate Real Estate Management

E-Book Corporate Real Estate Management
Schnelleinstieg f?r Architekten und Bauingenieure Format: PDF

Thomas Glatte vermittelt in kompakter Form die Grundlagen und ausgew?hlte Spezifika des Corporate Real Estate Managements. Der Autor erl?utert den Einfluss der Unternehmensstrategie auf die…

Facility Management

E-Book Facility Management
Grundlagen, Computerunterstützung, Systemeinführung, Anwendungsbeispiele Format: PDF

Industrie- und Wohnungsunternehmen verwalten ihre Gebäude, Anlagen und Grundstücke mit Hilfe des Facility Management (FM). Dieses Buch informiert über die Informationstechnologie im FM. Das Computer…

Immobilien-Benchmarking

E-Book Immobilien-Benchmarking
Ziele, Nutzen, Methoden und Praxis Format: PDF

Praxisbezug mit aktuellen Beispielen: Immobilien-Benchmarking ist für das Immobilienmanagement und dessen integrale Betrachtung innerhalb des Immobilienlebenszyklus von entscheidender Bedeutung.…

Baukalkulation und Projektcontrolling

E-Book Baukalkulation und Projektcontrolling
unter Berücksichtigung der KLR Bau und der VOB Format: PDF

Die sorgfältige Baukalkulation und ein fundiertes Projektcontrolling sind die Grundvoraussetzungen für den langfristig wirtschaftlichen Erfolg für die Unternehmen der Bauwirtschaft. Die 11. Auflage…

Baumanagement und Bauökonomie

E-Book Baumanagement und Bauökonomie
Aktuelle Entwicklungen Format: PDF

Der Markt für Bauleistungen ist in den vergangenen Jahren immer komplexer geworden. Immer häufiger wurden - und werden - von den Bauherren nicht nur reine Bauleistung, sondern auch die Bereitstellung…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...