Sie sind hier
E-Book

Rohstoffinvestmentstrategien unter Berücksichtigung von Terminstrukturkurveneffekten

eBook Rohstoffinvestmentstrategien unter Berücksichtigung von Terminstrukturkurveneffekten Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
52
Seiten
ISBN
9783640368419
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
11,99
EUR

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,5, Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Arbeit wird es sein, ein umfassendes Bild der Besonderheiten der Rohstoffmärkte zu erarbeiten und speziell für diesen Markt geeignete Investitionsstrategien aufzuzeigen, die sich aufgrund der charakteristischen Eigenschaften der Rohstoff-märkte ergeben. Das Interesse von privaten und institutionellen Investoren ist in den letzten Jahren signifikant gestiegen. Eine Investition in Rohstoffe war bis vor einigen Jahren eher die Spezialität von großen Stiftungsfonds, wie dem der Universität Yale oder großen Pensionsfonds in den USA, die die Vorteile einer höheren Diversifikation für ihre Portfolios gesucht haben. Gerade der rasante Anstieg der Rohstoffpreise und die Angst vor einer weiteren welt-weiten Verknappung der Rohstoffe haben in jüngster Zeit den Fokus der Öffentlichkeit zunehmend auf die entsprechenden Märkte gelenkt. Anleger sehen vermehrte Investitionschancen an den Rohstoffmärkten und Kreditinstitute bieten immer neue Produkte aus dem Rohstoffbereich im Privatkundengeschäft an. Für die meisten Leute stellt eine Investition in Rohstoffe jedoch immer noch ein erhöhtes und unüberschaubares Risiko im Vergleich zu Aktien oder Anleihen dar. Dies hängt zum einen mit fehlender Erfahrung in diesem Bereich zusammen, aber auch mit der vermeintlichen Undurchsichtigkeit der Funktion der Rohstoffmärkte. Diese Arbeit soll einen umfassenden Überblick über die Funktionalität der Rohstoffmärkte und den daraus resultierenden Investitionsstrategien präsentieren. Im ersten Teil wird erläutert, was die Besonderheiten, Unterschiede und Charakteristika der Rohstoffmärkte sind und welche Auswirkungen diese auf das Investment eines Anlegers haben. Dazu gehört, wer die Markteilnehmer sind, an welchen Plätzen der Handel stattfindet und wo er sich bündelt. Im zweiten Teil wird auf die Investitionsinstrumente eingegangen, mit deren Hilfe ein Anleger an diesen Märkten agieren kann, um die verschiedenen Möglichkeiten des Investierens aufzuzeigen und zu bewerten. Im dritten Teil liegt der Fokus auf den Performance-Bestandteilen eines Rohstofffutures Investments, um die Zusammensetzung von Erträgen und Verlusten erklären zu können. Es wird darauf ein-gegangen, welche Kräfte die Preisentwicklung beeinflussen und wie diese auf das individuelle Investment Einfluss haben. Im letzten Teil werden dann einige Strategien skizziert, die ein Investor an den Rohstoffmärkten in verschiedenen Marktlagen nutzen kann, um die bestmögliche Investition tätigen zu können.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...