Sie sind hier
E-Book

Rund um den Frauenfußball

Pädagogische und sozialwissenschaftliche Perspektiven

VerlagWaxmann Verlag GmbH
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl193 Seiten
ISBN9783830980148
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis26,99 EUR
In diesem Band 'Rund um den Frauenfußball' werden grundlegende Themen des Fußballs aus weiblicher Perspektive und mit unterschiedlichen wissenschaftlichen Zugängen behandelt: Neben der Geschichte des Frauenfußballs in Deutschland und international geht es in soziologischer Sicht um Geschlechterrollen und ihre Klischees, um die Darstellung von Frauenfußball in den Medien und auch um Leistungen, Erfolge und Niederlagen im Frauenfußball, vor allem im Rückblick auf die WM 2011. Im Zentrum steht jedoch eine pädagogische Sicht auf das Phänomen Frauenfußball. Wie sehen Kinder und Jugendliche Frauenfußball? Zeigen schon Kinder im Grundschulalter ein genderstereotypisches Denken in Bezug auf Sport? Mädchenfußball im Jugendalter ist das zentrale Thema eines weiteren Kapitels. Zudem bezieht sich der pädagogische Blick auch auf die Karrieren von Fußballtrainerinnen, die noch immer im Schatten ihrer männlichen Kollegen stehen. Selbst geschriebene Aufsätze und Bilder von Grundschülern zum Thema Frauenfußball lockern die wissenschaftlichen Texte auf.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Kapitelübersicht
  1. Inhalt
  2. Vorwort
  3. Geschichte und Kultur des Frauenfußballs
  4. Die Frauenfußball-WM 2011 – ein journalistischer Rückblick
  5. Frauenfußball aus Sicht der Gender-Forschung
  6. Frauenfußball – sportpädagogische Aspekte
  7. Zu den Autorinnen und Autoren
Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Buchtitel1
Inhalt6
Vorwort8
Geschichte und Kultur des Frauenfußballs10
Vom „Stauchballspiel“ zum Frauenfußball –
12
Frauenfußball aus einer internationalen
48
Die Frauenfußball-WM 2011 –
62
Die Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2011 –
64
Reise in eine neue (Medien-)Welt –
70
Frauenfußball aus Sicht der Gender-Forschung78
Gefangen im Klischee? Mediale Inszenierung von Weiblichkeit im Frauenfußball80
„Fußballer sind nicht schwul, aber Fußballerinnen sicher lesbisch.“ – Homosexualität im Frauenfußball und die Bedeutung von
100
Frauenfußball – sportpädagogische Aspekte120
Ein trainingspädagogischer Blick
122
Wichtig aber oft wenig beachtet –
138
Was wissen Realschülerinnen über Fußball?
148
Mädchen mittendrin – Soziale Integration
166
„Frauen kochen doch lieber“:
176
Zu den Autorinnen und Autoren192

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Doping und Perfektionismus

E-Book Doping und Perfektionismus

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Sport - Sportpsychologie, Note: 2,0, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Was treibt Athleten dazu, ihre Gesundheit ...

Himmelsstürmer

E-Book Himmelsstürmer

1999 springt er von der Christus-Statue in Rio de Janeiro, 2003 fliegt er über den Ärmelkanal, 2007 stürzt er sich in Taiwan vom höchsten Bürogebäude der Welt. Mit diesen und vielen anderen ...

Ich trainiere Ringen

E-Book Ich trainiere Ringen

Du bist nun kein Anfänger mehr im Ringen, denn viele Trainingsstunden und auch Turniere liegen hinter dir. Das 'Wieselabzeichen' aus dem ersten Buch 'Ich lerne Ringen' hast du erfolgreich ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...