Sie sind hier
E-Book

Russisch-Sibirische Reise Alexander von Humboldts

AutorAndrej Wolf de Oliveira
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl18 Seiten
ISBN9783656034025
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis8,99 EUR
Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2.7, Universität Kassel, Veranstaltung: Die wissenschaftliche und politische Bedeutung der amerikanischen Reise Alexander von Humboldts, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Zeit zwischen 1750-1850, die man in Deutschland auch oft als die 'Goethezeit' bezeichnet, war kein Wissenschaftler erfolgreicher und in seinem Ruf angesehener als Alexander von Humboldt. Er war erster und zugleich wichtigster deutscher Reiseforscher, der zu Beginn der Moderne sowohl nach Südamerika als auch später nach Russland Forschungsreisen unternahm. Im Anschluss an seine Reisen veröffentlichte er zahlreiche Werke, die eine breite Fülle verschiedenster Wissenschaftsbereiche belebten. Humboldt gilt bis heute als absolutes Universalgenie und genießt, in dem er die Reisewissenschaft stets aufs Neue inspiriert, bis heute unsterblichen wissenschaftlichen Ruhm. Dieses Essay möchte dem Leser zunächst einmal Alexander von Humboldt in einer kurzen biographischen Zusammenfassung vorstellen. Über die Biographie gelangen wir dann zu dem eigentlichen Thema dieser Arbeit, der Russisch-Sibirischen Reise, die in Humboldts fortgeschrittenem Leben einen besonders wichtigen Abschnitt darstellt. Wir werden uns dieser Reise zunächst einmal über die allgemeinen Reisevorbedingungen annähern, die den Sinn und Zweck der Reise sowohl aus Humboldts persönlicher Sicht als auch aus der Sicht der Wissenschaft diskutieren. Im Anschluss beschreibe ich dann den Reiseverlauf, in dem ich ihn chronologisch in drei Abschnitte unterteile. Im letzten Teil des Essays versuche ich dann die Reise in eine Art Bilanzaufstellung zu bewerten, wobei ich mich hierbei sowohl auf den Ausgangspunkt der Russisch-Sibirischen Reise, den Reiseverlauf als auch ihren wissenschaftlichen Ertrag beziehe.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Europa - Geschichte und Geografie

Der Gang nach Canossa

E-Book Der Gang nach Canossa

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,7, Bergische Universität Wuppertal, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: ...

Greifswald im Mittelalter

E-Book Greifswald im Mittelalter

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,0, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Historisches Institut), ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...